none
Bei der Weitergabe des Befehl an das Programm ist ein fehler aufgetreten - Wie beheben? RRS feed

  • Frage

  • Auf dem betreffenden Computer ist W7 Enterprise und Office 2007 Professional Plus installiert. Der o.g. Fehler tritt immer beim Versuch eine Excel Datei direkt zu öffnen auf. Die Dateien sind in beiden Varianten 2007 und 2003 betroffen.
    Freitag, 18. März 2011 19:47

Antworten

  • Hallo Bernd,

    meines Wissens können dafür mehrere Ursachen in Frage kommen; könntest zunächst probieren, ob in den Excel Optionen unter "Erweitert" -> "Allgemein", den Haken bei "Andere Anwendungen ignorieren" zu entfernen; falls vorhanden. Falls das keine Besserung bringt, sind denn Add-Ins installiert?

    Gruß


    MVP Office System - www.excel-ticker.de
    Samstag, 26. März 2011 08:58

Alle Antworten

  • Hallo Bernd,

    meines Wissens können dafür mehrere Ursachen in Frage kommen; könntest zunächst probieren, ob in den Excel Optionen unter "Erweitert" -> "Allgemein", den Haken bei "Andere Anwendungen ignorieren" zu entfernen; falls vorhanden. Falls das keine Besserung bringt, sind denn Add-Ins installiert?

    Gruß


    MVP Office System - www.excel-ticker.de
    Samstag, 26. März 2011 08:58
  • Volltreffer.

    Danke für die Antwort, zwar spät, aber hab es erst heute gesucht.

    Donnerstag, 15. Dezember 2011 11:49
  • ... PS: der "Haken" war zumindest bei uns das Problem bei einem User. Den Haken wieder rausgenommen und ... läuft!

    Danke für den Hinweis.

    LG

    Montag, 4. Juni 2012 11:37
  • Hallo Bernd,

    danke für den Hinweis. Ich hab ewig für diese Lösung gesucht.

    Haken entfernt und alles läuft wieder!

    Gruß,

    Jörg

    Dienstag, 8. Januar 2013 06:51
  • auch fast 2 Jahre nach Verfassen der Hilfe zu der Frage gilt: VIELEN DANK für den Hinweis , den Haken zu entfernen unter "Einstellungen -> Optionen -> Erweitert -> Allgemein "Andere Anwendungen ignorieren". Genau das hat mein Problem gelöst.
    • Als Antwort vorgeschlagen albertus12 Montag, 20. Mai 2013 11:10
    Montag, 20. Mai 2013 11:09
  • Danke für die Antwort, diese war korrekt und es war zusätzlich ein falsches Addin für Office 2003 ausgewählt. Nach der Umstellung war eine volle Funktionsfähigkeit gewährleistet.
    Freitag, 31. Mai 2013 14:14
  • Vielen Dank für den Hinweis! Hat bei meinem User ebenfalls geholfen.

    Warum man den Haken von heute auf morgen rausnehmen muss, ohne das irgendwas am System geändert worden ist kann wahrscheinlich niemand beantworten :)

    Danke und schöne Grüße

    Mittwoch, 19. Juni 2013 09:27
  • Ich habe eine Access-Datenbank, bei der dieses Problem immer mal wieder alle paar Wochen nach Änderungen im VBA-Code auftritt. Das einzige, was bei mir dann bei dem "Es ist ein Problem bei der Weitergabe des Befehls aufgetreten"-Problem hilft ist:

    1. Neue leere Access-Datenbank erstellen

    2. Alle Formulare, Module, usw. aus der alten Datenbank importieren (und ggf. Verweise im Editor neu setzen)

    Fertig und Problem gelöst! :-)

    Freitag, 26. Juli 2013 10:57
  • Hallo Bernd,

    meines Wissens können dafür mehrere Ursachen in Frage kommen; könntest zunächst probieren, ob in den Excel Optionen unter "Erweitert" -> "Allgemein", den Haken bei "Andere Anwendungen ignorieren" zu entfernen; falls vorhanden. Falls das keine Besserung bringt, sind denn Add-Ins installiert?

    Gruß


    MVP Office System - www.excel-ticker.de

    Nun hat es mich auch erwischt (bei Office 2013 übrigens) und die Lösung hat das Problem behoben. Fein! Bleiben Fragen: wieso ist es plötzlich aufgetreten? Wer hat diesen Haken dahingemacht (welches Update) und warum? Welchen Vorteil hat es, wenn der Haken da ist bzw. was bewirkt diese Option? Wodurch könnte diese Option wieder eingestellt werden? Also wirklich beantwortet ist das noch immer nicht!
    Sonntag, 5. Januar 2014 14:30
  • Hallo zusammen schließe mich an ...auch mich hat es erwischt Office 2013 Excel aber diesmal eine andere Lösung...benannter Haken war nicht gesetzt trotzdem kam die Meldung... Haken rein und speichern... gleiches Problem .... Haken danach wieder raus (also ursprünglicher Zustand) und speichern...siehe da Fehler behoben.

    Wie sagt man "viele Wege führen nach Rom"

    Mittwoch, 15. Januar 2014 19:52
  • LÖSUNG AUF WINDOWS 8:

    Eingabe REGEDIT
    > HKEY_LOCAL_MACHINE>SOFTWARE>Classes>OpenWithList
    dort den Ordner "Exel.exe" in "Exel.exe.old" umbenennen
    dort den Ordner "Winword.exe" in "Exel.exe.old" umbenennen

    Registrierung schließen und dann die Programme neu starten > Problem gelöst!

    • Als Antwort vorgeschlagen FelixKasper Freitag, 14. August 2015 08:48
    Montag, 17. Februar 2014 13:59
  • ...wie soll ich den die Optionen einstellen, wenn ich die Datei ja gar nicht öffnen kann?

    Danke für Feedback...

    Mittwoch, 26. Februar 2014 12:30
  • Hallo,

    ...wie soll ich den die Optionen einstellen, wenn ich die Datei ja gar nicht öffnen kann?

    es geht um die Optionen des Programms, nicht der Datei. Im vorliegenden Fall musst du also Excel starten und die Excel-Optionen bearbeiten.
    Es wurde auch eine Möglichkeit genannt, die Registry zu bearbeiten. Aber das muss nicht sein...


    Viele Grüße
    Lisa

    Mittwoch, 26. Februar 2014 18:05
  • Bei mir trat dieser Fehler auf, da bei den "Eigenschaften von Microsoft Office Excel 2007" das Häkchen "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen" für "Windows XP (Service Pack 3)" eingestellt war.

    Start-Button > Alle Programme > Microsoft Office > - rechte Maustaste auf "Microsoft Office Excel 2007" > Eigenschaften > Reiter "Kompatibilität" Häkchen bei "Programm im Kompatibiltätsmodus ausführen für:" entfernen.

    Thomas

    Montag, 15. September 2014 08:17
  • Hallo,

    Bei mir im Netzwerk tritt dieses Problem nun leider auch auf. Betroffen sind die Office Versionen von 2007 - 2013 auf Windows 7 - Windows 8.1 Computern.

    Die Excel Dateien lassen sich durch einen doppelten Doppelklick oder über das Menü Datei->Öffnen öffnen aber nicht per einfachen Doppelklick. "

    Leider hat keine der genannten Lösungen geholfen. Gibt es noch weitere Lösungsmöglichkeiten? 

    Patrick

    Dienstag, 14. Oktober 2014 10:01
  • Mit ein paar Eingriffen in der Registry lässt sich das Problem bei mir beheben.

    In "HKLM:\SOFTWARE\Classes" gibt es für jede Dateierweiterung einen Schlüssel - für Excel ist das beispielsweise "Excel.Sheet12" oder auch "Excel.CSV". Dort ist festgelegt, wie die Dateien geöffnet werden. Bei Excel- und auch Word-Dokumenten kommt "Dynamic Data Exchange" (DDE) zum Einsatz - diese Technik verursacht bei mir die Probleme.

    Mit den beiden PowerShell-Skripten (s. u.) lässt sich der DDE-Fix "installieren" und "deinstallieren".

    Installation (Behebung):

    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\command\" -Value "excel.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\command\" -Value "excel.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Value "excel.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\command\" -Value "excel.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\command\" -Value "excel.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\command\" -Value "winword.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command\" -Value "winword.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Value "winword.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    

    Behoben werden Probleme mit "xls", "xlsx", "xlsm", "csv", "xlk", "doc" und "docx".

    Deinstallation (Originalzustand wiederherstellen):

    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Application" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    New-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Topic" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec\" -Value "[open(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "Excel" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec\" -Value "[open(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "Excel" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\" -Value "[open(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "Excel" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec\" -Value "[open(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "Excel" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec\" -Value "[open(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "Excel" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec\" -Value "[REM _DDE_Direct][FileOpen(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "WinWord" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec\" -Value "[REM _DDE_Direct][FileOpen(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "WinWord" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\" -Value "[REM _DDE_Direct][FileOpen(`"%1`")]" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Application\" -Value "WinWord" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec\Topic\" -Value "System" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Name "_command" -NewName "command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.12\shell\Open\command\" -Value "excel.exe /e" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Sheet.8\shell\Open\command\" -Value "excel.exe /e" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.SheetMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Value "excel.exe /e" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.CSV\shell\Open\command\" -Value "excel.exe /e" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Excel.Backup\shell\Open\command\" -Value "excel.exe /e" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\command\" -Value "winword.exe /n /dde" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command\" -Value "winword.exe /n /dde" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Value "winword.exe /n /dde" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    

    Mittwoch, 15. Oktober 2014 10:08
  • moin moin, scheinbar nutzt die ganze Welt nur Exel ich aber nicht das Problem tritt auch bei Word auf und da gibt es den Haken nicht.... und nun...ß
    Freitag, 17. Oktober 2014 11:32
  • Schau dir mal meinen Registry-Fix an und behalte nur die Word-Einträge aus den beiden Skripten. 
    Mittwoch, 22. Oktober 2014 07:39
  • moin moin, Registry Fix ??????? Sorry böhmische Dörfer würd ich sagen.. Gibt es kein Haken zum wegklicken wie bei Exel.
    Samstag, 25. Oktober 2014 08:19
  • heißt das ich soll die Einträge die sich auf Word beziehen kopieren und in meine Registry einfügen ???Es stellt sich nur die Frage wieso gibt es von Microsoft kein Update diesbezüglich, seit ich mein neues Notebook mit Win 8.1 habe gab es die ersten Tage nach Aktivierung gefühlte 200 Updates da wäre es doch Logisch so ein bekanntes Problem mit zu behandeln....

    Sonntag, 26. Oktober 2014 08:01
  • Mach eine PowerShell explizit als Administrator auf und führe Zeile für Zeile aus:

    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Remove-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\ddeexec" -Recurse -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Rename-ItemProperty -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Name "command" -NewName "_command" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.12\shell\Open\command\" -Value "winword.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command\" -Value "winword.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    Set-Item -Path "HKLM:\SOFTWARE\Classes\Word.DocumentMacroEnabled.12\shell\Open\command\" -Value "winword.exe `"%1`"" -Force -ErrorAction SilentlyContinue
    

    Danach sollte es wieder gehen.

    Mittwoch, 29. Oktober 2014 22:09
  • Moin moin, danke für deine Mühe habe aber mittlerweile eine andere Lösung gefunden.

    http://www.smarttools-publishing.de/DDEFix/SmartToolsOfficeDDE-Fix.zip

    Runterladen, entpacken, Installieren und Zack Problem war weg.....

    Wird wohl im Grunde das sein was du Vorschlägst aber eben für nicht Infomatiker.. ;-)


    Donnerstag, 30. Oktober 2014 08:05
  • Hallo,

    den Fix habe ich zu Anfang auch verwendet. Du hast richtig vermutet, der Fix macht nichts anderes als ein paar Registry-Anpassungen. Das Problem war (bei mir), dass sich der Fehler "wiederhergestellt" hat, nach dem es einige Tage ging. Plötzlich konnte ich wieder keine Datei öffnen, obwohl der Fix noch installiert war. Daher der PowerShell-Weg - das Skript läuft mittlerweile als Startskript.

    Sonntag, 9. November 2014 00:17
  • Auch ich danke für diesen tollen Tipp - wenn auch viele Jahre später!!!
    Freitag, 27. November 2015 19:07