none
Hyper V VMMS Fehler nach 2. VSS Backup RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Tag zusammen,

    wir haben bei zwei identischen neuen Servern die gleiche Problematik nach Umzug der VMs von 2008R2 auf 2012R2

    Fehler beim Korrigieren der absoluten Pfade für virtuelle Festplatten in der Konfiguration des virtuellen

    Computers "XYZ": Dieser Benutzer kann sich aufgrund von Kontobeschränkungen nicht anmelden.

    Möglicherweise sind keine leeren Kennwörter zulässig, es gelten Anmeldezeitbeschränkungen,

    oder eine Richtlinienbeschränkung wurde erzwungen. (0x8007052F). (ID des virtuellen Computers:

    BDAA043F-CBEA-4F74-8DAB-509ACD888BC7)

    Dies tritt auf nachdem mit Veeam das zweite Mal gesichert wird, beim ersten Versuch läuft dies immer problemlos..

    In Veeam tritt folgende Fehlermeldung auf:

    04.04.2016 20:59:34 :: Failed to create snapshot (Microsoft Software Shadow Copy provider 1.0) (mode:

    Hyper-V child partition snapshot) Details: Writer 'Microsoft Hyper-V VSS Writer' is failed at

    'VSS_WS_FAILED_AT_PREPARE_SNAPSHOT'.The writer experienced a transient error.  If the backup process

    is retried,the error may not reoccur.--tr:Failed to verify writers state.--tr:Failed to perform pre-backup

    tasks.

    04.04.2016 20:59:45 :: Make sure VM does not have 'iSCSI Software Target Storage Provider' feature installed.


    Die VMs haben wir wie folgt umgezogen:

    1. Export auf 2008 R2 Host
    2. Import durch (Config File / EXP Datei funktioniert ja nicht)
    3. Angabe der VHD Speicherorte

    Kennt jemand diese Problematik oder weiß wie wir sie lösen können?

    Vielen Dank!

    Dienstag, 5. April 2016 22:20

Alle Antworten

  • Hi,

    schau mal einen ähnlich gelagerten Fall, vllt hilfts:

    Hallo,

     

    habe gerade einen Hinweis über den Support von Altaro (Backup schlug mit gleichem Ereignis fehl) erhalten:

     

    Error 4/28/2015 6:30:52 PM Hyper-V-VMMS 10178 None
    Failed to fix-up absolute VHD paths in configuration of virtual machine ‘Scan-Server’: Account restrictions are preventing this user from signing in. For example: blank passwords aren’t allowed, sign-in times are limited, or a policy restriction has been enforced. (0×8007052F). (Virtual machine ID xxxxxxxxxx)

     

     

    In diesem Link habe ich voremeine Lösung gefunden:

     

     

     

     

     

    http://support.microsoft.com/kb/2779204  (Für mich war die Methode 2 die Richtige)

     

    Es lag wohl wirklich an den Anmelderestriktionen bzw. den fehlenden "Als Dienst anmelden" Privileg.

    Momentan funktioniert es ...... werde es jetzt noch ein paar Tage beobachten und noch einmal eine Rückmeldung geben.



    Gruß,
    Marcel


    http://www.windowspro.de/marcel-kueppers

    Mittwoch, 6. April 2016 06:30
  • Hallo Marcel,

    vielen Dank - aber ich befürchte das wird uns nicht helfen. Das Problem bestehjt nicht beim Starten der VM sondern bei der zweiten Sicherung. Also nach der ersten Sicherung passiert etwas, was so nicht zu erwarten ist.

    Freue mich über jeden weiteren Hinweis - wir verzweifeln beim Kunden etwas.

    Vielen Dank!

    Mittwoch, 6. April 2016 16:11
  • Hallo!

    Ich habe das gleiche Problem und noch keine Lösung.

    Hast Du das Problem lösen können?

    Freue mich über eine Rückmeldung.

    Vielen Dank,

    Andreas

    Freitag, 20. Oktober 2017 15:43