none
Powershell Abfrage RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich bräuchte eine Ausgabe aller Benutzer deren Displayname nicht dem Muster "Vorname[Leerzeichen]Nachname" entspricht.

    Mir geht es um die Syntax der Abfrage bzw. wie diese formuliert sein muss (siehe unten Fettgedruckt).

    Get-MsolUser -Maxresult XXXX | Where {Displayname ENTSPRICHT NICHT Vorname[Leerzeichen]Nachname} | Export-Csv C:\temp\Displayname.csv -Append -NoTypeInformation -Encoding:UTF8

    Könnte jemand bei dem Befehl helfen ?

    Dienstag, 6. November 2018 10:41

Antworten

  • Sollte sowas Ähnliches wie das werden, oder?
    Where-Object { $_.DisplayName -ne "$($_.GivenName) $($_.SurName)"}

    Live long and prosper!

    (79,108,97,102|%{[char]$_})-join''

    • Als Antwort markiert Peter__69__ Dienstag, 6. November 2018 14:18
    Dienstag, 6. November 2018 11:00

Alle Antworten

  • Sollte sowas Ähnliches wie das werden, oder?
    Where-Object { $_.DisplayName -ne "$($_.GivenName) $($_.SurName)"}

    Live long and prosper!

    (79,108,97,102|%{[char]$_})-join''

    • Als Antwort markiert Peter__69__ Dienstag, 6. November 2018 14:18
    Dienstag, 6. November 2018 11:00
  • Danke für die schnelle Rückmeldung, ich bekomme hier leider auch korrekte werte (Displayname = Vorname Nachname) zurück geliefert.

    Kann es sein dass das Leerzeichen expliziert aufgeführt bzw. maskiert werden muss !?

    Dienstag, 6. November 2018 11:29
  • Kann es sein dass das Leerzeichen expliziert aufgeführt bzw. maskiert werden muss !?
    Möglich. Dann probier einfach mal mit -notmatch und dem "regex-whitespace" zwischen Vor- und Nachname. Du darfst das gern selbst mal testen und auch ein bissl rumprobieren. ;-)  ... anders mach ich das auch nicht.

    Live long and prosper!

    (79,108,97,102|%{[char]$_})-join''

    Dienstag, 6. November 2018 11:56
  • Danke für die Hilfe !
    Dienstag, 6. November 2018 14:18