locked
Wahl aus Outlook 2010 funktioniert nicht mit Lync 2013 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe einen User bei dem scheinbar die Kommunikation mit Lync nicht korrekt funktioniert. Installiert ist Outlook 2010 und Lync 2013 mit RCC Kopplung. Wird ein User aus Lync angewählt, so reagiert das Telefon. Auch bei einem ankommenden Ruf ist alles okay und der Anrufer wird signalisiert.

    Jetzt kommt der Punkt, wo der User aus einem Outlook Kontakt heraus den Ruf aufbauen möchte. Sobald er nun auf Anruf klickt, öffnet sich das Wählfenster von Outlook. Lync bleibt unberührt von dem Wunsch des Users einen Ruf zu initiieren.

    Die Suche im Netz ergab leider nur den umgekehrten Fall, dass man nach Lync Installation wieder zurück auf TAPI möchte. Lync habe ich auch schon neu installiert. Irgendwas scheint zu klemmen.

    Kann mir jemand helfen?


    Gruss Oliver Scholl

    Freitag, 25. Juli 2014 09:29

Antworten

  • Ich habe es gefunden - unter HKEY_CURRENT_USER\Software\IM Provider war DefaultIMApp nicht auf Lync eingestellt. Nachdem ich das geändert habe, lief die Wahl aus Outlook!

    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\IM Providers]
    "DefaultIMApp"="Lync"


    Gruss Oliver Scholl

    • Als Antwort markiert Oliver Scholl Mittwoch, 30. Juli 2014 07:56
    Mittwoch, 30. Juli 2014 07:56

Alle Antworten

  • Hi!

    Ich habe dasselbe problem gehabt und dabei war eine registry änderung notwendig.

    Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\Outlook\Call Intergration  musste ich eine DWORD TAPIOVERRIDE erstellen mit wert 0 (1 ist outlook).

    Danach hat es wieder wie immer funktioniert.

    Ich denke aber das hier hast du schon versucht?

    VG,

    Scenixxx

    ps. Ich komme aus die Niederlande, entschuldigung für mein Deutsch :)


    • Bearbeitet Scenixxx Freitag, 25. Juli 2014 09:45
    Freitag, 25. Juli 2014 09:45
  • Hi Scenixx,

    danke für die Hilfe. Den Key habe ich auch mit der 0 versucht. Da hat Outlook aber nicht drauf reagiert. Vielleicht mache ich das ganze mal mit einem Reboot?!

    Ich melde mich nochmal ob es geklappt hat.


    Gruss Oliver Scholl

    Freitag, 25. Juli 2014 10:15
  • Hi nochmals,
    der Key hat leider nicht geholfen. Weiterhin geht die Wählhilfe auf.


    Gruss Oliver Scholl

    Freitag, 25. Juli 2014 10:35
  • Was für wert hast du bei HKEY_CURRENT_USER\Software\IM Providers - DefaultIMApp ?
    Ich habe da REG_SZ Lync stehen
    Freitag, 25. Juli 2014 10:51
  • Da steht bei dem User gar nichts drin... Den Key habe ich aber auch probiert. Den habe ich eben auch auf einer Webseite gefunden. Vielleicht kann man auch im Outlook was umstellen?! Mir gehen echt die Ideen aus.

    Gruss Oliver Scholl

    Freitag, 25. Juli 2014 10:58
  • Habe das hier noch gefünden:

    • Stellen Sie sicher, dass die Integrationseinstellungen der Endbenutzer sowohl in Outlook als auch in Lync ordnungsgemäß festgelegt sind. Normalerweise werden sie bei der Installation von Lync standardmäßig aktiviert.

      • Stellen Sie in Outlook wie folgt sicher, dass die Option Onlinestatus neben einem Personennamen anzeigen ausgewählt ist:

        In Outlook 2007 finden Sie diese Option, indem Sie im Menü Extras auf Optionen und dann auf Weitere klicken. Die Option wird unter Personennamen angezeigt.

        Zum Anzeigen dieser Option in Outlook 2010 klicken Sie auf die Registerkarte Datei, dann auf Optionen und dann auf Kontakte. Die Option wird unter Onlinestatus und Fotos angezeigt.

      • Stellen Sie in Lync sicher, dass Microsoft Exchange oder Microsoft Outlook als Personal Information Manager des Benutzers ausgewählt ist.

       
      aus: http://technet.microsoft.com/de-de/library/gg398806%28v=ocs.14%29.aspx

    Freitag, 25. Juli 2014 12:45
  • Klappt alles nicht.... Bleibt vermutlich nur die Deinstallation von Outlook ... Oder hat sonst wer noch eine Idee?

    Gruss Oliver Scholl

    Montag, 28. Juli 2014 07:13
  • Klappt alles nicht.... Bleibt vermutlich nur die Deinstallation von Outlook ... Oder hat sonst wer noch eine Idee?

    Gruss Oliver Scholl


    Neuinstallation von Office hat auch nicht geholfen. Muss irgendwo im Profil liegen :-( Mit meinem User funktioniert es auf dem betreffenden Client.

    Gruss Oliver Scholl

    Mittwoch, 30. Juli 2014 04:08
  • Ich habe es gefunden - unter HKEY_CURRENT_USER\Software\IM Provider war DefaultIMApp nicht auf Lync eingestellt. Nachdem ich das geändert habe, lief die Wahl aus Outlook!

    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\IM Providers]
    "DefaultIMApp"="Lync"


    Gruss Oliver Scholl

    • Als Antwort markiert Oliver Scholl Mittwoch, 30. Juli 2014 07:56
    Mittwoch, 30. Juli 2014 07:56