locked
Forefront TMG D-Link Modem Internetverbindung / Kein Internetzugriff RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    habe jetzt schon graue Haare über mein Problem bekommen und komme nicht mehr weiter.

    Folgende Konfiguration:

    Forefront TMG auf Win Server 2008R2
    3 Netzwerkkarten
    1 x internes Netzwerk 192.168.102.1
    2 x externes Netzwerk 192.168.103.2 und 192.168.104.2 (2xDSL)
    Load Balancing installiert

    Bisher hatte ich zwei Telekom Router an den beiden externen NICS hängen. Alles lief soweit gut bis auf das Problem, dass ich kein S2S Netzwerk aufbauen konnte. (Mit Fritzbox wie von Jan Asmus beschrieben)

    Daher habe ich zwei DSL Modem D-Link DSL 321B gekauft. Im Modem die Zugangsdaten eingerichtet und dem Modem die IP 192.168.104.1 verpasst. Das Modem baut die Internetverbindung wie gewünscht auf. Das Interface kann ich über die IP Adresse ohne Probleme aufrufen.

    Und jetzt kommt mein Problem. Ich kann die Internetverbindung nicht nutzen. Im Modem wird mir kein verbundener Client angezeigt. Dennoch kann ich mich auf das Interface einloggen. Zum Testen habe ich die NIC 2 die weiter mit dem Telekom Router verbunden ist deaktivert.

    Meine Vermutung liegt darin, dass die deaktiverte Netzwerkerkennung verhindet, dass das Modem den TMG erkennt und darum die Internetverbindung nicht "durchreicht. Die Netzwerkerkennung läßt sich nicht einschalten, auch zum testen nicht. Vermutlich verhindert die GPO oder die Firewalleinstellung hier eine Änderung. Und da ich das Problem nicht verstehe will ich jetzt nichts unwissend verfummeln.

    Was kann ich tun? Modem wegschmeißen und anderes kaufen? Irgend eine Einstellung ändern? Ich komme nicht mehr weiter und über die Internetsuche finde ich keine passenden Lösungsansätze mehr.

    Es würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

    Euch alles Gute bis denne

    Tobias Eichel

    Donnerstag, 6. September 2012 22:11