locked
Absturz nach Neuinstallation von Windows 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo

     

    Habe folgendes Problem

    Ich habe meinen Rechner neu Installiert mit Windows 7 32-Bit

    Vorher war Windows XP installiert.

    Seit der Neuinstallation stürzt er mir dauernd ab und es kommt diese Meldung:

    Hoffe es kann mir jemand von euch weiterhelfen.

     

    Gruß

    Michael

     

     

    Problemsignatur:

      Problemereignisname:                    BlueScreen

      Betriebsystemversion:                     6.1.7601.2.1.0.256.1

      Gebietsschema-ID:                          1031

     

    Zusatzinformationen zum Problem:

      BCCode:                                             124

      BCP1:                                                  00000000

      BCP2:                                                  859238FC

      BCP3:                                                  00000000

      BCP4:                                                  00000000

      OS Version:                                        6_1_7601

      Service Pack:                                      1_0

      Product:                                               256_1

     

    Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:

      C:\Windows\Minidump\103111-21171-01.dmp

      C:\Users\Michael\AppData\Local\Temp\WER-130140-0.sysdata.xml

     

    Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:

      http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407 

     

    Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:

      C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt


    • Bearbeitet Raptor 50 Montag, 31. Oktober 2011 16:24
    • Verschoben Alex Pitulice Donnerstag, 7. Februar 2013 15:54 Zusammenführung Plan
    Montag, 31. Oktober 2011 15:48

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo

    1.weis ich gar nicht?

     

    2.Habe ein Motherboard ASUS A8V Deluxe Socket 939

    Ich habe auf der ASUS Internetseite nach neuesten Treibern gesucht aber für dieses

    Board gibt es anscheinend keine für Windows 7

     

    3.Am BIOS habe ich nichts geändert

     

    4. Ich habe komplett Neu Installiert

     

    Sorry,kenne mich nicht so gut mit dem PC aus.

     

    Montag, 31. Oktober 2011 17:59
  • Habe noch was im Geräte Manager gefunden

    Dort hat es ein Unbekanntes Gerät,das keine Treiber hat!

    Wenn ich auf Treiber Aktualisieren gehe findet er aber auch nichts

     

     
    Montag, 31. Oktober 2011 18:09
  • BCCode 124 ist 0x7c -> NDIS-Driver. Klingt nach veraltetem/falschem Netzwerkkartentreiber. Ansonsten: Dump (Pfad hast Du ja schon gepostet) mit windbg laden, "analyze !v" als erster Schritt.

    mfg Martin


    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Montag, 31. Oktober 2011 18:10
  • BCCode 124 ist 0x7c -> NDIS-Driver. Klingt nach veraltetem/falschem Netzwerkkartentreiber. Ansonsten: Dump (Pfad hast Du ja schon gepostet) mit windbg laden, "analyze !v" als erster Schritt.

    mfg Martin


    A bissle "Experience", a bissle GMV...


    Sorry,ich bin nicht so vom Fach:-)

    Könntest du mir bitte genau erklären was ich machen soll?

    Montag, 31. Oktober 2011 18:14
  • Habe es doch noch hinbekommen

     

     

     

     


    Microsoft (R) Windows Debugger Version 6.11.0001.404 X86
    Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.


    Loading Dump File [C:\Dokumente und Einstellungen\Michael\Desktop\110111-34812-01.dmp]
    Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available

    Symbol search path is: SRV*c:\symbols*http://msdl.microsoft.com/download/symbols
    Executable search path is:
    Windows 7 Kernel Version 7601 (Service Pack 1) UP Free x86 compatible
    Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS
    Built by: 7601.17640.x86fre.win7sp1_gdr.110622-1506
    Machine Name:
    Kernel base = 0x82839000 PsLoadedModuleList = 0x829824f0
    Debug session time: Tue Nov  1 01:01:42.125 2011 (GMT+1)
    System Uptime: 0 days 0:00:08.203
    Loading Kernel Symbols
    ........................................................
    Loading User Symbols
    Mini Kernel Dump does not contain unloaded driver list
    *******************************************************************************
    *                                                                             *
    *                        Bugcheck Analysis                                    *
    *                                                                             *
    *******************************************************************************

    Use !analyze -v to get detailed debugging information.

    BugCheck 124, {0, 85d338fc, 0, 0}

    Probably caused by : hardware

    Followup: MachineOwner
    ---------

    kd> !analyze -v
    *******************************************************************************
    *                                                                             *
    *                        Bugcheck Analysis                                    *
    *                                                                             *
    *******************************************************************************

    WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)
    A fatal hardware error has occurred. Parameter 1 identifies the type of error
    source that reported the error. Parameter 2 holds the address of the
    WHEA_ERROR_RECORD structure that describes the error conditon.
    Arguments:
    Arg1: 00000000, Machine Check Exception
    Arg2: 85d338fc, Address of the WHEA_ERROR_RECORD structure.
    Arg3: 00000000, High order 32-bits of the MCi_STATUS value.
    Arg4: 00000000, Low order 32-bits of the MCi_STATUS value.

    Debugging Details:
    ------------------


    BUGCHECK_STR:  0x124_AuthenticAMD

    CUSTOMER_CRASH_COUNT:  1

    DEFAULT_BUCKET_ID:  VISTA_DRIVER_FAULT

    PROCESS_NAME:  System

    CURRENT_IRQL:  0

    STACK_TEXT: 
    807dfcc4 8290ab2d 85d338e0 829a18c8 829a18c0 nt!WheapCreateTriageDumpFromPreviousSession+0x32
    807dfce4 8290b957 829a18c0 85d338e0 829a18f0 nt!WheapProcessWorkQueueItem+0x56
    807dfd00 828b6a6b 829a18c0 00000000 84cd5d48 nt!WheapWorkQueueWorkerRoutine+0x1f
    807dfd50 82a41fda 00000001 9c0383eb 00000000 nt!ExpWorkerThread+0x10d
    807dfd90 828ea1d9 828b695e 00000001 00000000 nt!PspSystemThreadStartup+0x9e
    00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 nt!KiThreadStartup+0x19


    STACK_COMMAND:  kb

    FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner

    MODULE_NAME: hardware

    IMAGE_NAME:  hardware

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  0

    FAILURE_BUCKET_ID:  0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    BUCKET_ID:  0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    Followup: MachineOwner
    ---------

    kd> !analyze -v
    *******************************************************************************
    *                                                                             *
    *                        Bugcheck Analysis                                    *
    *                                                                             *
    *******************************************************************************

    WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)
    A fatal hardware error has occurred. Parameter 1 identifies the type of error
    source that reported the error. Parameter 2 holds the address of the
    WHEA_ERROR_RECORD structure that describes the error conditon.
    Arguments:
    Arg1: 00000000, Machine Check Exception
    Arg2: 85d338fc, Address of the WHEA_ERROR_RECORD structure.
    Arg3: 00000000, High order 32-bits of the MCi_STATUS value.
    Arg4: 00000000, Low order 32-bits of the MCi_STATUS value.

    Debugging Details:
    ------------------


    BUGCHECK_STR:  0x124_AuthenticAMD

    CUSTOMER_CRASH_COUNT:  1

    DEFAULT_BUCKET_ID:  VISTA_DRIVER_FAULT

    PROCESS_NAME:  System

    CURRENT_IRQL:  0

    STACK_TEXT: 
    807dfcc4 8290ab2d 85d338e0 829a18c8 829a18c0 nt!WheapCreateTriageDumpFromPreviousSession+0x32
    807dfce4 8290b957 829a18c0 85d338e0 829a18f0 nt!WheapProcessWorkQueueItem+0x56
    807dfd00 828b6a6b 829a18c0 00000000 84cd5d48 nt!WheapWorkQueueWorkerRoutine+0x1f
    807dfd50 82a41fda 00000001 9c0383eb 00000000 nt!ExpWorkerThread+0x10d
    807dfd90 828ea1d9 828b695e 00000001 00000000 nt!PspSystemThreadStartup+0x9e
    00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 nt!KiThreadStartup+0x19


    STACK_COMMAND:  kb

    FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner

    MODULE_NAME: hardware

    IMAGE_NAME:  hardware

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  0

    FAILURE_BUCKET_ID:  0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    BUCKET_ID:  0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    Followup: MachineOwner
    ---------

    Dienstag, 1. November 2011 01:20
  • ...nachdem ich mal geschaut habe, was das für ein Board ist: Chipsatz VIA K8T800, bei Asus keinerlei Treiber für Vista und neuer, bei VIA selber für Vista:

    http://www.viaarena.com/Driver/VIA_HyperionPro_V524A.zip

    Und natürlich auch für die Rhine-Netzwerkkarte:

    http://www.viaarena.com/Driver/rhine_vista_v1.18a.zip

    (Probieren kostet nix...) Aber "designed for Windows 7" ist das Board nicht und wird es auch nimmer werden.

     

    Ach ja - und wegen des unbekannten Gerätes im Device Manager: Auf dem Reiter "Details" mal die "Hardware-ID" ermitteln. Über die kriegt man Hersteller und Gerätenamen raus, und die tippt man dann hier mal ein:

    http://www.pcidatabase.com/

    mfg Martin


    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Dienstag, 1. November 2011 10:05
  • Hallo Martin

     

    Wenn ich das jetzt mache wie du oben Beschrieben hast und es funktioniert doch nicht.

    Kann ich Problemlos wieder mein XP installieren oder geht dass dann auch nicht mehr so einfach? Weil ich die ganzen Treiber ja verändert habe.

    Sorry für die vielen Fragen,aber ich kenne mich halt nicht so aus

     

    Gruß

    Michael

     

    Dienstag, 1. November 2011 10:17
  • Wenn Du alle erforderlichen CDs noch hast, die dem Board beilagen, dann
    sollte das kein Problem sein... Es gibt übrigens extra für solche Fälle
    wie Deinen das hier:
     
    Damit hättest Dir den ganzen Ärger ziemlich sicher erspart...
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Dienstag, 1. November 2011 13:02
  • Hallo,

     

    Unter Win7 -  bekommst du

    > AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    Der CPU-Bus wird nicht korrekt angesteuert, das ist eine Folge des vermutlich nicht sauberen Bios  und des nicht korrekt funktionierenden Chipsatzes den Win7 da mitbringt.

    > WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)

    Ist ein resultierender Hardwarefehler, der sich um den Bus und CPU dreht, mit Netzwerk ist da nichts.


    mfg Michael | www.mbormann.de
    Mittwoch, 2. November 2011 01:29
  • Hallo Martin

    So,habe jetzt wieder XP installiert

    Den Windows 7 Test hatte ich gemacht.Wo hätte ich es erkennen können,dass es nicht funktioniert?

     

    Gruß

    Michael

    Samstag, 5. November 2011 17:16
  • Hallo,

     

    Unter Win7 -  bekommst du

    > AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV

    Der CPU-Bus wird nicht korrekt angesteuert, das ist eine Folge des vermutlich nicht sauberen Bios  und des nicht korrekt funktionierenden Chipsatzes den Win7 da mitbringt.

    > WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)

    Ist ein resultierender Hardwarefehler, der sich um den Bus und CPU dreht, mit Netzwerk ist da nichts.


    mfg Michael | www.mbormann.de


    Hallo Michael

    Meinst Du ich würde Win 7 auf meinen Rechner zum laufen bringen oder nicht?

    Oder liegt es an meiner Hardware,dass Win 7 nicht läuft?

    Wenn möglich,würde ich es schon nochmal probieren wollen.

    Win 7 hat mir gut gefallen

     

    Gruß

    Michael

    Samstag, 5. November 2011 17:19
  • > Den Windows 7 Test hatte ich gemacht.Wo hätte ich es erkennen
    > können,dass es nicht funktioniert?
     
    ...schon lang nicht mehr selber aufgerufen, aber da kommt ein
    Ergebnisbericht dabei raus.
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Montag, 7. November 2011 12:49
  • Hi

     

    Ok

    Werde wohl mit XP weiterhin Glücklich sein :-)

    Der nächste Rechner wird dann Win 7 haben

     

    Vielen Dank an Euch für Eure Hilfe

     

    Gruß

    Michael

    Montag, 7. November 2011 14:57
  • Hi Raptor,

    ich habe das Asus a8V Delux von 2005 bis 2007 bearbeitet.

    Es war damals das erste 64bit dual core board von asus mit via southbridge und S-ata controlern von Marvel und via soweit ich mich erinnere. Es galt für 9Monate als das ultimative Wifi board, die Wifi arte ist es auch die dir im Geraetemanager angezeigt wird sie wurde in der Deluxe wifi variante mitverkauft und sollte dem Hosten und Verwalten von kleinen Netzwerken wie Hotspots dienen, zu einer Zeit als es z.b. bei der Bahn noch kein W-Lan Hotspot gab.

    Das Board zeigte scho bei der erst Installation Nachteile, z.b.: musst du um xp zu installieren den treiber hierfuer von diskette per F6 installieren, cd erkennt es nicht, wenn du auf einer Sata Platte installierst. Da es zwei Sata Controler gibt, musst du dich ueber deren besonderheiten vorher informieren im Handbuch. Denn ich meine mich zu erinnern das eib stripe raid nur mit de marvell moeglich ist.

    Uebrigns hatte ich damals vier 36GB Raptoren an dem Board haengen. Es ist bestimmt Windows7 faehig! Aber der Vorteil von Windws7 liegt in den benutzerfreundlichen Treiber updates und da diese Socket Serie 939 nicht weitergefuehrt wurde, wird der automatisch von 7 geostete update bei dir nie richtig funktionieren. du messtest immer auf die Herstele Seiten von Marvel yukon und VIA, ASUS und Nvidia. Dann lohnt sich das ganze 7 nicht!

    Mein Tipp investiere 42,- euronen und hol dir ein m3n oder m4n mit einem netten amd dual oder quad core.  Dann bleibst du bei deiner Hausmarke, hast wieder dein Nvidia onboard und kannst deine gesamte perepherie weiter nutzen, ausser der grafik denn du wirst natuerlich auf PCIe umsteigen muessen. Aber das geht alles zusammen fuer 100,- Und 8GB DDR2 800Mhz kosten keine 40,-.

    Dienstag, 22. November 2011 21:30
  • Hi crimezone

     

    Das mit der Treiber Diskette bei der XP Neuinstallation hat mich ein paar Nerven gekostet ! :-)

    Danke für deinen Tip

    Werde es mir Überlegen.Aber eigentlich bin ich jetzt mit dem Rechner und XP so zufrieden.

    Denke werde ihn so laufen lassen bis er wieder zickt :-)

    Dann werde ich mir ein komplett neues System holen.

    Trotzdem Vielen Dank für deine Antwort

     

    Gruß

    Michael

    Donnerstag, 24. November 2011 15:09