locked
vista cd kaputt was nun?? RRS feed

  • Frage

  • tach zusammen und zwar,

     

    habe gestern mir vista ultimate 64 bit gekauft

    habe heute die cd aber aufgemacht und man sieht auf der cd einen fleck der fast über die gesamt cd läuft

    daruafhin bin ich zum laden gefahren und habe es dem typen gezeigt und er meinte nur die können da nichts machen ich soll mich an microsoft wenden

    so zuhause angekommen habe ich alles nach einer nummer durchsucht oder nach einer email adresse aber nichts gefunden hoffe ihr könnt mir weiter helfen

     

    MFG Knuffi87

    Mittwoch, 27. Mai 2009 17:31

Antworten

  • Hallo Knuffi87,

    falls Dein Händler den Umtausch vehement verweigert, und es sich um eine normale Vollversion handelt (keine OEM- oder Systembuilder-Versionen etc., sondern ein Produkt in Pappverpackung), dann (und nur dann) wende Dich bitte telefonisch an Microsoft Direct Services: 01805-251199 (Gesprächskosten 14 Eurocent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend). Dieser Weg ist aber für Dich eventuell mit Folgekosten für Bearbeitung, Produkt und Versand verbunden.

    Bedingt durch die deutschen Gesetze zur Rechtsberatung dürfen wir Dir hier bezüglich Deiner Rechtsansprüche gegen den Händler, oder zu anderen Rechtsfragen, keine Rechtsauskunft oder Beratung erteilen: Erstens können wir das nicht, zweitens dürfen wir es auch nicht. Sicher ist aber Raum für die Äußerung unverbindlicher(!) Meinungen. Betrachte bitte auch Fabians Antwort in diesem Kontext.

    Warum ein defekt erworbener Artikel neuerdings in Deutschland nicht mehr zur Reklamation (Nacherfüllung, Rücktritt, Schadensersatz) berechtigen soll, würde mich ebenfalls interessieren. Anders mag es aussehen, wenn der Händler zu der Überzeugung gelangt, dass der Artikel erst nach dem Verkauf beschädigt worden sein kann. Dazu lässt sich aus der Ferne natürlich kaum etwas sagen.

    Vielleicht haben ja auch über Nacht ganz viele Großbuchstaben auf der CD eine ausschweifende Party gefeiert, und die faulen Satzzeichen haben hinterher nicht sauber gemacht? ;-)

    Viel Erfolg beim erneuten Reklamationsversuch
    Mathias
    Mittwoch, 27. Mai 2009 20:23

Alle Antworten

  • Hi,

    da hat Dir Dein Händler meines Wissens aber etwas falsches erzählt - er ist Dein verantwortlicher Ansprechpartner bei einem Mängel und Du kannst die DVD dort auch umtauschen. Er kann sch dann mit dem Hersteller in Verbindung setzen, um Ersatz zu bekommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Reklamation

    Viele Grüße
    Fabian
    http://blogs.technet.com/deds
    Mittwoch, 27. Mai 2009 18:16
  • danke für die schnelle antwort werde da morgen noch mal vorbei gehen und ihn mal drauf ansprechen
    Mittwoch, 27. Mai 2009 18:28
  • Hallo Knuffi87,

    falls Dein Händler den Umtausch vehement verweigert, und es sich um eine normale Vollversion handelt (keine OEM- oder Systembuilder-Versionen etc., sondern ein Produkt in Pappverpackung), dann (und nur dann) wende Dich bitte telefonisch an Microsoft Direct Services: 01805-251199 (Gesprächskosten 14 Eurocent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend). Dieser Weg ist aber für Dich eventuell mit Folgekosten für Bearbeitung, Produkt und Versand verbunden.

    Bedingt durch die deutschen Gesetze zur Rechtsberatung dürfen wir Dir hier bezüglich Deiner Rechtsansprüche gegen den Händler, oder zu anderen Rechtsfragen, keine Rechtsauskunft oder Beratung erteilen: Erstens können wir das nicht, zweitens dürfen wir es auch nicht. Sicher ist aber Raum für die Äußerung unverbindlicher(!) Meinungen. Betrachte bitte auch Fabians Antwort in diesem Kontext.

    Warum ein defekt erworbener Artikel neuerdings in Deutschland nicht mehr zur Reklamation (Nacherfüllung, Rücktritt, Schadensersatz) berechtigen soll, würde mich ebenfalls interessieren. Anders mag es aussehen, wenn der Händler zu der Überzeugung gelangt, dass der Artikel erst nach dem Verkauf beschädigt worden sein kann. Dazu lässt sich aus der Ferne natürlich kaum etwas sagen.

    Vielleicht haben ja auch über Nacht ganz viele Großbuchstaben auf der CD eine ausschweifende Party gefeiert, und die faulen Satzzeichen haben hinterher nicht sauber gemacht? ;-)

    Viel Erfolg beim erneuten Reklamationsversuch
    Mathias
    Mittwoch, 27. Mai 2009 20:23
  • Hallo zusammen,

    ich hoffe der letzte Satz kommt nicht falsch an, denn ich finde es klasse, dass sich hier noch eine gesunde Portion Humor in unserer allzu technischen Welt erhalten hat.

    Mit Ruhe und Überzeugung wird es sicherlich gelingen hier eine Lösung zu finden.

    Gruss  Wolfgang
    Freitag, 29. Mai 2009 12:11