none
Ordner im Startmenü kann nicht angelegt werden RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,
    ich will auf meinem Server 2016 im Startmenü einen Ordner "Sophos" erstellen und bekomme folgende Meldung:

    Benenne ich den Ordner anders geht's.
    Auch über cmd und Drittanbietertools nichts zu machen.
    Berechtigungen auch geprüft und gesetzt....
    Der User ist Domänen Admin.

    Was könnte das noch sein?
    Vermutlich schlägt deshalb die Sophos Installation fehl.

    Gruß
    Dennis

    Montag, 20. Mai 2019 12:01

Alle Antworten

  • Hi,

    ist das Problem noch existent ?

    Das Problem habe ich schon mal gesehen; der Ordner "scheint" nicht mehr verfügbar zu sein, wird in der GUI aber noch angezeigt.

    Ich gehe von aus, dass bei der Initial-Installation der Sophos Software irgendwas schief gelaufen sein muss, wodurch der Ordner beim Abbruch nicht sauber entfernt wurde und somit Folgeinstallationen in einen Fehler laufen.

    Was ist das für ne Infrastruktur ? Prod oder Lab ?

    Gruß Patrick

    Mittwoch, 19. Juni 2019 11:47
  • Ja, leider.
    Es sieht so aus als ob der Ordner da ist aber nicht sichtbar....
    Im abgesicherten Modus sehe ich den, aber nicht im normalen Modus.
    Sophos möchte eine Installation tätigen, hat aber keine Rechte auf diesen Ordner.
    Will ich den Ordner manuell anlegen läuft er auf einen Fehler.....
    Ich habe auch schon alles Sophos Komponenten sauber deinstalliert...…..

    Ist eine VDI "Golden Image" wo ich mit Snaphots arbeite...….
    Mittwoch, 19. Juni 2019 12:21
  • Hi,

    Anhand deines Screenshots kann ich erkennen, dass Ihr Citrix (ich vermute mal die XenDesktop 7.x Reihe) im Einsatz habt.

    Bei der Sophos Applikation handelt es sich um die Endpoint Security ?

    • hast du mal die Rechte mit den übrigen Ordnern im Verzeichnis verglichen ? Da du mit Snapshots arbeitest könntest du ja testweise deinem bzw. dem installierenden Benutzer-Account etwas mehr Rechte geben.
    • Kannst du im Event-Log schauen, ob zu diesem Installationsfehler hilfreiche Einträge im Event-Log stehen (sollte ja bei einer VDI auf der Cache-Disk ausgelagert sein) ?
    • Hast du auch mal testweise einen der ersten Snapshots für die Installation verwendet, quasi Initia-Konfiguration für die VDI ?

    Gruß Patrick

    Donnerstag, 27. Juni 2019 09:18
  • Wir konnten es gestern lösen :-)
    Wir nutzen FSLogix App Masking…...
    Das hat das ausgelöst :-(

    Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe.....
    Donnerstag, 27. Juni 2019 09:22