none
Umgang mit verwalteten Metadaten und Drittanwendungsdateien RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Morgen,

    wir setzen jetzt neu Sharepoint 2010 ein und haben beim ablösen des Dateiservers ein Dateihandling Problem. Z.B. sind in Ordnern Office Dokumente und Bilder zusammengefasst. Auch Zeichnungen oder andere Drittanwendungsdateien sind darin enthalten. Um diese nicht Office Dateien zu editieren müssen wir die Explorer Ansicht benutzen, damit ein korrektes Speichern möglich ist. Da wir aber auch gerne die verwalteten Metadaten und keine Ordner mehr benutzen wollen, ergibt sich ein Problem, bei den vielen Dokumenten ohne Ordner die Dokumente in der Explorer Anbsicht wiederzufinden und zu bearbeiten. (1000-3000 Dokumente ohne Ordner auf einer Ebene).

    Wie seid ihr damit umgegangen? Normalerweise würde ich sagen, ich lege die Bilder z.B. in eine Bildbibliothek, doch dann muss ich dafür wieder woanders hin navigieren und die Dokumente sind nicht gemeinsam sichtbar.

    Mittlerweile glaube ich, dass hierfür Ordner absolut notwendig, wenn auch nicht schön sind oder?

    Wie sind eure Erfahrungen?
    Gruß Thomas

    • Typ geändert Alex Pitulice Freitag, 13. Juli 2012 08:15 Warten auf Feedback
    Mittwoch, 20. Juni 2012 07:07

Alle Antworten