none
Exchange 2010 Informationen entfernen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe vor Jahren versucht einen SBS 2011 auf einen 2008R2 HyperV zu virtuallisieren. Was nie richtig auf dauer gelaufen ist..

    Ich habe einen 2 DC installiert und den SBS aus der Domaine genommen und alles war gut.

    Der Kunde hatte jetzt den Wunsch den Exchange 2010 zu installieren, dass habe ich letzte Woche auf einen HyperV Gast (2008R2 Exchange 2010) gemacht.

    Wenn ich jetzt das Outlook 2010 starte und die Anmeldung zum Exchange starte, bekommt Outlook die Info vom "alten" Exchange und die Verbindung schlägt fehl.

    Wie entferne ich die Informationen vom vorher installierten Exchange?

    Schon mal danke schön für die kommenden Infos.

    Andreas

    Montag, 4. April 2016 16:53

Antworten

Alle Antworten

  • Moin,

    wie du siehst ist eben nicht alles gut, da der Exchange aus dem SBS nicht ordnungsgemäß deinstalliert wurde.

    Es gibt natürlich einen einen Weg, der ist aber seitens MS nur dann supportet, wenn den ein Senior Support Engineer das unterstützt.

    Wenn der SBS bereits platt ist, hilft dir nur der Weg über ADSI Edit, aber ich bin angehalten worden, das nicht zu posten.

    ;)


    Gruß Norbert

    Montag, 4. April 2016 19:46
    Moderator
  • Moin,

    ergänzend zu Norbert: Mit Deinen Infos kann man auch nicht wirklich sagen, welche Infos noch übrig sind. Es kann sein, dass da noch Dinge in AD stehen, die man nur mit ADSIEdit rausbekommt.

    Es kann aber auch sein, dass da nur Konfiguration übrigens ist, die man wunderbar mit PowerShell ändern kann.

    Exchange ist zwar keine Raketentechnik, aber leider auch nicht wirklich trivial. Es dürfte wahrscheinlich sinnvoller sein, wenn Du einen Fachmann dazu holst und dem dann auch über die Schulter schaust.

    Aufgrund Deiner Beschreibung erwartet ich, dass da noch mehr im argen liegt. Da bringt es wenig, an einer Stelle aufzuräumen und jede Woche poppt ein anderes Problem auf.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Dienstag, 5. April 2016 07:37
  • Hallo Robert und Robert,

    danke für die Infos, der Fachmann bin ich.

    Bei der Deaktivierung des SBS 2011 habe ich den Exchange vorher deinstalliert und dann den SBS aus der AD genommen.

    Okay dann ziehe ich mir die Infos zu ADSIEdit aus dem Netz und werde schauen wie ich weiter komme.

    Ich hatte die Hoffnung das es ein Tool oder eine supportete Lösung.

    Bis dann

    Andreas

    Dienstag, 5. April 2016 16:27
  • Moin,

    falls noch nicht gefunden: (bewusst MS Forum..)
    https://social.technet.microsoft.com/Forums/exchange/en-US/2e3851a8-e4aa-4282-bb94-69a00c1e2e36/how-to-remove-nonexisting-exchange-server-from-active-directory?forum=exchangesvrdeploylegacy

    Wie gesagt, es gibt keine supportete Lösung.

    Ggf. ist ja auch beim Remove des Exchange aus dem SBS etwas schief gelaufen, im Nachhinein nicht zu sagen.

    Egal, gib mal bitte Rückmeldung, danke!

    ;)


    Gruß Norbert

    • Als Antwort markiert IT-LAS Dienstag, 26. April 2016 10:02
    Mittwoch, 6. April 2016 05:33
    Moderator
  • so nach langen versuchen, sind wohl nicht alle Informationen zu enfernen. ich werde die ad neu aufsetzen.

    danke schön für den austasuch an informationen.

    bis dann

    andreas

    Dienstag, 26. April 2016 10:02
  • Am 26.04.2016 schrieb IT-LAS:

    so nach langen versuchen, sind wohl nicht alle Informationen zu enfernen. ich werde die ad neu aufsetzen.[/quote]

    Also du wärest der Erste, bei dem das nicht ohne Neuinstallation machbar wäre. Aber "neumachen" klingt ja immer so aufregend, oder? ;)
    Was sagen denn die Nutzer dazu, wenn du mal eben das AD einreißt?

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #19:
    Am I getting smart with you? How would you know?
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich: https://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 26. April 2016 10:11