none
Small Business Server 2011 Standard unter Hyper V mit Windows Server Standard 2008 R2 einrichten RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

     

    ich versuche gegenwärtig den Small Business  Server 2011 Standard unter Hyper V einzurichten und habe hier noch so meine Schwierigkeiten.

    Kurz vorab die Einrichtung meines Servers:

     

    Host: Server mit Windows Standard 2008 R2 mit der Hyper V Rolle installiert (öffentliche IP). Der Server erhält über einen DHCP seine IP Informationen.

     

    Gäste auf dem Hyper V Host:

    ·         Server001: Small Business Server Standard 2011. Verfügt über eine Hyper V Netzwerkkarte. Hier habe ich mit verschiedenen Konfigurationen experimentiert, komme jedoch so noch nicht weiter. Bei der virtuellen Netzwerkkarte bezieht der Server eine IP von dem DHCP.

    ·         Server002: Entwicklungsserver für .Net Anwendungen

     

     

     

    Was ich erreichen möchte:

    ·         Der Server001 soll extern über eine öffentliche IP ansprechbar sein für HTTPS / HTTP / PPTP – VPN. Intern soll der Server AD Dienste … für Server002.. etc. bereitstellen.

    Welche Netzwerk Einstellungen sind bei der Konfiguration von Hyper V zu empfehlen ?

    Montag, 28. Februar 2011 12:46

Antworten

  • Hallo zusammen,

     

    vielen Dank für die Feedbacks und ich habe es inzwischen mit einigen Umwegen zum laufen gebracht. Folgende herangehensweise:

    1. SBS installieren mit einem internen Netz
    2. SBS Internet Konfigurator ausführen und mit privaten IPs arbeiten
    3. SBS herunterfahren
    4. im Hyper V eine weitere Netzwerkkarte bei dem System installieren dieses mal als virtualisiertes Netzwerk
    5. SBS starten und es geht :-)
    • Als Antwort markiert whdde Mittwoch, 2. März 2011 19:19
    Dienstag, 1. März 2011 21:12

Alle Antworten

  • Hallo

    2 virtuelle Netzwerkkarten für Server001: Eine mit einem externen[1] Netzwerk verbunden, die andere mit einem privaten/internen[1] Netzwerk.

    [1] http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc754263.aspx

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 1. März 2011 12:57
    Moderator
  • Hi Andrei,

    entschuldige das ich Dir hier widerspreche. Der SBS 2008/2011 ist nur für eine Netzwerkkarte ausgelegt und so nur ms-supportet.

    Das Problem des OPs, das hier aber noch gar nicht näher beschrieben ist, ist das der Router DHCP macht, was aber der SBS machen will
    und - mal wieder erwischt lt. Tobias - der OP auch noch nicht die Assistenten des SBSs somit bemüht hat.


    Gruß Ralph Andreas Altermann | Microsoft Partner Regional Technical Communities, Hamburg | Microsoft Partner Stammtisch Hamburg | Anmeldung/Registrierung unter http://www.xing.com/net/mpshh
    Dienstag, 1. März 2011 20:39
  • Hallo zusammen,

     

    vielen Dank für die Feedbacks und ich habe es inzwischen mit einigen Umwegen zum laufen gebracht. Folgende herangehensweise:

    1. SBS installieren mit einem internen Netz
    2. SBS Internet Konfigurator ausführen und mit privaten IPs arbeiten
    3. SBS herunterfahren
    4. im Hyper V eine weitere Netzwerkkarte bei dem System installieren dieses mal als virtualisiertes Netzwerk
    5. SBS starten und es geht :-)
    • Als Antwort markiert whdde Mittwoch, 2. März 2011 19:19
    Dienstag, 1. März 2011 21:12
  • Hi,

    habe aber immer noch nicht Dein Vorhaben verstanden insbesonder Punkt 4.

    Klär uns doch mal bitte auf.


    Gruß Ralph Andreas Altermann | Microsoft Partner Regional Technical Communities, Hamburg | Microsoft Partner Stammtisch Hamburg | Anmeldung/Registrierung unter http://www.xing.com/net/mpshh
    Dienstag, 1. März 2011 21:54
  • Hallo Andreas,

    lange nicht mehr von Dir gehört. Hoffe alles ist bestens!
    entschuldige das ich Dir hier widerspreche. Der SBS 2008/2011 ist nur für eine Netzwerkkarte ausgelegt und so nur ms-supportet.

    dafür brauchst Du Dich nicht entschuldigen. Und ja, das stimmt natürlich, ich hatte die Einschränkung des SBS in meiner Antwort nicht beachtet.

    Gruß,
    Andrei

    Mittwoch, 2. März 2011 07:35
    Moderator
  • Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Feedbacks. Also zu Punkt 4: Erst muss ein Netzwerk auf dem SBS eingerichtet werden welches keinen Internetzugang hat, dieses kann zur installation dann auch herangezogen werden. Ist die Installation abgeschlossen, so wird die Verbindung "LAN Verbindung Virtuelles Netzwerk" angelegt und dann klappt es auch mit dem externen DHCP.

    Einen schönen zusammen und Danke

    Mittwoch, 2. März 2011 19:19
  • Hi Andrei,

    >lange nicht mehr von Dir gehört.
    Juup, aber habe immer ein wachsames Auge auf das Forum  :-)

     >Hoffe alles ist bestens!
    Danke ja, nur zu viel Arbeit und das nächste große Projekt wartet schon.

    Bisbald
    Andreas


    Gruß Ralph Andreas Altermann | Microsoft Partner Regional Technical Communities, Hamburg | Microsoft Partner Stammtisch Hamburg | Anmeldung/Registrierung unter http://www.xing.com/net/mpshh
    Mittwoch, 2. März 2011 20:53