locked
Bibliotheken entfernen RRS feed

  • Frage

  • Gibt es einen gründlichen Workaround, um endlich die mir verhassten "Bibliotheken" von meinem Rechner zu verbannen? Unter 8.1 heißt das auch "Dieser PC". Egal, aus welcher Anwendung heraus ich Dateien öffne oder in diese schreibe - immer öffnet Windows die "Bibliotheken" oder "Dieser PC", wo ich nicht hin will. Ich will auf meine Datenpartition D:, wo garantiert alle meine Daten liegen, nicht nur eine Auswahl!

    Ich finde das so dermaßen penetrant und bevormundend, dass es mir den Gebrauch von Windows wirklich verhasst!


    h__j__b

    Samstag, 14. Dezember 2013 10:11

Antworten

  • Guten Abend h_j_b

    "Dieser PC" ist keine Bibliothek sondern nichts anderes als "Computer" unter Win7/Vista oder "Arbeitsplatz" unter XP. In Windows 8.1 wurden übrigens die Bibliotheken defacto "abgeschafft". Dass du den Unterschied auch siehst -> http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-8/artikel/windows-81-wo-sind-die-bibliotheken-hin-69897/

    Wenn man wüsste um welches Programm es ginge wäre Hilfe vllt. eher möglich, auch wenn ich denke das ein solcher Post besser ins Microsoft Answers (MS hilft Endkunden) passt als in ein TechNet Forum (Pro's helfen Pro's).

    Ausserdem hat sich Winfried nichts angemasst, sondern einfach einen Lösungsvorschlag kommuniziert.

    MfG und auf ein freundliches Problemlösen

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Dezember 2013 09:04
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 27. Dezember 2013 08:38
    Samstag, 14. Dezember 2013 17:57
  • Solltest du das meinen, was driederer im Bild zeigt, das kannst du so ausblenden: https://kittblog.com/article/3/windows/windows-8-1-ordner-unter-dieser-pc-computer-entfernen/611/windows-8-1-ordner-unter-dieser-pc-computer-entfernen/ (2 Sek. google)

    Biblitheken in der Form von 7 gibts unter 8/8.1 nicht mehr, das was dir unter "Dieser PC" angezeigt wird sind einfach nur Ordnerverknüpfungen zu deinen Standardspeicherpfaden, das gabs auch unter XP schonmal.

    Ich kann zwar nicht nachvollziehen wieso du hier Antworten die richtig sind als anmaßend abtust, denn es ist nunmal so, das es ein Problem der Softwarehersteller ist in ihren Programmen Speicherpfade zu definieren oder dies durch den Benutzer zu zulassen, das hat nichts mit Microsoft oder einem Betriebssystem zu tun.

    Auch denke ich, wie schon erwähnt, das du hier falsch bist, und deine Frage besser nochmal bei answers.microsoft.com stellst, denn hier helfen nicht nur zum einen Pro´s Pro´s, sondern hier gehts um Geschäftsanwendungen und Großstrukturen für Admins, nicht um den PC den du privat zuhause rumstehen hast und nicht bedienen kannst.


    freundliche Grüße Thomas


    • Bearbeitet Thomas Proehl Samstag, 14. Dezember 2013 21:38
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Dezember 2013 09:03
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 27. Dezember 2013 08:38
    Samstag, 14. Dezember 2013 21:37
  • Am 14.12.2013 schrieb h__j__b:

    Ich habe danach gefragt, wie ich in_Windows_diese_Bibliotheken_loswerden kann, die sich mir permenanent überall aufdrängen. Ich will auf meine Daten direkt zugreifen können! Zudem geht es ebenso um das Öffnen von Dateien wie um das Speichern.

    Und dazu gibt es nur eine richtige Antwort, die hast Du von mir
    bekommen.

    Ich soll also Hersteller anschreiben? Von Programmen, die vernünftiger sind als Microsoft.

    Natürlich mußt du das in den Programmen einstellen, denn in dem
    Programm drückst du auf öffnen oder speichern. Und in den Programmen
    ist der Pfad hinterlegt der beim speichern oder öffnen angezeigt wird.
    Leider hast Du das Prinzip dahinter nicht verstanden, denn ansonsten
    würdest du nicht solche Postings schreiben.

    Die Lösung von Thomas blendet das nur aus, die Programme zeigen
    trotzdem diesen Pfad beim speichern oder öffnen an.

    Was für eine anmaßende Antwort.

    Anmaßend ist deine hier auftretende Art.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Dezember 2013 08:58
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 27. Dezember 2013 08:38
    Sonntag, 15. Dezember 2013 09:41

Alle Antworten

  • Am 14.12.2013 schrieb h__j__b:

    Gibt es einen gründlichen Workaround, um endlich die mir verhassten "Bibliotheken" von meinem Rechner zu verbannen? Unter 8.1 heißt das auch "Dieser PC". Egal, aus welcher Anwendung heraus ich Dateien öffne oder in diese schreibe - immer öffnet Windows die "Bibliotheken" oder "Dieser PC", wo ich nicht hin will. Ich will auf meine Datenpartition D:, wo garantiert alle meine Daten liegen, nicht nur eine Auswahl!

    In vernünftigen Programmen kann man den Speicherpfad einstellen, wie
    z.B. in allen Office Programmen. Damit hättest du das Problem gelöst.
    Hersteller die das nicht anbieten, würde ich anschreiben und sie um
    Hinzufügen des Features bitten.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Samstag, 14. Dezember 2013 15:33
  • Am 14.12.2013 schrieb h__j__b:

    Gibt es einen gründlichen Workaround, um endlich die mir verhassten "Bibliotheken" von meinem Rechner zu verbannen? Unter 8.1 heißt das auch "Dieser PC". Egal, aus welcher Anwendung heraus ich Dateien öffne oder in diese schreibe - immer öffnet Windows die "Bibliotheken" oder "Dieser PC", wo ich nicht hin will. Ich will auf meine Datenpartition D:, wo garantiert alle meine Daten liegen, nicht nur eine Auswahl!

    In vernünftigen Programmen kann man den Speicherpfad einstellen, wie
    z.B. in allen Office Programmen. Damit hättest du das Problem gelöst.
    Hersteller die das nicht anbieten, würde ich anschreiben und sie um
    Hinzufügen des Features bitten.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Ich habe danach gefragt, wie ich in_Windows_diese_Bibliotheken_loswerden kann, die sich mir permenanent überall aufdrängen. Ich will auf meine Daten direkt zugreifen können! Zudem geht es ebenso um das Öffnen von Dateien wie um das Speichern.

    Ich soll also Hersteller anschreiben? Von Programmen, die vernünftiger sind als Microsoft. Was für eine anmaßende Antwort.


    h__j__b

    Samstag, 14. Dezember 2013 16:04
  • Guten Abend h_j_b

    "Dieser PC" ist keine Bibliothek sondern nichts anderes als "Computer" unter Win7/Vista oder "Arbeitsplatz" unter XP. In Windows 8.1 wurden übrigens die Bibliotheken defacto "abgeschafft". Dass du den Unterschied auch siehst -> http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-8/artikel/windows-81-wo-sind-die-bibliotheken-hin-69897/

    Wenn man wüsste um welches Programm es ginge wäre Hilfe vllt. eher möglich, auch wenn ich denke das ein solcher Post besser ins Microsoft Answers (MS hilft Endkunden) passt als in ein TechNet Forum (Pro's helfen Pro's).

    Ausserdem hat sich Winfried nichts angemasst, sondern einfach einen Lösungsvorschlag kommuniziert.

    MfG und auf ein freundliches Problemlösen

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Dezember 2013 09:04
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 27. Dezember 2013 08:38
    Samstag, 14. Dezember 2013 17:57
  • Danke.

    Damit hast du nun Recht, aber es hilft mir dennoch nicht weiter. Denn Windows öffnet und speichert standardmäßig in --> allen Programmen auf immer wieder die vorgegebenen Dateien in "Dieser PC". Es zeigt mir erstmal nicht die tatsächliche Dateistruktur auf den Partionen. Und ich möchte diese unnötig doppelten Einträge von "Dieser PC" einfach loswerden! Das ist mein Problem und dafür gibt es offenbar auch unter Pro's keine Lösung?

    Das Forum für Endanwender habe ich nicht mehr gefunden, da wurde wohl umgebaut.

    Das Posting von "Winfried" finde ich dennoch herablassend und unverschämt.


    h__j__b

    Samstag, 14. Dezember 2013 18:40
  • Gehe ich richtig in der Annahme dass du den Markierten Bereich meinst? :

    Samstag, 14. Dezember 2013 20:06
  • Solltest du das meinen, was driederer im Bild zeigt, das kannst du so ausblenden: https://kittblog.com/article/3/windows/windows-8-1-ordner-unter-dieser-pc-computer-entfernen/611/windows-8-1-ordner-unter-dieser-pc-computer-entfernen/ (2 Sek. google)

    Biblitheken in der Form von 7 gibts unter 8/8.1 nicht mehr, das was dir unter "Dieser PC" angezeigt wird sind einfach nur Ordnerverknüpfungen zu deinen Standardspeicherpfaden, das gabs auch unter XP schonmal.

    Ich kann zwar nicht nachvollziehen wieso du hier Antworten die richtig sind als anmaßend abtust, denn es ist nunmal so, das es ein Problem der Softwarehersteller ist in ihren Programmen Speicherpfade zu definieren oder dies durch den Benutzer zu zulassen, das hat nichts mit Microsoft oder einem Betriebssystem zu tun.

    Auch denke ich, wie schon erwähnt, das du hier falsch bist, und deine Frage besser nochmal bei answers.microsoft.com stellst, denn hier helfen nicht nur zum einen Pro´s Pro´s, sondern hier gehts um Geschäftsanwendungen und Großstrukturen für Admins, nicht um den PC den du privat zuhause rumstehen hast und nicht bedienen kannst.


    freundliche Grüße Thomas


    • Bearbeitet Thomas Proehl Samstag, 14. Dezember 2013 21:38
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Dezember 2013 09:03
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 27. Dezember 2013 08:38
    Samstag, 14. Dezember 2013 21:37
  • Gehe ich richtig in der Annahme dass du den Markierten Bereich meinst? :

    Ja natürlich, den meine ich. Ich möchte den (diese von MS willkürlich bestimmte Ordnerauswahl) nicht mehr angezeigt bekommen oder -egal aus welchem Programm heraus- als Schreib- oder Speicherpfad angeboten bekommen.


    h__j__b

    Sonntag, 15. Dezember 2013 08:44
  • Das scheint die Lösung zu sein, ich versuche das.

    Danke.


    h__j__b

    Sonntag, 15. Dezember 2013 08:47
  • Am 14.12.2013 schrieb h__j__b:

    Ich habe danach gefragt, wie ich in_Windows_diese_Bibliotheken_loswerden kann, die sich mir permenanent überall aufdrängen. Ich will auf meine Daten direkt zugreifen können! Zudem geht es ebenso um das Öffnen von Dateien wie um das Speichern.

    Und dazu gibt es nur eine richtige Antwort, die hast Du von mir
    bekommen.

    Ich soll also Hersteller anschreiben? Von Programmen, die vernünftiger sind als Microsoft.

    Natürlich mußt du das in den Programmen einstellen, denn in dem
    Programm drückst du auf öffnen oder speichern. Und in den Programmen
    ist der Pfad hinterlegt der beim speichern oder öffnen angezeigt wird.
    Leider hast Du das Prinzip dahinter nicht verstanden, denn ansonsten
    würdest du nicht solche Postings schreiben.

    Die Lösung von Thomas blendet das nur aus, die Programme zeigen
    trotzdem diesen Pfad beim speichern oder öffnen an.

    Was für eine anmaßende Antwort.

    Anmaßend ist deine hier auftretende Art.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 16. Dezember 2013 08:58
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 27. Dezember 2013 08:38
    Sonntag, 15. Dezember 2013 09:41
  • Nun leider doch nicht. Was in jedem Fall bleibt, ist der Eintrag "Dieser PC" im Explorer, der lässt sich offenbar nicht entfernen.

    Ich hätte da eben gerne nur Desktop, Partitionen und Laufwerke stehen.


    h__j__b

    Montag, 16. Dezember 2013 10:13