none
OneNote Tastenkombination für Bildschirmausschnitt reagiert nicht mehr RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich hoffe ich habe die Frage in der richtigen Kategorie platziert.

    Ich bin großer Fan des Bildschirmausschnitt-Tools von OneNote.

    Seit kurzem habe ich einen neuen Laptop mit Windows 8.1 und nutze dazu Office 2013.

    Ich habe schon rausgefunden, dass sich die Tastenkombination von Win+S auf Win+Shift+S geändert hat - das funktioniet allerdings bei mir nicht.

    Ich habe schon OneNote geöffnet (das muss man ja vor dem ersten Mal Nutzen der Kombination) und trotzdem reagiert das Tool nicht auf die Kombination.

    De Krücke über Win+N kenne ich und da funktioniert sie auch, jedoch ist dafür ja ein zusätzlicher Schritt nötig (auf das Symbol klicken) und ich würde gerne einfach wieder eine Tastenkombination nutzen können...

    Ich hoffe mir kann jemand helfen!

    Viele Grüße

    Anna

    Sonntag, 11. Mai 2014 20:59

Alle Antworten

  • Hallo Anna,

    solange das Send to OneNote Tool läuft, sollte es möglich sein über die Tastenkombination OneNote aufzurufen. Ob dieses Tool aktiv ist, erkennst Du mit einem Blick auf die Taskleiste. Dort sollte dieses Symbol zu finden sein: 
    Ist das nicht der Fall, kannst Du in OneNote unter Datei->Optionen einen Haken setzen, der dafür sorgt, dass das Tool automatisch gestartet wird:

    Falls das Send to OneNote Tool läuft und die Tastenkombination dennoch nicht funktioniert, scheint die Konfiguration der Tastenkombination fehlerhaft zu sein. Mit folgender Anleitung kann die alte Tastenkombination [WINDOWS] + [S] rekonfiguriert werden. Dabei wird an den Registry-Einträgen gearbeitet. Diese zu verändern kann erheblichen Schaden nach sich ziehen und wird deshalb nicht empfohlen. Sei deshalb vorsichtig und ändere nicht leichtsinnig Einträge.

    Öffne das Fenster Ausführen und gebe dort folgenden Befehl ein:
    reg.exe add HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v DisabledHotkeys /t REG_SZ /d S /f

    Damit wird die Vergabe der Tastenkombination [WINDOWS] + [S] auf die Suchfunktion deaktiviert. Nach einem Neustart bzw. einer Neuanmeldung sollte sie nun wieder (wie unter Windows 8) für OneNote verfügbar sein.

    Falls auch das nicht hilft, kannst Du eine neue Tastenkombination für OneNote vergeben. Auch hierbei wird wieder an den Registry-Einträgen gearbeitet. Starte zunächst den Registry Editor (regedit.exe). Öffne im erscheinenden Fenster folgenden Ordnerpfad: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\OneNote\Options\Other. Erstelle hier einen neuen DWORD-Wert (32-Bit). Gib dem neuen Eintrag den Namen ScreenClippingShortcutKey und den Wert 41. Damit ist die neue Tastenkombination auf [WINDOWS] + [A] gelegt. Windows hat schon sehr viele Tastenkombinationen vergeben, deshalb sind viele andere Kombinationen nicht möglich. [A] ist eine noch nicht vergebene Taste. Auch hier wird die Änderung nach einer Neuanmeldung übernommen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Peter Kabus
    TechNet Deployment Hotline

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die MSDN-Entwickler-Hotline: http://www.msdn-online.de/Hotline
    MSDN-Entwickler-Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für Entwickler: kostenfrei!

    Es gelten für die MSDN-Entwickler-Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen , Hinweise zu Markenzeichen, Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die MSDN-Entwickler-Hotline .


    Dienstag, 23. Dezember 2014 10:26