none
Explorer stürzt immer ab (Windows Server 2003R2-SP2) RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    seit ein paar Tagen schlage ich mich mit einem Problem herum, dessen Lösung sich mir nicht erschließt.

    Problembild:

    Angefangen hat alles damit, das mir der Server im Dialogfenster mitteilte, das die Microsoft Feeds Syncroniztation ein Problem hat und beendet werden muss.

    Als nächstes erschien der Dialog:

    Datenausführungsverhinderung

    Das Programm wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen.
    Windows Explorer

    Das selbe erschien dann auch nochmal für msfeedssync

    Was habe ich nun schon gemacht:

    Viren & Spyware Scan - keine Infektion
    Datenausführungsverhinderung dektivert (boot.ini bearbeitet) leider ohne Erfolg
    cmd -> sfc /scannow ausgeführt - er hat alles durchsucht, habe aber kein result bekommen //diesen scan werde ich wohl nochmal machen müssen da ging irgendwas schief (wollte immer die Service Pack 2 CD haben - sie lag im CD-Laufwerk)

    Hinweis: Habe das OS im Abgesicherten Modus gestartet, explorer hat nicht rumgezickt.

    Ich habe weder was installiert noch geändert oder sonst der gleichen. Ausser updates installiert. 

    Bin echt für jeden Tipp oder Ansatz dankbar.


    • Bearbeitet Allen1983 Freitag, 28. November 2014 10:38
    Freitag, 28. November 2014 10:32

Antworten

Alle Antworten

  • Am 28.11.2014 schrieb Allen1983:

    Hinweis: Habe das OS im Abgesicherten Modus gestartet, explorer hat nicht rumgezickt.

    Führe einen sauberen Neustart durch. Start > Ausführen > msconfig
    [ENTER]. Reiter Dienste > [X] alle MS-Dienste ausblenden, die
    restlichen deaktivieren. Reiter Systemstart > [X] alle deaktivieren,
    neu starten. Ist das Problem jetzt weg?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort vorgeschlagen Winfried.Sonntag Sonntag, 30. November 2014 12:24
    • Als Antwort markiert Allen1983 Sonntag, 30. November 2014 12:26
    Freitag, 28. November 2014 14:25
  • Hallo Winfried,

    ja jetzt spinnt der Explorer nicht mehr rum. Nun laufen auf dem Server aber Programme die ich für meine Telefonanlage (Siemens) sicherlich benötig. Ich habe das Netzwerk inkl. Domain übernommen und habe es nich selber aufgesetzt. 

    Ich vermute das ich jetzt sicher Dienst für Dienst aktivieren muss bis der Fehler wieder auftritt. Und damit die Fehlerquelle finde?!

    Gruß

    Freitag, 28. November 2014 18:21
  • Am 28.11.2014 schrieb Allen1983:

    ja jetzt spinnt der Explorer nicht mehr rum. Nun laufen auf dem Server aber Programme die ich für meine Telefonanlage (Siemens) sicherlich benötig. Ich habe das Netzwerk inkl. Domain übernommen und habe es nich selber aufgesetzt. 

    Eintrag für Eintrag aktivieren und testen. Ist je nach Anzahl der
    Dienste/Einträge evtl. mühsam. Zukünftig die Liste der 3rd Party
    Dienste bzw. der Autostart-Einträge so klein wie möglich halten.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Samstag, 29. November 2014 11:54