none
Herausfinden ob Cache Mode aktiv RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    bis Office 2007 einschließlich konnte man unter HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\<profilname>\13dbb0c8aa05101a9bb000aa002fc45a in den Unterschlüsseln 00036601 herausfinden, ob der Cachemode gesetzt ist oder nicht.

    Bei Office 2010 Installationen existiert zwar die GUID 13dbb0c8aa05101a9bb000aa002fc45a aber keinerlei Unterschlüssel. Wie finde ich hier heraus, ob der Cache Mode gesetzt ist?

     


    mfg Ingo - ich bin hier auf der Arbeit, nicht auf der Flucht! -
    Montag, 20. September 2010 10:25

Alle Antworten

  • Hi,

    Outlook starten
    Datei (Backstage)
    Kontoeinstellungen
    Doppelklick auf Profil (unter EMail - zeigt auf Typ)

    Dann wird die Servereinstellung angezeigt und dort unter Server, ob der Cache-Modus aktiv ist.

     

    Hans


    Hans Brender, sqtm
    Montag, 20. September 2010 13:50
  • Ich hätte meine Frage vielleicht deutlicher stellen können. Der Hinweis auf die bisherige Methode mit Registry und GUIDs reichte wohl nicht. Ich versuche es also nochmal:

    Bis einschließlich Office 2007 konnte man an einer Stelle in der Registry auslesen, ob für das Exchange Konto der Cache Mode aktiv war oder nicht. Mit Outlook 2010 hat sich das insofern geändert, als dass man mehrere Exchange Konten anlegen kann. Somit gilt der alte Registry Key nicht mehr.

    Ich muss automatisiert beim Login auslesen, ob für die jeweiligen Exchange Konten der Cache Mode aktiv ist. Vermutlich versteckt sich das irgendwo in der Registry. Ich suche nun also die Schlüssel, hinter denen sich a) versteckt, wie die GUIDs der eingerichteten Exchange Konten lauten und b) dann jeweils der Wert für den Cache-Mode.

    Vielleicht hat da noch jemand eine Idee.


    mfg Ingo - ich bin hier auf der Arbeit, nicht auf der Flucht! -
    Freitag, 24. September 2010 19:34
  • Um den Thread nochmal nach oben zu holen: keiner eine Idee?
    mfg Ingo - ich bin hier auf der Arbeit, nicht auf der Flucht! -
    Dienstag, 12. Oktober 2010 07:58
  • Hi Ingo,

    > keiner eine Idee?

    Naja, es gibt Keys die noch nicht entdeckt sind, schätze ich.

    Dann nimmst du den Processmonitor und schaust bei einem Client nach wo der liest / schreibt ;)


    mfg Michael | www.mbormann.de
    Dienstag, 12. Oktober 2010 23:17