locked
MSE in einem Rutsch konfigurieren? via XML oder Registry? RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich möchte MSE (Security Essentials) konfigurieren ohne groß in dem Programm herumzuklicken.

    Sind EInstellungen in der Registry versteckt oder gibt es eine Konfigurationsdatei für MSE irgendwo?

    Jemand Erfahrung?


    Small Business Admin Semi-Pro
    • Verschoben Alex Pitulice Donnerstag, 2. August 2012 14:08 Zusammenfuehrung Plan (aus:Windows 7 Installationsprobleme)
    Donnerstag, 21. Oktober 2010 14:53

Antworten

  • Hallo

    was genau möchtest Du einstellen?

    Die meisten Einstellungen sind in der Registry vorhanden.

    HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Security Essentials

    HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Antimalware

    Gruß
    Andrei

    Freitag, 22. Oktober 2010 09:35
  • Hallo

    um ein Scan zu programmieren muss man nicht auf die Registry zugreifen.

    Man braucht lediglich einen neuen Task in der Aufgabeplanung erstellen der den Scan von der Befehlszeile startet:

    MpCmdRun.exe -Scan -ScanType 1 für einen Quick Scan

    MpCmdRun.exe -Scan -ScanType 2 für einen Full Scan

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 26. Oktober 2010 08:03

Alle Antworten

  • Hallo

    was genau möchtest Du einstellen?

    Die meisten Einstellungen sind in der Registry vorhanden.

    HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Security Essentials

    HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Antimalware

    Gruß
    Andrei

    Freitag, 22. Oktober 2010 09:35
  • ach da hatte ich im falschen Zweig nachgesehen.

    Ja genau DAS habe ich gesucht. Danke.

    Gibt es eigentlich bei Microsoft Produkten generell irgendwo eine Dokumentation wie die REGISTRY

    Daten abgelegt werden?

    Wenn ich zB die Zeit und den Tag für einen MSE scan einstellen möchte kenn ich den passenden REG_DWORD Wert nicht für Freitags 12.ooh


    Small Business Admin Semi-Pro
    Dienstag, 26. Oktober 2010 00:46
  • Hallo

    um ein Scan zu programmieren muss man nicht auf die Registry zugreifen.

    Man braucht lediglich einen neuen Task in der Aufgabeplanung erstellen der den Scan von der Befehlszeile startet:

    MpCmdRun.exe -Scan -ScanType 1 für einen Quick Scan

    MpCmdRun.exe -Scan -ScanType 2 für einen Full Scan

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 26. Oktober 2010 08:03
  • oh das ist auch hilfreich. vor allem wenn man das via remote macht.

    danke für alle Infos.


    Small Business Admin Semi-Pro
    Sonntag, 31. Oktober 2010 05:36