locked
Apipa-Adresse trotz fester IP RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • In den letzten 6 Wochen ist bei 4 unserer Kunden an jeweils einem Windows 7 pro 32bit-Rechner ein seltsames Problem aufgetreten: Trotz fester IP-Adresse (192.168.x.x) wurde bei Eingabe von ipconfig eine APIPA-Adresse angezeigt( ein Wechsel der IP-Adresse brachte nichts). Die Kommunikation mit den anderen Rechnern im Netzwerk ist so natürlich nicht möglich. Bei 2 Kunden lies sich das Problem durch das Beziehen von DHCP-Adressen vom Router lösen.( bei einem späteren aus Testzwecken erfolgtem Wechsel zur einer festen IP war das Problem wieder da)

    Bei einem der Kunden ohne DHCP sorgte der zeitweise Wechsel zur automatisch bezogenen IP-Adresse  und die anschließende Neuvergabe einer festen IP-Adresse für die Lösung des Problemes.

    Beim aktuellen Fall half diese Vorgehensweise nicht, auch die Deinstallation und Neuinstallation des NIC-Treibers  brachte keine Verbesserung: egal welche IP-Adresse ich einstelle, tatsächlich benutzt wird eine APIPA-Adresse.

    Der Netzwerkadapter ist bei allen PC ein Realtek GBE.

    Kennt jemand dieUrsache für dieses Problem oder noch besser hat jemand eine Lösung.

    • Typ geändert Alex Pitulice Freitag, 1. Februar 2013 12:52 Warten auf Feedback
    Freitag, 25. Januar 2013 09:45

Alle Antworten