none
DC entfernen und wieder aufnehmen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    muss einen DC (Windows 2003 SP2, DNS, WINS) aus einer Domäne entfernen,
    neu installieren und wieder aufnehmen. Ist nur Ersatz-DC.

    Dachte an folgenden Ablauf.
    1. zuerst mit DCPROMO herunterstufen
    2. aus Domäne entfernen (in Arbeitsgruppe)
    3. Windows 2003 neu installieren
    4. Aufnahme in Domäne
    5. mit DCPROMO heraufstufen
    6. DNS und WINS installieren

    soll/muss ich vor dem Herabstufen DNS und WINS deinstallieren?

    soll/muss ich evtl. Reste in AD/DNS/WINS manuell entfernen?

    sollte/muss ich bei der Neu-Installation den Server-Name und IP-Adresse ändern? (Falls doch noch irgendwelche noch Reste im AD)
     Danke und Gruß
    Dieter

    Donnerstag, 22. September 2011 07:19

Antworten

  • Am 22.09.2011 schrieb dihudo:

    muss einen DC (Windows 2003 SP2, DNS, WINS) aus einer Domäne entfernen,
    neu installieren und wieder aufnehmen. Ist nur Ersatz-DC.

    Du brauchst den Memberserver nach dem erfolgreichen DCPROMO nicht
    manuell aus der Domain entfernen. Es reicht ein löschen des Objektes
    aus dem AD.

    Dachte an folgenden Ablauf.
    1. zuerst mit DCPROMO herunterstufen
    2. aus Domäne entfernen (in Arbeitsgruppe)

    Den Schritt kannst Du dir sparen. Wenn das DCPROMO sauber
    durchgelaufen ist, dann reicht ein manuelles löschen des
    Computerobjektes aus dem AD.

    3. Windows 2003 neu installieren
    4. Aufnahme in Domäne
    5. mit DCPROMO heraufstufen
    6. DNS und WINS installieren

    soll/muss ich vor dem Herabstufen DNS und WINS deinstallieren?
    soll/muss ich evtl. Reste in AD/DNS/WINS manuell entfernen?

    Kontrolliere alles und entferne manuell was nicht automatisch entfernt
    wurde. Im AD auch in den Standorten nachsehen. DNS und WINS manuell zu
    deinstallieren kann nicht schaden.

    sollte/muss ich bei der Neu-Installation den Server-Name und IP-Adresse ändern? (Falls doch noch irgendwelche noch Reste im AD)

    Die Reste solltest Du vorher alle entfernen. Ansonsten ist das
    Eventlog vom letzten DC voll mit Fehlern. Denn der würde seinen
    Replikationspartner suchen, aber nicht finden.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 22. September 2011 10:16
  • Am 22.09.2011 schrieb dihudo:

    Am 22.09.2011 12:16, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Den Schritt kannst Du dir sparen. Wenn das DCPROMO sauber
    durchgelaufen ist, dann reicht ein manuelles löschen des
    Computerobjektes aus dem AD.

    Du meinst aus Computers, DNS-Server und WINS-Server?

    Jepp, genau.

    Kontrolliere alles und entferne manuell was nicht automatisch entfernt
    wurde. Im AD auch in den Standorten nachsehen. DNS und WINS manuell zu
    deinstallieren kann nicht schaden.

    Wird beim Deinstallieren von DNS und WINS automatisch die Replikation zu den anderen DCs gelöscht?

    Sollte schon, prüfe es trotzdem.

    Und hier noch zwei Links zum Thema WINS + AD:
    http://www.faq-o-matic.net/2004/04/09/brauche-ich-noch-wins-wenn-ich-ein-ad-betreibe/
    http://www.faq-o-matic.net/2004/10/23/wie-sollte-wins-konfiguriert-werden/

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 22. September 2011 12:23

Alle Antworten

  • Hallo Dieter,

     

     braucht Ihr denn WINS wirklich?  Würde ich mir überlegen, da in den meisten Fällen überflüssig.

     

    Der Ablauf ist so richtig, eine Bereinigung der Metadaten solltest Du nur dann machen, wenn der DC einen anderen Namen erhält, sonst kannst Du Dir das sparen. DNS ist wahrscheinlich AD-integriert?  Wenn ja, musst Du auch da nichts weiter machen.

     


    Microsoft MCITP Server Administrator
    Donnerstag, 22. September 2011 09:51
  • Hi,

    wenn der DNS-Server von den Clients verwendet wird, würde ich ihn vorher deinstallieren. Durch das Herunterstufen verliert der DNS-Server den Zugriff auf AD-Integrierte Zonen. Nach dem Neustart ist also der DNS-Dienst noch verfügbar, kann aber keine internen Namen mehr auflösen. Die Clients, die diesen Server fragen, bekommen die Antwort "unbekannter Host".

    Wenn du DNS zuerst entfernst, bekommen die Clients keine Antwort und fragen daher den zweiten DNS-Server ...


    Viele Grüße Carsten
    Donnerstag, 22. September 2011 10:13
  • Am 22.09.2011 schrieb dihudo:

    muss einen DC (Windows 2003 SP2, DNS, WINS) aus einer Domäne entfernen,
    neu installieren und wieder aufnehmen. Ist nur Ersatz-DC.

    Du brauchst den Memberserver nach dem erfolgreichen DCPROMO nicht
    manuell aus der Domain entfernen. Es reicht ein löschen des Objektes
    aus dem AD.

    Dachte an folgenden Ablauf.
    1. zuerst mit DCPROMO herunterstufen
    2. aus Domäne entfernen (in Arbeitsgruppe)

    Den Schritt kannst Du dir sparen. Wenn das DCPROMO sauber
    durchgelaufen ist, dann reicht ein manuelles löschen des
    Computerobjektes aus dem AD.

    3. Windows 2003 neu installieren
    4. Aufnahme in Domäne
    5. mit DCPROMO heraufstufen
    6. DNS und WINS installieren

    soll/muss ich vor dem Herabstufen DNS und WINS deinstallieren?
    soll/muss ich evtl. Reste in AD/DNS/WINS manuell entfernen?

    Kontrolliere alles und entferne manuell was nicht automatisch entfernt
    wurde. Im AD auch in den Standorten nachsehen. DNS und WINS manuell zu
    deinstallieren kann nicht schaden.

    sollte/muss ich bei der Neu-Installation den Server-Name und IP-Adresse ändern? (Falls doch noch irgendwelche noch Reste im AD)

    Die Reste solltest Du vorher alle entfernen. Ansonsten ist das
    Eventlog vom letzten DC voll mit Fehlern. Denn der würde seinen
    Replikationspartner suchen, aber nicht finden.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 22. September 2011 10:16
  • Am 22.09.2011 11:51, schrieb Coreknabe:

    Hallo Dieter,



      braucht Ihr denn WINS wirklich?  Würde ich mir überlegen, da in den meisten Fällen überflüssig.

    alte Macht der Gewohnheit und braucht, nach meiner Kenntnis, keine Ressourcen




    Der Ablauf ist so richtig, eine Bereinigung der Metadaten solltest Du nur dann machen, wenn der DC einen anderen Namen erhält, sonst kannst Du Dir das sparen. DNS ist wahrscheinlich AD-integriert?  Wenn ja, musst Du auch da nichts weiter machen.

    DNS ist AD-integriert


    Danke.

    Donnerstag, 22. September 2011 10:34
  • Am 22.09.2011 12:13, schrieb Wolverine74:

    Hi,

    wenn der DNS-Server von den Clients verwendet wird, würde ich ihn vorher deinstallieren. Durch das Herunterstufen verliert der DNS-Server den Zugriff auf AD-Integrierte Zonen. Nach dem Neustart ist also der DNS-Dienst noch verfügbar, kann aber keine internen Namen mehr auflösen. Die Clients, die diesen Server fragen, bekommen die Antwort "unbekannter Host".

    Wenn du DNS zuerst entfernst, bekommen die Clients keine Antwort und fragen daher den zweiten DNS-Server ...

    O.K.
    Der Server ist bei allen Clients als 2. DNS eingetragen.

    Donnerstag, 22. September 2011 11:58
  • Am 22.09.2011 12:16, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Am 22.09.2011 schrieb dihudo:

    muss einen DC (Windows 2003 SP2, DNS, WINS) aus einer Domäne entfernen,
    neu installieren und wieder aufnehmen. Ist nur Ersatz-DC.

    Du brauchst den Memberserver nach dem erfolgreichen DCPROMO nicht
    manuell aus der Domain entfernen. Es reicht ein löschen des Objektes
    aus dem AD.

    Dachte an folgenden Ablauf.
    1. zuerst mit DCPROMO herunterstufen
    2. aus Domäne entfernen (in Arbeitsgruppe)

    Den Schritt kannst Du dir sparen. Wenn das DCPROMO sauber
    durchgelaufen ist, dann reicht ein manuelles löschen des
    Computerobjektes aus dem AD.

    Du meinst aus Computers, DNS-Server und WINS-Server?

    3. Windows 2003 neu installieren
    4. Aufnahme in Domäne
    5. mit DCPROMO heraufstufen
    6. DNS und WINS installieren

    soll/muss ich vor dem Herabstufen DNS und WINS deinstallieren?
    soll/muss ich evtl. Reste in AD/DNS/WINS manuell entfernen?

    Kontrolliere alles und entferne manuell was nicht automatisch entfernt
    wurde. Im AD auch in den Standorten nachsehen. DNS und WINS manuell zu
    deinstallieren kann nicht schaden.

    Wird beim Deinstallieren von DNS und WINS automatisch die Replikation zu den anderen DCs gelöscht?

    Servus
    Winfried

    Gruß
    Dieter

    Donnerstag, 22. September 2011 12:04
  • Am 22.09.2011 schrieb dihudo:

    Am 22.09.2011 12:16, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Den Schritt kannst Du dir sparen. Wenn das DCPROMO sauber
    durchgelaufen ist, dann reicht ein manuelles löschen des
    Computerobjektes aus dem AD.

    Du meinst aus Computers, DNS-Server und WINS-Server?

    Jepp, genau.

    Kontrolliere alles und entferne manuell was nicht automatisch entfernt
    wurde. Im AD auch in den Standorten nachsehen. DNS und WINS manuell zu
    deinstallieren kann nicht schaden.

    Wird beim Deinstallieren von DNS und WINS automatisch die Replikation zu den anderen DCs gelöscht?

    Sollte schon, prüfe es trotzdem.

    Und hier noch zwei Links zum Thema WINS + AD:
    http://www.faq-o-matic.net/2004/04/09/brauche-ich-noch-wins-wenn-ich-ein-ad-betreibe/
    http://www.faq-o-matic.net/2004/10/23/wie-sollte-wins-konfiguriert-werden/

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Donnerstag, 22. September 2011 12:23
  • Am 22.09.2011 14:23, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Am 22.09.2011 schrieb dihudo:

    Am 22.09.2011 12:16, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Den Schritt kannst Du dir sparen. Wenn das DCPROMO sauber
    durchgelaufen ist, dann reicht ein manuelles löschen des
    Computerobjektes aus dem AD.

    Du meinst aus Computers, DNS-Server und WINS-Server?

    Jepp, genau.

    Kontrolliere alles und entferne manuell was nicht automatisch entfernt
    wurde. Im AD auch in den Standorten nachsehen. DNS und WINS manuell zu
    deinstallieren kann nicht schaden.

    Wird beim Deinstallieren von DNS und WINS automatisch die Replikation zu den anderen DCs gelöscht?

    Sollte schon, prüfe es trotzdem.

    Und hier noch zwei Links zum Thema WINS + AD:
    http://www.faq-o-matic.net/2004/04/09/brauche-ich-noch-wins-wenn-ich-ein-ad-betreibe/
    http://www.faq-o-matic.net/2004/10/23/wie-sollte-wins-konfiguriert-werden/

    Servus
    Winfried

    Danke
    Dieter

    Donnerstag, 22. September 2011 15:01