none
Wie Windows 10 Benutzer auf anderen PC übertragen RRS feed

  • Frage

  • Hallo!
    Eigentlich einfache Frage, wie würdet ihr es anstellen von einem Windows 10 PC auf einen anderen Windows 10 PC den Benutzer zu übertragen? (Favoriten,Desktop,Dokumente,sonstige Inhalte)

    Zu Windows 7 Zeiten gab es ja Easy Transfer, das hat eine große gepackte Datei gemacht und aus. Bei Windows 10 gibt es das soweit ich fürs erste gelesen habe nicht mehr. Ich möchte eigentlich gerne vermeiden Ordner für Ordner rüber zu kopieren.

    Es handelt sich dabei um eine Domain (ohne Servergesp. Profil) wird aber wahrscheinlich keinen Unterschied machen zu domainlosen PCs.

    Danke euch.

    Eventuell vorstellen könnte ich mir den Benutzerordner zu kopieren und die Registry... Andererseits hatte ich schon so viele Windows 10 Fehler gesehen (beliebter Bug das Startmenü geht nicht mehr) dass es vielleicht sogar gut ist jeweils mit neuem Profil anzufangen...

    Schöne Grüße
    Stefan

    Mittwoch, 13. Januar 2016 08:12

Alle Antworten

  • Also wenn es wirklich nur ein User ist (und nicht 10.000de) dann würde ich mir da keinen extra Aufwand machen und es händisch machen. Theoretisch wäre der richtige Hinweis das User State Migration Tool, bloß ist das mit Kanonen auf Spatzen schießen,...

    Persönlich: Ich wechsle recht oft Hardware, aber dank Microsoft Account sind Dinge wie Favoriten, Desktophintergrund und OneDrive-Dateien ohnehin "sofort" am neuen PC.

    Alternative: Je nachdem wie häufig Du einen User verschieben willst, vom PC Mover gibt es meist Feedback, das "ok" ist. Gibt auch eine Gratis Version (die allerdings KEINE Domain-Rechner migriert), schau mal ob die auch Windows 10 zu Windows 10 kann: https://www.microsoft.com/en-us/windows/transfer-your-data  (und so wie es Microsoft bewirbt ist das im Geiste der Nachfolger von Easy Transfer)

    Sonst würden die kostenpflichtigen Versionen eventuell in Frage kommen, hier gibt es auch Versionen für den kommerziellen Einsatz, hier die Übersicht: http://www.laplink.com/index.php/deu/individuals/pcmover-for-windows

    lg
    Georg

    Wenn das geholfen hat, dann bitte "Als Antwort markieren". Das motiviert Antworten zu geben (oder es zumindest zu versuchen) und hilft anderen, schnell eine Lösung zu finden - Danke!

    Mittwoch, 13. Januar 2016 09:12
  • Am 13.01.2016 schrieb 0815.User:

    Eigentlich einfache Frage, wie würdet ihr es anstellen von einem Windows 10 PC auf einen anderen Windows 10 PC den Benutzer zu übertragen? (Favoriten,Desktop,Dokumente,sonstige Inhalte)

    Vorher die Ordnerumleitung per GPO konfigurieren. Dann ist es egal, wo
    der Benutzer arbeitet, seine Eigenen Dateien sind immer zur Verfügung.
    Und gleichzeitig hast Du die Daten gleich auf einem Server und somit
    immer gesichert.

    Eventuell vorstellen könnte ich mir den Benutzerordner zu kopieren und die Registry... Andererseits hatte ich schon so viele Windows 10 Fehler gesehen (beliebter Bug das Startmenü geht nicht mehr) dass es vielleicht sogar gut ist jeweils mit neuem Profil anzufangen...

    Wenn es um Einstellungen im Detail geht und es nur um einen Benutzer
    geht, mach dir die Arbeit, wenn es denn so wichtig ist die
    Einstellungen mitzunehmen.

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos zum WSUS Package Publisher http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 13. Januar 2016 17:22