none
Langsame Anmeldung beim SBS2008 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

     

    ich habe hier das "Problem" dass sich die Clients sehr viel Zeit lassen sich an der SBS 2008 Domäne anzumelden. Die IP-Adressen bekommen die Clients per DHCP, als Standardgateway ist das richtige eingetragen, als DNS Server der SBS.

    Könnt Ihr mir einen Tip geben was ich noch überprüfen könnte? IM AD und im DHCP sind keine Fehler drin.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Viele Grüße

    Andi

    Donnerstag, 16. Dezember 2010 13:41

Antworten

  • Führe den "Beheben von Netzwerkproblemen" Assistenten der SBS Konsole aus, der sollte dir serverseitige Fehlkonfigurationen bzw. DNS und Co. wieder bereinigen.
    Computer am Arbeitsplatz per WakeOnLAN (WOL) über den EBS und SBS Remote-Webarbeitsplatz (RWW) einschalten: http://WOL4RWW.de Jetzt auch für den SBS 2008 RWW!!
    Sonntag, 16. Januar 2011 01:25
    Moderator

Alle Antworten

  • Am 16.12.2010 schrieb Andreas Meier:

    ich habe hier das "Problem" dass sich die Clients sehr viel Zeit lassen sich an der SBS 2008 Domäne anzumelden. Die IP-Adressen bekommen die Clients per DHCP, als Standardgateway ist das richtige eingetragen, als DNS Server der SBS.

    Definiere "sehr viel Zeit". Wie lange dauert die Anmeldung des
    Benutzers? Wie lange dauert das booten bis zum Login Screen? Wie sind
    die Clients mit dem Server verbunden? LAN? 100MBit? WLAN? Welches OS
    haben die Clients?

    Könnt Ihr mir einen Tip geben was ich noch überprüfen könnte? IM AD und im DHCP sind keine Fehler drin.

    Welche Fehlermeldungen findest Du im Eventlog auf den Clients? Welche
    GPOs mit welchen Einstellungen sind verlinkt?
    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 16. Dezember 2010 14:54
  • Hi Andreas,
     
    > ich habe hier das "Problem" dass sich die Clients sehr viel Zeit
    > lassen sich an der SBS 2008 Domäne anzumelden. Die IP-Adressen
    > bekommen die Clients per DHCP, als Standardgateway ist das richtige
    > eingetragen, als DNS Server der SBS.
    >
    > Könnt Ihr mir einen Tip geben was ich noch überprüfen könnte? IM AD
    > und im DHCP sind keine Fehler drin.
    >
     
    Bitte ein ipconfig /all des Servers und exeplarisch eines clients senden.
     
    --
    Oliver Sommer | http://TrinityComputer.de | MVP Small Business Server
    öffentlich vertrauenswürdige SSL Zertifikate z.B. für IIS und SBS von Thawte
    bei uns für nur 90 EUR bei drei Jahren Laufzeit!! Einfach E-Mail an o.sommer@trinitycomputer.de
     
     

    Computer am Arbeitsplatz per WakeOnLAN (WOL) über den EBS und SBS Remote-Webarbeitsplatz (RWW) einschalten: http://WOL4RWW.de Jetzt auch für den SBS 2008 RWW!!
    Sonntag, 19. Dezember 2010 21:57
    Moderator
  • Führe den "Beheben von Netzwerkproblemen" Assistenten der SBS Konsole aus, der sollte dir serverseitige Fehlkonfigurationen bzw. DNS und Co. wieder bereinigen.
    Computer am Arbeitsplatz per WakeOnLAN (WOL) über den EBS und SBS Remote-Webarbeitsplatz (RWW) einschalten: http://WOL4RWW.de Jetzt auch für den SBS 2008 RWW!!
    Sonntag, 16. Januar 2011 01:25
    Moderator