none
MS 2000 Server zum Terminal Server RRS feed

  • Frage

  • Sehr geehrte Community,

    ein Bekannter von mir bat mich um Hilfe. Es geht um einen Windows 2000 Server, wo die Clienst aber mit einer Terminalserver-Sitzung drauf zugreifen sollen.

    Hintergrund: Der Bekannte arbeitet in einer Firma, und da soll das Netzwerk umgewechselt werden - auf Linux. Die Arbeitsplätze bekommen eine entsprechende Oberfläche, worüber dann mit einer Verknüfung dann die Terminalserver-Sitzung auf dem Win2000 Server genutzt werden soll. Damit die Programme die in dem Unternehmen zwingend weitergenutzt werden sollen, auch genutzt werden können.

     

    Mittwoch, 14. Juli 2010 15:06

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 14.07.2010 17:06, schrieb apieper:

    Es geht um einen Windows 2000 Server, wo die Clienst

    > aber mit einer Terminalserver-Sitzung drauf zugreifen sollen.

    Aha. Und wie lautet die Frage?

    Ist es vielleicht: Hat mein Windows 2000 Server noch eine Zukunft?
    Nein. Seit gestern gibt es keinen Support mehr, es gibt jetzt nicht mal
    mehr kritische Updates.
    http://support.microsoft.com/lifecycle/?p1=7274

    How To Install Terminal Services in Application Server Mode in Windows 2000
    http://support.microsoft.com/kb/306626

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Mittwoch, 14. Juli 2010 19:02
  • Am 14.07.2010 schrieb Mark Heitbrink [MVP]:
    Hi,

    Aha. Und wie lautet die Frage?

    - Wieso wechselt man auf Linux obwohl die Anwendungen zwingend auf Windows
    laufen müssen?
    - Was muß ich meinem Bekannten als Argument an die Hand geben, dass man
    weder auf ein OS wechselt, welches zwingend weitere OS als Unterstützung
    braucht, weil ich sonst die Firma ihre Aufgaben nicht erfüllen kann?
    - Wieso wechselt mein Bekannter auf ein Uraltes Terminalserver-OS?

    Mehr Fragen fallen mir erstmal nicht ein. ;)

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #19:
    Am I getting smart with you? How would you know?

    Mittwoch, 14. Juli 2010 20:35
  • Hi ihr beiden,
     
    > Aha. Und wie lautet die Frage?
    >
    > - Wieso wechselt man auf Linux obwohl die Anwendungen zwingend auf Windows
    > laufen müssen?
    > - Was muß ich meinem Bekannten als Argument an die Hand geben, dass man
    > weder auf ein OS wechselt, welches zwingend weitere OS als Unterstützung
    > braucht, weil ich sonst die Firma ihre Aufgaben nicht erfüllen kann?
    > - Wieso wechselt mein Bekannter auf ein Uraltes Terminalserver-OS?
    >
    > Mehr Fragen fallen mir erstmal nicht ein. ;)
     
    ihr wisst einfach, wie man trotz eines anstrengend Tages ein Grund zum
    Schmunzeln hinbekommt.. ;)
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Donnerstag, 15. Juli 2010 11:00