none
SBS2011 Installation von IE11 schlägt fehl RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    so hartnäckig hat sich noch kein System gewehrt. Ein paar Dinge kann ich mir nicht erklären, aber zu den Fakten.

    -Fujitsu TX150S8 Server (ist für SBS11 zert.)
    -sp1 und alle anderen Updates sind erfolgreich installiert.
    -ie9 ist zur Zeit im System aktuell (da sich ie10 und 11 nicht installieren lassen)
    -sfc /scannow hat keine Integritätsverletzungen gefunden
    -Vorausgesetzte Updates für IE11 geprüft:
    kb2729094-x64, kb2533623-x64, kb2670838-x64, kb2786081-x64, kb2834140 installiert!

    kb2731771-x64 für das System nicht geeignet.

    Folgendes fällt negativ auf:

    Fehlermeldung bei Installation IE11, offline (nachdem die Installation aus den WinUpdates fehlschlug), vor der Installation habe ich den Windows\temp Ordner gelöscht.
    INFO:    Launched package installation: C:\Windows\SysNative\dism.exe /online /add-package /packagepath:C:\Windows\TEMP\IE1AE3D.tmp\IE11-neutral.Downloaded.cab /quiet /norestart
    02:11.119: INFO:    Process 'C:\Windows\SysNative\dism.exe /online /add-package /packagepath:C:\Windows\TEMP\IE1AE3D.tmp\IE11-neutral.Downloaded.cab /quiet /norestart' exited with exit code 0x00000002 (2)
    02:11.166: ERROR:   Neutral package installation failed (exit code = 0x00000002 (2)).

    -Der Tipp den IE9 vorher zu deinstallieren schlägt fehl.

    Fazit im Moment: das System hängt bei der Aufgabe das IE11-neutral.downloaded.cab zu installieren.
    Was mir noch aufgefallen ist ist der Installationspfad c:\windows\SysNative - ist nicht vorhanden und wird auch während der Installation nicht erzeugt.

    Ich dreh mich bei diesem Fehler langsam im Kreis :-(

    Gruß Andreas


    Andreas Sturma


    Freitag, 2. Januar 2015 07:41

Alle Antworten

  • Hi Andreas,

    der Ordner "C:\WINDOWS\SysNative" existiert auch so nicht - das ist nur ein systeminterner Verweis, der auf C:\WINDOWS\System32 zeigt.

    Schau doch mal, ob die Datei wirklich nicht existiert. Starte dazu das Setup und geh aber nicht auf "Installieren", sondern erst zu "C:\WINDOWS\Temp" und dann auf den neuesten Ordner. Dieser müsste dann die CAB-Dateien enthalten. Wenn nicht, stimmt irgendwas mit der Setup-Datei nicht.

    Wenn ja, könntest Du die manuelle Installation dieser Dateien versuchen, indem Du eine cmd als Administrator startest und dann die Befehle oben entsprechend angepasst eingibst:

    C:\Windows\system32\dism.exe /online /add-package /packagepath:C:\Windows\TEMP\<Name anpassen>.tmp\IE11-neutral.Downloaded.cab /quiet /norestart

    Vielleicht ist auf Deinem System die Zuordnung von "C:\WINDOWS\SysNative" zu "C:\WINDOWS\system32" verlorengegangen... Die könntest Du mit

    mklink /d "C:\WINDOWS\SysNative" "C:\WINDOWS\system32"

    wiederherstellen.


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 2. Januar 2015 15:29
  • Hallo,

    Ich habe hier genau das gleiche Problem an einem 2008 R2 x64... Vier weitere Maschinen konnten IE11 einwandfrei installieren, nur der eine hängt sogar noch auf IE8. Beim Analysieren ist mir damals aufgefallen, dass bei IE9, IE10 und IE11 immer die gleiche Meldung wie bei Andreas zum Abbruch der Installation führt:

    Process 'C:\Windows\SysNative\dism.exe /online /add-package /packagepath:C:\Windows\TEMP\IE1AE3D.tmp\IE11-neutral.Downloaded.cab /quiet /norestart' exited with exit code 0x00000002 (2)

    Schon frustrierend das man das nicht in den Griff bekommt. Das Vorbereitungstool (KB947821) habe ich auch mehrmals laufen lassen (jeweils Log Files vor erneutem Lauf entfernt) - immer mit dem Ergebnis das alles in Ordnung zu sein scheint. Vorausgesetzte Updates sind natürlich alle drauf - habe das inzw. 3 mal geprüft und auch die Optionalen laut KB2847882 sind inzw. installiert.

    Ein manueller Start über Kommandozeile führt zum gleichen Fehlercode (Fehler: 2 Das System kann die angegebene Datei nicht finden). Der Pfad passt und die Datei ist definitiv vorhanden. Leerzeichen sind im Pfad ebenfalls nicht vorhanden. Das einzige das auch mir auffiel: der SysNative Link existierte nicht. Aber auch auf allen anderen Servern die ich habe existiert so ein SymLink nicht. Nach dem erstellen erhält man aber trotzdem die gleiche Meldung. Natürlich auch wenn man direkt C:\Windows\System32\dism.exe verwendet.

    Ich weiß nicht mehr weiter und bisher konnte ich auch nirgends eine Lösung dazu finden, da i.d.R. eher die mum/cat Files beschädigt sind, was das Vorbereitsungstool aber ja prüft. Zum Test habe ich trotzdem mal von einem 2008er Server mit einer funktionierenden IE11 Installation die *IE* Files kopiert. Gleiches Ergebnis.

    Grüße

    Dienstag, 17. März 2015 16:08
  • Hallo,

    habe das Thema irgendwie schon abgehakt.
    Das System (SBS2011) ist produktiv schon im Einsatz und ich habe im Moment nicht vor mir das Teil zu zerschießen.
    Als Browser für (Raid, APC etc.) ist nun Firefox drauf und fertig.
    Ich lang den IE auf dem SBS nicht mehr an - habe schon rauf und runter versucht das Problem zu lösen und eine Neuinstallation kommt nicht in Frage.

    Irgendwie tröstlich das ich nicht der einzige bin mit dem Problem (Dunkelzifferaußerachtlass)

    Gruß Andreas


    Andreas Sturma

    Dienstag, 17. März 2015 16:36