locked
Sicherungssoftware findet meine externe PLatte nicht mehr RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Seit nunmehr 4 Monaten sichere ich meine Daten wöchentlich auf eine externe Platte über USB. Heute bekomme ich folgend Fehlermeldung:

    Der Datenträger oder die Netzwerkadresse auf dem bzw. unter der die Sicherung gespeichert werden, wurde nicht gefunden.

    Inzwischen habe ich die Platte komplett neu formatiert um eine komplette neue Sicherung zu erstellen aber keine Chance.

    Wie kann ich Windows 7 dazu bringen, einfach alles zu vergessen und ein neues Backup zu starten

     

     

     

    • Typ geändert Andrei Talmaciu Montag, 23. August 2010 07:44 inaktiver Thread
    Montag, 16. August 2010 15:02

Alle Antworten

  • Hallo,

    > Inzwischen habe ich die Platte komplett neu formatiert um eine komplette neue Sicherung zu erstellen aber keine Chance.

    d.h. der Sicherungsassistent findet den Datenträger nicht?
    Findest Du den Datenträger im Arbeitsplatz?

    Gruß Sven
    Dienstag, 17. August 2010 16:15
  • Hallo Sven,

    es existieren sonst keine Probleme mit dem Datenträger. Der Explorer und auch andere Software erkennt die Platte und ich kann lesen und schreiben ohne Probleme. Sieht aus als würde er kein USB mit der Sicherungssoftware mehr erkennen. Habe einen Stick probiert, wurde auch nicht angezeigt.

    Gruß

    Peter

     

    Montag, 23. August 2010 08:14
  • Hallo,

    > Sieht aus als würde er kein USB mit der Sicherungssoftware mehr erkennen.

    Systemsteuerung > System > Erweitert > Umgebungsvariable > Systemvariable > Neu/Hinzufügen

    devmgr_show_nonpresent_devices und als Wert die 1

    Öffne den Gerätemanager > Ansicht > Ausgeblendete Geräte anzeigen > lösche alle Verweise zu dem Datenträger


    Gruß Sven
    Montag, 23. August 2010 19:21
  • Hallo,

    ich habe die Systemvariable gesetzt

    devmgr_show_nonpresent_devices und als Wert die 1

    Öffne den Gerätemanager > Ansicht > Ausgeblendete Geräte anzeigen > lösche alle Verweise zu dem Datenträger

    Habe aber nur einen Eintrag auf die externe USB Platte gefunden und der ist nicht ausgeblendet oder meinst Du ich soll alle ausgeblendeten USB Devices löschen?

     

    Gruß

    Peter

     

    Dienstag, 24. August 2010 19:06
  • Hallo,

    > Habe aber nur einen Eintrag auf die externe USB Platte gefunden und der ist nicht ausgeblendet

    ist die Festplatte noch angeschlossen?

    > meinst Du ich soll alle ausgeblendeten USB Devices löschen?

    Ja.
    Gruß Sven
    Dienstag, 24. August 2010 20:08
  • Hallo,

    ein Problem haben wir jetzt gelöst.  Die Windows Sicherung sieht meine externe USB Platte wieder und bietet sie zur Sicherung an.

     

    Aber beim Sichern bekomme ich folgende Meldung:

    Fehler beim Bestimmen des Bibliothekenspeicherorts eines der in die Sicherung eingeschlossenen Benutzer durch die Windows-Sicherung.

    Fehlercode: 0x81000031

    Gruß

    Peter

    Mittwoch, 25. August 2010 11:09
  • Hallo,

    > Fehler beim Bestimmen des Bibliothekenspeicherorts eines der in die Sicherung eingeschlossenen Benutzer

    Du hattest im Vorfeld Verzeichnisse verschoben? Liegen diese Daten auf einem anderen Laufwerk?
    Gruß Sven
    Mittwoch, 25. August 2010 19:09
  • Hallo,

     

    kann mich nicht erinnern Verzeichnisse verschoben zu haben. Aber generell sollte es ja möglich sein eine komplett neue Sicherung aufzusetzen.

     

    Gruß

    Peter

    Freitag, 27. August 2010 10:09
  • Hallo,

    > kann mich nicht erinnern Verzeichnisse verschoben zu haben.

    gebe mal einen Überblick über Deine Datenträgerverteilung, Anordnung.
    Gruß Sven
    Freitag, 27. August 2010 18:04
  • Hallo Sven,

     

    vielen Dank für Dein Bemühen. Habe meinen PC neu aufgesetzt. Mal sehen wie lange es jetzt gut geht.

     

    Nochmals Danke

     

    Peter

    Donnerstag, 9. September 2010 09:32