none
Exchange 2010: Freigegebene Postfächer verschwinden in Outlook RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    ich schlage mich seit einer Woche mit dem Phänomen, dass freigegebene Postfächer auf den Clients in Outlook verschwinden.

    Die Umgebung sieht folgendermaßen aus:

    1 x Server mit Windows 2008 R2 und Exchange 2010
    5 x Clients mit Windows 7 und Office 2010 Business

    Die User melden sich wie gewohnt in Windows an und können über Outlook 2010 auch auf ihr persönliches Postfach zugreifen. Soweit so, so gut ...
    Die Vorgabe ist nun, dass jeder User auf das Postfach der anderen Zugriff haben soll (über Sinn und Unsinn möchte ich an dieser Stelle keine weiteren Gedanken verschwenden). Die Einrichtung für den Zugriff auf die anderen Postfächer habe ich nun für jeden Outlook-Client durchgeführt. Dies funktionierte auf Anhieb auch einwandfrei.

    Nun passiert allerdings folgendes:

    Im Laufe des Tages verschwinden die freigegebenen Postfächer auf den einzelnen Arbeitsplätzen, dies geschieht allerdings nicht zeitgleich. Somit ist nur noch das eigene Postfach aufrufbar. Nach einiger Zeit tauchen die freigegeben Postfächer dann wieder auf und das ganze Spiel geht dann irgendwann erneut los.

    Die Clients und der Server sind updatemäßig auf dem aktuellen Stand ...

    Für jeden Hinweis, der mich zur Lösung dieses Problems näher bringen würde, wäre ich dankbar.

    Heißen Dank im Voraus
    Sqweezer
    Mittwoch, 16. September 2015 10:49

Alle Antworten

  • Hi Sqweezer,

    wie hast Du den Zugriff genau konfiguriert? Serverseitig über "Vollzugriff" oder für jedes Postfach einzeln über irgendeinen Weg in Outlook?

    Sind zu dem Zeitpunkt irgendwelche Netzwerkaussetzer (Client/Server) zu beobachten? Das hört sich so an, als ob Outlook kurzzeitig die Verbindung zum Exchange verliert.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 16. September 2015 11:53
  • Hallo zusammen,

    ich habe das selbe Problem, ähnliche Umgebung.

    Windows 2011 SBS - Exchange 2010

    Windows 2008 Terminalserver - Outlook 2010

    Verbindungsabbrüche im Netzwerk sind es nicht, hier läuft eine dauerhafte Überwachung seit einer Woche.

    Benutzerprofil erneuert, Outlook Profil neu angelegt, auch kein Erfolg, nachdem man es neu eingerichtet hat, dauert es eine Weile und die Postfächer verschwinden wieder.

    Bei einigen Usern kommen auch keine Postfächer mehr wieder.

    Freitag, 16. Oktober 2015 12:41
  • Hi,

    @sqweezer2015 - was heißt bei dir, ist aktuell?
    Poste mal bitte die exacte Version:
    http://blog-schulenburg.de/index.php/kategorie-als-blog/87-exchange-build-nummern

    @Morinoka - bitte keine fremden Threads kapern, das macht das Antworten sehr schwer.

    Auch bei dir gilt die Frage, wie aktuell ist der Exchange, wie sind die weiteren Postfächer angebunden?

    Für alle: wie sind die weiteren Postfächer angebunden, per AutoConnect?

    ;)


    Gruß Norbert

    Samstag, 17. Oktober 2015 04:39
    Moderator