none
Warnung MSExchange ADAccess ID 2937 RRS feed

  • Frage

  • Servus,

    ich  habe auf einem Exchange 2013 woh einen fehlerhaften Eintrag zur Public Folder Database:

    Prozess Microsoft.Exchange.Store.Worker.exe (PID=34272). Objekt [CN=Mailbox Database ExchangeServer,CN=Databases,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=DOMAIN,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=DOMAIN,DC=local]. Eigenschaft [PublicFolderDatabase] ist auf Wert [DOMAIN.local/Configuration/Deleted Objects/Public Folder Database
    DEL:7a19fdf0-3e2b-4147-b989-e70eb4f4994a] festgelegt und zeigt auf den Container "Gelöschte Objekte" in Active Directory. Diese Eigenschaft muss so schnell wie möglich korrigiert werden.

    Nachdem was ich finden konnte muss das wohl per ADSI-Editor korrigiert werden, den passenden  Eintrag habe ich schon gefunden. Aber wie würde der richtige Eintrag lauten? Im Moment ist bei dem Eintrag msExchHomePublicMDB folgendes eingetragen:

    CN=Public Folder Database\0ADEL:7a19fdf0-3e2b-4147-b989-e70eb4f4994a,CN=Deleted Objects,CN=Configuration,DC=DOMAIN,DC=local

    Wäre klasse wenn mir hier jemand helfen könnte.

    Viele Grüße

    Norbert

    Mittwoch, 4. Februar 2015 14:06

Antworten

  • Hallo Norbert,

    dieser Fehler ist bestimmt nach einer Migration auf 2013 aufgetreten als der alte Server entfernt wurde richtig?

    Dann steht der Eintrag vermutlich auf den alten Server. Nach meinem Wissen wird dieser Wert beim Exchange 2013 auf<not set> gesetzt. So laut meinen erinnerungen, dem was ich gelesen habe und wie es bei mir im ADSI-Editor steht.

    WICHTIG! Mit dem ADSI-Editor kann man viel kaputt machen. Man sollte dies nur tun, wenn man sich absulut sicher ist und weiß was man tut.


    Grüße,

    Jesse

    Wenn dir meine Antwort weitergeholfen hat, makiere diese bitte als Antwort. Danke!

    Note: Posts are provided without warranty.

    Mittwoch, 4. Februar 2015 15:15

Alle Antworten

  • Hallo Norbert,

    dieser Fehler ist bestimmt nach einer Migration auf 2013 aufgetreten als der alte Server entfernt wurde richtig?

    Dann steht der Eintrag vermutlich auf den alten Server. Nach meinem Wissen wird dieser Wert beim Exchange 2013 auf<not set> gesetzt. So laut meinen erinnerungen, dem was ich gelesen habe und wie es bei mir im ADSI-Editor steht.

    WICHTIG! Mit dem ADSI-Editor kann man viel kaputt machen. Man sollte dies nur tun, wenn man sich absulut sicher ist und weiß was man tut.


    Grüße,

    Jesse

    Wenn dir meine Antwort weitergeholfen hat, makiere diese bitte als Antwort. Danke!

    Note: Posts are provided without warranty.

    Mittwoch, 4. Februar 2015 15:15
  • Servus Jesse,

    danke für die Info. Das ich mit dem ADSI-Editor sogar alles kaput machen kann weiß ich, deswegen frage ich auch nach bevor ich etwas lösche oder verändere. ;-)

    Auf meinem Exchange 2013 ist der Eintrag auch <not set>, aber ich setzt bei uns auch keine Öffentlichen Ordner ein, der Kunde schon.

    Der Eintrag "Objekt [CN=Mailbox Database ExchangeServer,CN=Databases,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),..." deutet eigentlich schon auf den neuen Exchangeserver, und ja, es ist eine Migration von einem 2007er gewesen. Die Öffentlichen Ordner konnten nur nicht migriert werden, deswegen habe ich sie gesichert, auf dem alten Exchange gelöscht und neu erstellt.

    Kann das jemand bestätigen das der Eintrag auf <not set> stehen sollte? Dann kann ich den Eintrag ändern. (Wobei es sich hier um einen Deutschen Exchange handelt, der korrekte Eintrag wäre wohl <Nicht festgelegt>)

    Grüße

    Norbert

    Mittwoch, 4. Februar 2015 15:24
  • Erwähne es immer lieber einmal mehr als einmal zu wenig.

    Nochmal zu meiner Umgebung: Migration von 2010 auf 2013 seit 2013 DAG. Für die Public Folder gibt es eine eigende DB wo dann mehrere Postfächer drin sind.


    Grüße,

    Jesse

    Wenn dir meine Antwort weitergeholfen hat, makiere diese bitte als Antwort. Danke!

    Note: Posts are provided without warranty.


    Mittwoch, 4. Februar 2015 15:27
  • Ich hab den Eintrag jetzt auf <NOT SET> gesetzt, seit dem ist die Meldung nicht mehr aufgetreten.

    Danke! :-)

    Donnerstag, 12. Februar 2015 09:22