none
AIP Client zieht Richtlinie nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

     

    ich hoffe mir hat hier jemand aus dem Forum einen passenden Ansatz. Ich stehe vor folgendem Problem:

    Ich habe ca. 10 Clients, auf denen der AIP Client (Downloaddatum Dez.19) installiert ist und der auch ganz normal die Richtlinie gezogen hat und die angelegten Labels zu Auswahl anzeigt. Jetzt wollten wir das Rollout auf den gesamten Standort (ca. 80 Clients) ausweiten. Ich hab das MSI Paket vom AIP Client heruntergeladen und silent auf alle Clients deployed. Der Client ist da und im Office enthalten, zieht aber keinerlei Richtlinien/Labels. Alle User sind passend lizenziert und die Anmeldung an AIP ebenfalls erfolgt. Im Client erkennt er die Anmeldung. Nachdem ich recherchiert und ein paar Tests gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass wenn ich den Client von der Microsoft Website (.exe mit 150MB oder .msi mit 104MB) verwende nichts gezogen wird, wenn ich aber die .exe die im Dezember für die Pilotgruppe installiert wurde verwende, alles sofort passt. Bei der "Dezember-Exe" sagt er mir im Officeclient auch "Schützen", beim Client von der MS Website steht nur "Vertraulichkeit" dran.

    Hat jemand von euch einen Ansatz, woran das liegen kann?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Patrick


    Montag, 27. Juli 2020 14:18