none
ein kleines Export aus einer großen Datein in Excel packen, bearbeiten und an die richtige stelle wieder importieren

    Frage

  • Hallo, wie schon im Titel zu entnehmen suche ich nach einer Lösung wie ich aus einer riesigen MS Project Datei nur ein kleinen Teil in Excel exportieren kann, diesen dann bearbeiten kann (ich füge in einer Ebene einen Task hinzu oder lösche einen Task) dann bearbeite ich die Einrücktiefe und dann möchte ich gerne die bearbeitete Datei in die riesen Datei hinzufügen. Und das an genau die richtigen Stelle inklusive der änderungen ohne dass sich der Rest der Datei verändert... Wie soll das gehen? :O

    Ich wäre euch für Hilfe sehr sehr dankebar.

    Liebe Grüße Marcus

    Dienstag, 13. März 2018 13:56

Alle Antworten

  • Office-Dateien haben meist eine Prüfsumme gegen Manipulationen außerhalb der Anwendung.
    Du bist da eher gezwungen, mit MS-Project die Aufgabe durchzuführen.

    Mit Excel native geht das schon gar nicht. Hierzu musst du ein VBA-Macro entwickeln, dass die Datei einliest, in die gewünschten Teile zerlegt, die bearbeitbaren Daten in ein Blatt stellt und das Ganze dann wieder als Datei zusammenführt.

    Ob das Ganze dann auch klappt, sei mal dahingestellt.

    Alternativ lässt sich MS-Project aber auch automatisieren, d.h., per VBA lässt sich mittels MS-Project-Objektmodell das Projekt entsprechend laden, bearbeiten und speichern (CreateObject).

    Dienstag, 13. März 2018 16:05
  • Moin,

    für sowas gibt es in Project das Multiprojekt-Feature.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Dienstag, 13. März 2018 18:07