none
SQL Server 2000 - Probleme mit der tempdb RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo NG,

    habe folgendes Problem:

    Ich habe mit den temp. Tabellen Probleme, z.B. beim Anlegen einer temp. Tabelle dauert über 20 Sekunden. Das droppen einer Tabelle dauert ebenfalls über 20 Sekunden. Wie kann man diese SQL Statements optimieren oder was kann ich tun, dass diese Aktionen schneller ausgeführt werden?

    Beispiel-SQL: drop table #tabelle oder create table #tabelle(spalten)

    Gibt es vielleicht ein Hotfix für den SP4, der diese Problematik beseitigt?

    Voraussetzung:

    DB: SQL Server 2000 SP 4

    Die tempdb ist auf einer eigenen Festplatte.

    Danke im Voraus

    Olaf Thon

    Dienstag, 23. Oktober 2012 14:21

Alle Antworten