none
Überprüfen, welcher Benutzer angemeldet ist RRS feed

  • Frage

  • Hi zusammen,

    kann ich im SQL-Server 2008 irgendwie nachvollziehen, welcher Benutzer sich auf welche Tabelle zu welcher Uhrzeit angemeldet hat?

     

    Danke und Gruß

    Timo

    Montag, 14. März 2011 10:20

Antworten

  • Hi,

     

    ein Benutzer kann sich nicht "auf eine Tabelle" anmelden. Die Anmeldung erfolgt am SQL Server.

    Jetzt ist die Frage, was du loggen möchtest. Reicht dir das bloße Login, tut es ein Login-Trigger, der deine Informationen in eine gesonderte Tabelle schreibt. Ich weiß nicht aus dem Hut, ob das bereits im System irgendwo geloggt wird und wie man das auslesen kann. Für Hinweise diesbezüglich bin ich selbstverständlich dankbar :)

    Möchtest du hingegen auch sehen, was der angemeldete Benutzer auf deinen Daten macht (INSERT, UPDATE, DELETE), ist Change Data Capture die Waffe der Wahl für dich. Allerdings gibt es das Feature nur in der Enterprise und Developer Version vom SQL Server.

     

    • Als Antwort markiert TimoB_ Montag, 14. März 2011 15:00
    Montag, 14. März 2011 12:17

Alle Antworten

  • Hi,

     

    ein Benutzer kann sich nicht "auf eine Tabelle" anmelden. Die Anmeldung erfolgt am SQL Server.

    Jetzt ist die Frage, was du loggen möchtest. Reicht dir das bloße Login, tut es ein Login-Trigger, der deine Informationen in eine gesonderte Tabelle schreibt. Ich weiß nicht aus dem Hut, ob das bereits im System irgendwo geloggt wird und wie man das auslesen kann. Für Hinweise diesbezüglich bin ich selbstverständlich dankbar :)

    Möchtest du hingegen auch sehen, was der angemeldete Benutzer auf deinen Daten macht (INSERT, UPDATE, DELETE), ist Change Data Capture die Waffe der Wahl für dich. Allerdings gibt es das Feature nur in der Enterprise und Developer Version vom SQL Server.

     

    • Als Antwort markiert TimoB_ Montag, 14. März 2011 15:00
    Montag, 14. März 2011 12:17
  • Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. (Klar. Der benutzer meldet sich am SQL-Server an.)

     

    Als Infos wollte ich haben:

    - Zeitpunkt der Anmeldung 

    - Benutzerlogin

    - Art der Operation, die ausgeführt wurde und auf welcher tabelle sie ausgeführt wurde.

     

    Aber den Tip mit ChangeDataCapture werde ich mal ausprobieren.  Danke..

    Montag, 14. März 2011 12:59
  • Du könntest dir auch die Änderungsnachverfolgung oder Changetracking ansehen. Das könnte für Deinen Anwendungsfall auch genügen. Dort siehst du, welche Operationen auf welchen Spalten einer Tabelle ausgeführt wurden, ohne Zugriff auf die alten Daten zu haben.

    Leider habe ich im Moment keine Idee, wie die Änderungen an Tabellen mit den SQL-Serveranmeldungen zusammengebracht werden können.

    Montag, 14. März 2011 13:53
  • Mit Change Data Capture funktioniert das einwandfrei.....

     

    Danke..

    Montag, 14. März 2011 15:00