locked
Explorer.exe - Unbekannter Fehler RRS feed

  • Frage

  • Hallo Gemeinde,

    folgendes Szenario:
    - Domain-Controller: Windows Server 2003
    - Terminal-Server: Windows Server 2000
    - Clients: Windows XP SP3

    Momentan arbeiten die Benutzer über ihre Win XP Clients auf dem 2000er Terminalserver (ohne Probleme). Demnächst soll ein neuer Terminal-Server (2008 R2) und neue Clients (Win 7 Pro) zum Einsatz kommen.
    Derzeit habe ich zum Testen einen Server 2008 R2 konfiguriert und einen Client mit Win 7 Pro ausgestattet.
    Wenn ich mich nun (egal ob am Terminalserver oder am Client) mit einem bereits bestehenden Domänen-Benutzer-Profil anmelden will, bekomme ich beim Aufruf der Explorer.exe folgende Meldung: "Explorer.exe - Unbekannter Fehler"
    Erstelle ich einen neuen Domänen-Benutzer, der exakt die gleichen Berechtigungen etc. hat, besteht das Problem nicht. Benutzer, die in der Gruppe Domänen-Admins sind, weisen das Fehlerbild nicht auf.
    Den Server und den Client habe ich schon mehrfach neu installiert, ohne Erfolg.

    Beim Umzug auf den neuen Terminalserver und die neuen Clients, wird der Aufwand allerdings bei über 300 Usern zu hoch, wenn ich jedem ein neues Benutzerprofil geben muss.

    Hatte jemand dieses Problem schon? Über jeden Hinweis und Hilfe bin ich sehr dankbar!

    Montag, 15. März 2010 10:34

Antworten

  • Hi mwte

    die Benutzerprofil-Struktur hat sich von 2000/XP auf Vista/7 geändert. Die Versionen sind daher inkompatibel und man müsste eine Migration der v1 Version der Profile auf v2 durchführen.

    Für lokal gespeicherte Profile würde die Migration mithilfe des USMT 4.0 Tools stattfinden.

    Für Servergespeicherte Profile könnte das Ordnerumleitung-Feature benutzt werden.

    Mehr Infos zum Thema im unteren KB Artikel:

    http://support.microsoft.com/kb/947025

    Hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß
    Andrei
    Mittwoch, 17. März 2010 11:00