none
SBS2011 Std: Absichern OWA/ActiveSync ohne TMG mit Exchange Online? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    der ext. Zugriff auf OWA/ActiveSync soll in der "post TMG Ära" sicher eingerichtet werden. Installiert ist ein SBS2011Std (Exchange 2010) mit ca. 30 eingerichteten Postfächern. Das UAG scheidet aus Kostengründen aus, alternative Produkte, welche den Sicherheitsstandard von TMG erreichen, habe ich nicht gefunden.

    Meine Idee war nun, den bestehenden Exchange-Srv mit Exchange Online zu kombinieren (Hybrid-Betrieb). Ein vollständiger Wechsel zu Exchange Online scheidet aus, da die Bandbreite der Internetanbindung nicht ausreicht.

    Meine Fragen:
    - Ist dieses Szenario grundsätzlich möglich, gibt es Einschränkungen wegen des SBS?
    - Nur ca. 7 Mitarbeiter sollen vom Internet her zugreifen (hauptsächlich per ActiveSync). Werden dann auch nur 7 Online-Konten benötigt, oder muss jeder lokale Exchange-Benutzer auch bei Exchange Online angelegt (und bezahlt) werden?

    Weiterhin wäre ich natürlich für Hinweise/Tipps und vermeidbare Stolpersteine dankbar.

    Viele Grüße!
    Oliver

    Montag, 15. April 2013 19:43

Alle Antworten