locked
[WM6.5, SBS2008, VPN] Intranet über VPN plötzlich nicht mehr erreichbar RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe hier ein sehr seltsames Problem bei einem Kunden. Die folgende Konfiguration lief über Monate problemlos:

    Mehrere Windows Mobile 6.5-Smartphones, Internetverbindung über Mobilnetz und Firmennetz mit VPN konfiguriert, die URL des Intranet als Ausnahme hinterlegt. Die Mitarbeiter konnte so über VPN auf die Intranet-Webseite zugreifen. Auch Exchange-ActiveSync lief darüber. Die VPN-Einwahl erfolgt auf dem SBS 2008 (RRAS).

    Seit dem 19.9. ist das Intranet auf den Smartphones plötzlich nicht mehr erreichbar. Auch ActiveSync funktioniert nicht mehr. Geändert wurde nichts.

    Folgendes habe ich bereits abgeklärt:

    - Sowohl das Intranet als auch Exchange-ActiveSync funktionieren über VPN-Einwahl von einem Windows 7-Client aus (auch, wenn ich das Smartphone als Internetverbindungsgerät nutze)

    - Vom Smartphone aus kann ich normal das Internet erreichen

    - Wenn ich *.*/* als Ausnahme eintrage, kann ich das Internet über die VPN-Verbindung erreichen (geprüft über whatismyip.com)

    - Wenn ich auf das Intranet zugreifen möchte, wird die VPN-Verbindung automatisch aufgebaut (korrekt mit IP-Adresse/DNS, etc.), dann aber keine Daten mehr durchgeschickt (geprüft über Network Monitor auf dem Server)

    - Ein Ping auf intranet.xyz.com (xyz = Kundendomain) während die VPN-Verbindung besteht wird auf die korrekte interne IP-Adresse aufgelöst (d.h. DNS-Server auf dem SBS ist erreichbar), führt dann aber nur zu Timeouts (getestet mit Pocket Ping)

    Was nun? Ich bin mittlerweile recht ratlos und für jede Hilfe dankbar!

    Grüße, Timo Dettmar

    Donnerstag, 22. September 2011 12:09

Alle Antworten

  • Hallo Herr Dettmar,

    Wir haben im Unternehmen, bis auf einige kleine Unterschiede, genau das gleiche Problem. Bei uns fing es scheinbar schon am 15.9. an. Ich habe Ihnen dazu bereits eine E-Mail an p***@d*****.net geschrieben.
    Sollten Sie diese nicht bekommen oder das Postfach aus irgendwelchen Gründen nicht regelmäßig abfragen schreibe ich Ihnen gerne die Fehlerbeschreibung hier ins Forum.

    Vielen Dank




    • Bearbeitet MLabenski Freitag, 7. Oktober 2011 13:51
    Freitag, 7. Oktober 2011 13:49
  • Dann will ich mich auch noch einmal mit der Lösung melden:

    Vodafone hat im September von öffentlichen IP-Adressen auf private IP-Adressen im 10.er-Netz mit NAT umgestellt. Mit dieser Konfiguration ist PPTP grundsätzlich nicht möglich. Nach Beschwerde meines Kunden sind dessen Rufnummern wieder auf öffentliche IP-Adressen umgestellt worden und alles funktioniert wieder.

    Schön, wenn solche Änderungen mal so eben ohne Ankündigungen vorgenommen werden...

    Freitag, 28. Oktober 2011 11:31