none
Testumgebung richtig Lizenzieren RRS feed

  • Frage

  • Moin,

    da ich hierfür keine andere Kategorie gefunden habe, stelle ich mal meine Frage hier:

    Ich möchte unsere Infrastruktur als dauerhafte Testumgebung aufbauen. So richtig mit ADS (+Diensten), Exchange, Sharepoint, SCCM, Skype4B und andere angeschlossene 3rd Party Produkte. Dies möchte ich weder alle XX Tage neu aufsetzen noch alleine Nutzen, der Zugang soll für alle Admins/Technisches Personal vorhanden sein, um Releasewechsel zu testen.

    Nun interessiert mich nicht das Technische "wie", das ist mir soweit klar, sondern das Lizenz "wie". 

    Wie lizenziere ich mich nun richtig? Vorhanden sind ein EA/SA. Via MSDN geht ja nicht, weil Nutzerbezogen.

    Alles doppelt kaufen?

    Gruss Sebastian

    Freitag, 17. Juni 2016 05:53

Antworten

  • Hallo Sebastian,

    wir haben bei uns die internen (IT intern) Testumgebungen über MSDN Platform lizenziert. Testsysteme mit einem größerem Testnutzerkreis sind normal lizenziert. 

    Gruß Benjamin


    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform
    MCSA: Windows Server 2012
    Blog

    Freitag, 17. Juni 2016 06:17

Alle Antworten

  • Soweit mir bekannt entweder pro benutzer der auf deine Testumgebung zugreift ein MSDN oder doppelt kaufen. Anders geht's leider nicht aber du kannst gern nochmal bei der Microsoft Lizenzabteilung anrufen und fragen.

    Kind regards, Flo

    Freitag, 17. Juni 2016 06:13
  • Hallo Sebastian,

    wir haben bei uns die internen (IT intern) Testumgebungen über MSDN Platform lizenziert. Testsysteme mit einem größerem Testnutzerkreis sind normal lizenziert. 

    Gruß Benjamin


    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform
    MCSA: Windows Server 2012
    Blog

    Freitag, 17. Juni 2016 06:17
  • Danke euch beiden, Ich vertiefe mich dann mal in die MSDN Platforms :)

    Gruss

    Sebastian

    Samstag, 18. Juni 2016 08:37