none
Exchange 2010 und Outlook 2016 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    in meinem Büro habe ich einen SMB 2011 mit Exchange 2010, den ich neu aufgesetzt habe. das hat alles auch soweit geklappt, aber:

    Wenn ich mit Outlook 2016 Mails empfange oder sende räümt Excahnge oder Outlook nach ca. 3 min auf. Auf gut deutsch: Mein (Test)Postfach ist nach 3 min wieder jungfäulich.

    Kann mir jemand sagen, wo ich das abstellen kann ?? Ich suche an allen möglichen und unmöglichen Stellen und Einstellungen, aber er räumt nach diesen 3 min nach und nach die Inhalte aller Ordner ab, kein Papierkorb, alles absolut sauber ....

    Gruß Martin

     

    Montag, 4. April 2016 07:20

Alle Antworten

  • Outlook 2010 sollte folgendes Update installiert haben um mit Exchange 2016 zu funktionieren: https://support.microsoft.com/en-us/kb/2965295

    zumindest wird dies unter https://technet.microsoft.com/en-us/library/aa996719(v=exchg.160).aspx

    unter "Supported Clients" eingefordert.

    Ist der Patch installiert?

    Ansonsten gibt es natürlich auto-Archiv Funktionen im Exchange, aber nichts was im default deine Inbox nach 3min leerräumt.

    hth

    Gregor Stefka

    --

    Prozessautomatisierung mit dem EWS SQL Interface SQLExchangeSync

    Montag, 4. April 2016 12:08
  • Hallo,

    auch alle Updates gemacht? sind inzwischen ganz schön viele ... ganz wichtig das SP3 für Exchange und dann das letzte RU (glaube RU12SP3...) Sonst kennt der Exchange den Outlook 2016 nicht.

    Teste mal ohne Outlook über OWA ob der Exchange die Mails zugestellt bekommt bzw. mit dem POP3 Connector des SBS richtig abgeholt werden.


    Grüße aus Berlin
    Dienstag, 5. April 2016 11:19
  • Entschuldigt bitte, dass ich erst heute antworte, ich war die letzten Tage unterwegs und komme gerade erst wieder in mein Büro zurück.

    Hallo Gregor, hallo Matthias nach Berlin.

    Bei den Updates gehe ich eigentlich davon aus, dass die aktuell sind. Die Online-Suche bringt jedenfalls keine Fehlermeldungen. Ich werde aber Exchange explizit auf die genannten RU’s nochmals kontrollieren.

    @ Matthias: Outlook 2016 verbindet sich mit Exchange und Senden sowie Empfangen funktioniert auch einwandfrei. Nur: nach wenigen Minuten ist das Outlookkonto wieder geräumt. Absolut jungfräulich, alle Ordner. Kurze Zeit geht noch die Suche, aber dann ist damit auch Schluss. Er räumt einfach automatisch auf.

    Ich kapier‘s nicht …

    Gruß Martin vom sonnigen Kaiserstuhl


    Mittwoch, 6. April 2016 14:09
  • Statt Outlook, mal OWA benutzen (https://servername/owa). Wenn es da auch passiert, kann zumindest das lokale Outlook (oder irgendwelche AV Plugins) als Ursache ausgeschlossen werden.

    hth

    Gregor Stefka

    --

    Prozessautomatisierung mit dem EWS SQL Interface SQLExchangeSync

    Mittwoch, 6. April 2016 14:49
  • ... mach' ich, auch wenn mir OWA zunächst nichts sagt.

    Gruß Martin

    www.wasser-abwasser.de

    Mittwoch, 6. April 2016 14:56
  • Also:

    Ich habe das Ganze jetzt nochmals upgedatet, SP 3 drüber aber wirklich besser ist es nicht. Er versteckt mir meine Mails nach ca. 3 min nahezu vollständig. Das Problem tritt offensichtlich nur in verbindung mit Outlook 2016 und Win10 auf, bei Win 8.1 gibt es keine Probleme.

    Ich habe testweise Office 2010 aufgespielt und siehe da: alle Mails vorhanden und sichtbar.

    MS ist nicht zu erreichen oder weiß nichts. Hat von Euch noch eine eine Idee, an welcher Schraube ich drehen könnte ??

    Gruß Martin

    www.wasser-abwasser.de

    Montag, 11. April 2016 12:34
  • Hallo,

    das SP3 alleine wird nicht reichen. Du musst auch noch das aktuelle RU13 installieren:

    https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=51496

    Grüße aus Berlin

    Dienstag, 12. April 2016 11:05
  • ... Danke, ich probier's.

    Gruß Martin

    www.wasser-abwasser.de


    Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

    Dienstag, 12. April 2016 16:25
  • Daumen hoch nach Berlin!

    Das RU 13 war der Knackpunkt!

    Grüße von der gegenüberliegenden Ecke unserer Republik (Kaiserstuhl, südwestl. Baden :-)).

    Martin

    www.wasser-abwasser.de


    Sollten Ihnen meine Aussagen zu klar gewesen sein, dann müssen Sie mich missverstanden haben. (Allan Greespan, ehem. Chef der Amerikan. Notenbank)

    Dienstag, 12. April 2016 20:55