none
RemoteFX 2008R2 bzw. 2012R2 - Hardware RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich interessiere mich für RemoteFX und habe ich bereits mehrere Foren gelesen, jedoch muss ich nachfragen ...

    (Win 2008 R2 Hyper-V + virt. Terminalserver / RDS Win 2008 R2)

    - welche Grafikkarten eignen sich hierfür? (Server hat PCIe x4 und x8 Slots) (muss wohl auch SLES Speicher haben)

    - bringt eine RemoteFX Grafikkarte bezügl. RDP auch etwas in einer WAN Verbindung (ca. 2 MBit/s) oder nur ab 10 MBit/s?

    - funktioniert das ganze auch mit Thin-Clients (Linux)?

    - ich hatte etwas gelesen, das es nur mit RDP-Client Win 7 Ultimate / Enterprise ; nicht Prof. ; funktionieren würde?

    - das jetzige Problem (ewig langsam) bei WAN Verbindungen sind nur Internetseiten mit Werbung und bewegtem Inhalt, z.B. MSN.com

    - würde die (o.g.) empfohlene Grafikkarte auch unter 2012 R2 ? (falls mal ein Umstieg ansteht)

    Danke

    mfg

    Mario

    Samstag, 28. Dezember 2013 17:54

Antworten

  • 1. NVIDIA Quadro´s (andere hab ich noch nie getestet) => http://www.nvidia.de/object/quadro-remotefx-de.html
    2. Wahrscheinlich nicht bei 2Mbit, da RemoteFX für die Desktoperfahrung wie an einem normalen PC gedacht (3D/ Animation) ist, da ist 2 Mbit zu langsam bzw. hat es schon teilweise im LAN Probleme, dafür gibts das 8er Protokoll mit SP1 für 7 und 2008 R2
    3. Kommt auf den Client an, eher nicht
    4. Ab dem 8er RDP Client gehts auf jeden Fall auch mit 7 Prof.
    5. Bleibt weiter bestehen, wird vllt. ein wenig besser, WAN schneller machen
    6. Ja, wenn o.g.

    Lesenswerter Artikel dazu: http://www.windowspro.de/news/microsoft-veroeffentlicht-rdp-80-fuer-windows-7-sp1/01383.html


    freundliche Grüße Thomas

    Sonntag, 29. Dezember 2013 16:59

Alle Antworten

  • 1. NVIDIA Quadro´s (andere hab ich noch nie getestet) => http://www.nvidia.de/object/quadro-remotefx-de.html
    2. Wahrscheinlich nicht bei 2Mbit, da RemoteFX für die Desktoperfahrung wie an einem normalen PC gedacht (3D/ Animation) ist, da ist 2 Mbit zu langsam bzw. hat es schon teilweise im LAN Probleme, dafür gibts das 8er Protokoll mit SP1 für 7 und 2008 R2
    3. Kommt auf den Client an, eher nicht
    4. Ab dem 8er RDP Client gehts auf jeden Fall auch mit 7 Prof.
    5. Bleibt weiter bestehen, wird vllt. ein wenig besser, WAN schneller machen
    6. Ja, wenn o.g.

    Lesenswerter Artikel dazu: http://www.windowspro.de/news/microsoft-veroeffentlicht-rdp-80-fuer-windows-7-sp1/01383.html


    freundliche Grüße Thomas

    Sonntag, 29. Dezember 2013 16:59
  • Hallo Thomas,

    danke für die, für mich, aufschlussreiche Antwort!

    Danke

    Gruß

    Mario

    Montag, 30. Dezember 2013 07:01