none
Outlook 2k7 - Aus angehängter xlsx-Datei wird winmail.dat auf Mac-Client

    Frage

  • Hi,

    Umgebung:
    - Exchange 2010
    - Client bei Sender: Outlook 2007
    - Client beim Empfänger: iMail (?) auf MacBook Air

    Beim versenden einer Word-Datei kommt diese beim Empfänger als winmail.dat an. Ich habe auch schon tausend darüber Dinge gelesen, aber irgendwie passt es nicht. Habt ihr eine Idee dazu?


    Viele Grüße Oliver
    Dienstag, 25. Januar 2011 08:51

Antworten

  • Hi,

    das Problem ist, dass Exchange Standardmäßig Mails im Exchange-Rich-Text-Format sendet und der MAC Client (BlackBerry Geräte auch) diese nicht verarbeiten kann.

    Folgendes ist am Exchange (hier 2010) umzustellen:
    - Exchange-Verwaltungskonsole -> Organisationskonfiguration -> Hub-Transport -> Remotedomänen
    - Eigenschaften des Default-Eintrages (bei mir gibt es nur den) -> Registerkarte "Nachrichtenformat" -> Exchange-Rich-Text-Format: "Nie verwenden" markieren und mit "OK" bestätigen

    Von nun an sollte sich das Problem gelöst haben.


    Viele Grüße Oliver
    • Als Antwort markiert OliverHu Montag, 31. Januar 2011 10:10
    Montag, 31. Januar 2011 10:10