none
Office 2013 Instalation klappt nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Habe die Möglichkeit Office 2010 zu Upgraden, was ich auch möchte

    Habe mir auf der Office Seite das Office 2013 runtergeladen und wollte es Installieren, bekomme aber immer die Fehlermeldung

    "C:\Program Files\Microsoft Office 15\ClientX64\integatedoffice.exe" konnte nicht gefunden werden. Stellen sie sicher, das Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen sie den Vorgang

     

    An was kann es liegen?

    Gruß Max

    Dienstag, 5. Februar 2013 11:44

Antworten

  • 1. Select Start, type regedit, then press Enter.

    2. Navigate to the following location.

    • HKEY_LOCAL_MACHINE
    • SOFTWARE
    • Microsoft
    • Office

    3. Delete the 15.0 folder.

    Hatte das gleiche Problem und das hat es für mich gelöst!

    Genau, so war es bei mir auch, jetzt gehts

    Danke für eure Tipps :-)

    Montag, 11. Februar 2013 13:33

Alle Antworten

  • Am 05.02.2013 schrieb MaxBrauer:

    Habe mir auf der Office Seite das Office 2013 runtergeladen und wollte es Installieren, bekomme aber immer die Fehlermeldung

    "C:\Program Files\Microsoft Office 15\ClientX64\integatedoffice.exe" konnte nicht gefunden werden. Stellen sie sicher, das Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen sie den Vorgang

    Hast Du die EXE nach dem Download mit Rechtsklick, Ausführen als
    Administrator ausgeführt?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 5. Februar 2013 18:36
  • Hallo Winfried,

    Ja, habe es versucht, habe sogar die Image Datei runtergeladen und gebrannt, aber das geht auch nicht

    Habe in anderen Foren gelesen das man in der Registry Sachen löschen soll

    Mittwoch, 6. Februar 2013 08:55
  • Am 06.02.2013 schrieb MaxBrauer:

    Habe in anderen Foren gelesen das man in der Registry Sachen löschen soll

    Aha, und was genau soll man in der Registry löschen?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 6. Februar 2013 17:22
  • Am 06.02.2013 schrieb Winfried Sonntag [MVP]:
    Hi,

    Habe in anderen Foren gelesen das man in der Registry Sachen löschen soll

    Aha, und was genau soll man in der Registry löschen?

    Na Sachen halt! ;)

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #32:
    If it wasn't for the last minute, nothing would get done.

    Mittwoch, 6. Februar 2013 17:26
  • 1. Select Start, type regedit, then press Enter.

    2. Navigate to the following location.

    • HKEY_LOCAL_MACHINE
    • SOFTWARE
    • Microsoft
    • Office

    3. Delete the 15.0 folder.

    Hatte das gleiche Problem und das hat es für mich gelöst!

    Donnerstag, 7. Februar 2013 20:34
  • 1. Select Start, type regedit, then press Enter.

    2. Navigate to the following location.

    • HKEY_LOCAL_MACHINE
    • SOFTWARE
    • Microsoft
    • Office

    3. Delete the 15.0 folder.

    Hatte das gleiche Problem und das hat es für mich gelöst!

    Genau, so war es bei mir auch, jetzt gehts

    Danke für eure Tipps :-)

    Montag, 11. Februar 2013 13:33