locked
Lync 2010 veröffentlichen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich bin leider etwas am verzweifeln mit Lync. Wir sind ein Unternehmen bei dem viele auf reisen sind. Wir wollen Lync einsetzen um konferenzen und Desktopsharing zu nutzen. Telefonie zunächst nicht. Wir sind auch nur 30 User.

    Ich habe nach Anleitung Lync installiert. Intern gibt es keinerle Probleme. Nur beim Veröffentlichen hapert es.

    Wir haben den TMG 2010 und habe ihn auch nach Anleitung veröffentlicht. Leider können wir den Desktop nicht sharen, Dateien oder Whiteboards austauschen.
    Über Lync client die Anmeldung hatte schon geklappt. Allerdings konnte er sich da nicht mit Exchange verbinden.

    Ich habe in der Topologie dialin.firma.local, meet.firma.local und als Verwaltung admin.firma.local. Die Externe Site ist meet.firma.de. Diese habe ich angegeben.
    Dienste habe ich keine weiteren aktiviert und Edge Server brauche ich denke ich auch nicht dafür oder?

    Ich bin mir sehr unsicher ob es nun wirklich am TMG liegt oder ob ich einfach etwas vergessen habe am Lync. Vielleicht benötigt man einen bestimmten wichtigen Dienst.

    Vielleicht fällt ja jemanden Spontan etwas ein was es vielleicht sein könnte, oder was ich überprüfen kann.

    Vielen Dank

    Freitag, 6. Mai 2011 17:26

Antworten

  • Ich habe den Fehler gefunden. Ich bin eigentlich nur durch Zufall darauf gestoßen.
    Wir haben 2 Client Testrechner. Diese Testrechner habe ich damals für BranchCache genutzt.

    Als ich dies deaktiviert habe, hat die Verbindung funktioniert. Ich hatte halt immer auf den Server gesehen und nach einem Problem gesucht und nicht auf dem Client :-)
    • Als Antwort markiert MarkSpoon Donnerstag, 12. Mai 2011 16:39
    Donnerstag, 12. Mai 2011 16:39

Alle Antworten

  • Hallo,

    der Edge Server wird für A/V Konferencing sowie Autorisierung von extern für den Lync Client auf jeden Fall benötigt.

    Ansonsten geht es nur über einen entsprechend konfigurierten VPN Zugang.


    regards Holger Technical Specialist UC
    Samstag, 7. Mai 2011 14:54
  • Das ist schonmal gut zu wissen. Ich habe nun einen Edge Server aufgesetzt.
    Leider habe ich genau das selbe Problem. Ich kann mich extern damit verbinden. Lync kann sich auch anmelden, allerdings mehr als Sofortnachrichten gehen nicht.

    Ich habe nun solche konfig als Testscenario.
    Einen EdgeServer ungesichert im Netz mit 2 Netzwerkkarten und einer öffentlichen IP Adresse. Intern steht mein Lync Server mit einer internen IP Adresse.
    Beide haben die benötigten Zertifikate erhalten.

    Zum Test ob es nicht an den Ports liegt, habe ich der Firewall mal 2 regeln spendiert -> alles rein und alles rauslassen.
    Trotzdem bekomme ich weder A/V noch Anruf PC zu PC noch Konferenz hin. Ich habe einfach keine Ahnung mehr wo ich suchen soll.

    Sonntag, 8. Mai 2011 14:08
  • Ich habe nun eine etwas andere Konfiguration die allerdings auch nicht geht :-(

    Lync Server IP 192.168.1.100 / GW 192.168.1.1
    Edge Server IP 192.168.1.10 / GW 192.168.1.1
    extern  200.x.x.1 -> sip, 200.x.x.2 -> WebConf, 200.x.x.3 -> A/V auf einer NIC
    Reverse Proxy ist eine TMG Firewall  IP intern 192.168.1.1

    Auf dem Edge Server sowie auf dem Lync Server sind lediglich die internen MS Firewalls aktiv.

    Wenn ich mich nun über den Lync Client auf dem SIP anmelden möchte an eine externe Edge Schnittstelle dann bekomme ich die Meldung, dass der Server nicht gefunden wurde.
    Gehe ich auf den Lync direkt ohne Edge funktioniert alles. Allerdings muss ich ja eine Externe Verbindung hinbekommen.
    Verbindung bekomme ich auch nicht mit deaktivierter Windows Firewall hin.

    Nun meine Frage, wie kann ich prüfen warum der Lync Client keine Verbingung mit dem Edge herstellen kann?
    Ich habe mal den NetMon laufen lassen, allerdings kann ich dort keine ungereimtheiten erkennen.
    Muss ich noch Ports öffnen auf der internen Firewall? Allerdings sollte es dann ja bei ausgeschalteter zu testzwecken auf jedenfall gehen oder?
    Dienste sind auch alle gestartet.

    In der Topologie ist der Edge Server auch bekanntgemacht und neu veröffentlicht worden. Die Zip Datei habe ich erstellt und beim Installieren dem Edge Server eingebunden.

    Dienstag, 10. Mai 2011 14:06
  • Der Edge wird ja über den Topologybuilder konfiguriert. Seit Lync ist es ja möglich, auch nur mit einer Netzwerkkarte für extern zu arbeiten.

    Hier kann mann dann auch die Konfiguration für NAT aktivieren.

    Zum testen von außen würde sich dann auch telnet eignen, um erst mal zu testen ob man überhaupt auf dem EDGE ankommt.

    Telnet 200.x.x.1 5061,

    Telnet 200.x.x.1 443

    usw. für die restlichen IP Adressen und Ports


    regards Holger Technical Specialist UC
    Donnerstag, 12. Mai 2011 06:09
  • Ich habe den Fehler gefunden. Ich bin eigentlich nur durch Zufall darauf gestoßen.
    Wir haben 2 Client Testrechner. Diese Testrechner habe ich damals für BranchCache genutzt.

    Als ich dies deaktiviert habe, hat die Verbindung funktioniert. Ich hatte halt immer auf den Server gesehen und nach einem Problem gesucht und nicht auf dem Client :-)
    • Als Antwort markiert MarkSpoon Donnerstag, 12. Mai 2011 16:39
    Donnerstag, 12. Mai 2011 16:39