none
SBS 2008 / Faxserver / Outlook 2007 / Problem beim Öffnen von *.Tif Dateien RRS feed

  • Frage

  • Wir haben einen SBS 2008 Server mit Exchange 2007 und haben daneben einen Terminalserver. Der SBS 2008 hat die Fax Rolle bekomme und nimmt Faxe an und schickt Sie in einen Öffentlichen Ordner. Die Mitarbeiter nutzen Outlook 2007 und erhalten die Meldung beim öffnen, dass Sie keine Berechtigung haben um diese Datei zu speichern usw. Die Mitarbeiter arbeiten alle auf dem Windows 2008 Terminalserver.

    Google hat mir diese Lösung gebracht.

    www.outlook-stuff.com/tipps-und-tricks/programmierung/516-deleteolks.html

     

    Dieses Script beschreibt wie der Temp Ordner von Outlook erreicht wird. Durch das Löschen der Temp Dateien (Faxe) kann man am Client wieder Tif Dateien aufrufen.

     

    Wie kann ich das Problem umgehen, so dass kein Eingriff Möglich ist. Ich habe im Internet gelesen, dass in diesem Ordner nach ca. 100 Mails die Outlook Meldung produziert wird.

     

    Gruss Patrick

     

    Entschuldigt, wenn ich im falschen Forum sein sollte!

     

     

    Mittwoch, 11. August 2010 13:29

Antworten

  • Hallo Patrick,
     
    was willst du genau erreichen bzw. was meinst du mit "kein Eingriff möglich ist"? Keine temp Files löschen und trotzdem den Fehler loswerden?

    Falls die User nur nichts davon mitbekommen sollen, ist die einfachste Lösung wohl, das entsprechende VB Skript mittels Logoff Script bei jedem Logoff der Benutzer kurz laufen zu lassen. Dann solltest du Ruhe haben.
     
    Grüsse,
    Heiko
     
    Freitag, 13. August 2010 07:06

Alle Antworten

  • Hallo Patrick,
     
    was willst du genau erreichen bzw. was meinst du mit "kein Eingriff möglich ist"? Keine temp Files löschen und trotzdem den Fehler loswerden?

    Falls die User nur nichts davon mitbekommen sollen, ist die einfachste Lösung wohl, das entsprechende VB Skript mittels Logoff Script bei jedem Logoff der Benutzer kurz laufen zu lassen. Dann solltest du Ruhe haben.
     
    Grüsse,
    Heiko
     
    Freitag, 13. August 2010 07:06
  • Hallo Heiko,

     

    ja genau das wäre eine Lösung. Vielleicht hatte hier jemand das gleiche Problem und kann mir sein Script zu Verfügung stellen. Ich habe leider noch nie ein VB Script eingebunden.  Aber der Weg mit dem Script wird wohl der richtige sein.

     

    Danke

    Samstag, 14. August 2010 05:47
  • Hallo Patrick,
     
    das Skript wird ja auf der von dir referenzierten Seite zur Verfügung gestellt - musst du nur noch runterladen und als Logoff Script in einer Gruppenrichtlinie definieren.
     
    Grüsse,
    Heiko
     
    Samstag, 14. August 2010 17:11