none
OneNote 2010 auf Skydrive RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    inzwischen gibts ja fürs iPAD auch die OneNote-App von Microsoft, welche offenbar auf Skydrive zugreift.

    3 Fragen habe ich dazu:
    1)
    Gibt es alternativ die Möglichkeit direkt mit einem eigenen Rechner zu synchronisieren, sodass man die Daten nicht aufs Skydrive hochladen muss?

    2)
    Wenn man das Skydrive nutzt: sind die Daten dann offline auf dem iPAD verfügbar (werden die Daten also synchronisiert), oder ist ein Zugriff nur online möglich, sodass man mit einem iPAD, das temporär ohne Onlineverbindung ist, keine Daten aufrufen kann?

    3) Wie funktioniert die Synchronisation (sollte es eine geben)?
    Werden Änderungen automatisch erkannt und bei nächster Onlineverbindung automatisch abgeglichen, oder muss man das manuell ausführen?

    Vielen Dank vorab!

    Gruß,
    Markus

    Donnerstag, 15. Dezember 2011 15:15

Alle Antworten

  • Hallo Markus,

    1. Eine automatische Synchronisation einzelner Dateien auf das Skydrive ist mit Windows Live Mesh möglich, dies ist enthalten in den Windows Live Essentials. Du findest es als Download für Windows und Mac unter [1]. Alternativ kannst du direkt aus Office zu Skydrive speichern, ein Video hierzu findest du unter [2]. Eine dritte Möglichkeit ist es das Skydrive über WebDAV als Netzwerklaufwerk zu mappen, dann kannst du über den Explorer auf deine Dateien zugreifen.
    2. Ich vermute dass die Daten nicht Offline verfügbar sein werden, ich habe es aber weder getestet noch konnte ich Informationen hierzu finden.
    3. Wie bereits beschrieben funktioniert mit Live Mesh die Synchronisation vollständig automatisch.

     

    [1] http://www.windowslive.de/Download/windows-live-download.aspx
    [2] http://www.microsoft.com/en-us/showcase/details.aspx?uuid=1bcb851b-fb75-4d0d-987a-9d6af08b8974

    Viele Grüße,
    Florian Raichle
    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Hotline:

    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.

    Dienstag, 10. Januar 2012 15:45
  • Hallo Florian,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Das Problem bei Verwendung von Windows Live Mesh ist, dass die Daten, die von Live Mesh mit dem Skydrive synchronisiert werden, in einem eigenen Bereich gespeichert werden, als andere Daten, die man manuell in die Ordner Bilder oder Dokumente hochlädt. Die Microsoft OneNote-App kann aber nur auf den Dokumente-Ordner zugreifen. Von beiden Seiten kann also auf das Skydrive gespeichert werden, aber nur in verschiedene Bereiche, die sich auch nicht verbinden lassen. Windows Live Mesh ist somit in Verbindung mit der App gar nicht zu gebrauchen.

    Die von Dir erwähnte dritte Möglichkeit, Skydrive über WebDAV als Netzlaufwerk zu mappen, wäre hingegen genau das, was ich brauche, denn damit könnte man die OneNote-Dateien eines PC in den Skydrive Dokumente-Ordner ablegen, wo auch die Microsoft OneNote-App des iPAD zugreift.

    Ich habe hier auch schon eine Anleitung dazu gefunden, die bei mir trotz viel Probieren nicht funktioniert hat.
    http://windowslivehelp.com/thread.aspx?threadid=0d5a0192-f925-41a8-bb42-ea51db50e05d

    Vielleicht kannst Du mir dafür eine Anleitung geben?

    Danke & viele Grüße,
    Markus

     

    Dienstag, 10. Januar 2012 20:25
  • Hallo Markus,

    ich konnte das Skydrive mit der unter [1] beschriebenen Methode erfolgreich als Netzwerklaufwerk mappen.

    [1] http://www.howtogeek.com/56096/how-to-use-skydrives-25-gb-as-a-mapped-drive-for-easy-access/

    Viele Grüße,
    Florian Raichle
    TechNet Hotline für TechNet Online Deutschland

    Disclaimer:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier auf Rückfragen gar nicht oder nur sehr zeitverzögert antworten können.
    Bitte nutzen Sie für Rückfragen oder neue Fragen den telefonischen Weg über die TechNet Hotline:

    TechNet Hotline: Schnelle & kompetente Hilfe für IT-Pros: kostenfrei!

    Es gelten für die TechNet Hotline und dieses Posting diese Nutzungsbedingungen, Hinweise zu Markenzeichen sowie die allgemein gültigen Informationen zur Datensicherheit sowie die gesonderten Nutzungsbedingungen für die TechNet Hotline.

    Montag, 16. Januar 2012 17:08
  • Hallo Markus,

    die Synchronisation klappt leider nur im Skydrive und nicht in dem separaten 5 GB für Live Mesh.

    In meinem Fall ist das aber kein Problem, da ich die Notizbücher vom PC ja eh nicht manuell hochladen muss, sondern diese sich auch automatisch mit Skydrive synchronisieren. Unter Datei -> Freigeben habe ich mein Notizbuch für Skydrive freigegeben. Alternativ kann man ja auch erstmalig ein leeres Notizbuch auf Skydrive erstellen und sich dann aus OneNote damit verbinden. Die Synchronisation zwischen Skydrive und PC läuft dann automatisch ab. Ebenso übrigens auch auf dem iPad. Auf diesem werden die Notizen heruntergeladen und stehen auch offline zur Verfügung. Bei Änderungen läuft die Synchronisation automatisch ab, muss also nicht extra aufgerufen werden.

    Gruß, Jan

    Donnerstag, 19. Januar 2012 11:54