none
Windows Server 2012 Remote Desktop Services nicht installierbar RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Community,

    folgendes Problem.
    Wir bieten unseren Kunden momentan eigenständige virtuelle Terminal-Server an mit Server 2008 R2, dies funktioniert auch ohne Probleme.
    Nun wollten wir Tests durchführen um in naher Zukunft auf den neuen Server 2012 umzusteigen.
    Es war uns leider nicht möglich die Remote Desktop Services auf einem neu installierten Server 2012 zu Installieren. Erst nachdem der Server unserer Domäne hinzugefügt wurde konnten wir die Dienste problemlos installieren und konfigurieren. Ist es korrekt, dass der Server einer Domäne zugehören muss um die RDS nutzen zu können?

    Der zweite Versuch war es auf dem Server 2012 die AD-Dienste zu installieren um danach die RDS zu aktivieren.
    Die Domäne wurde korrekt eingerichtet. Die Dienste für RDS können aber nicht installiert werden (die Installation bricht ohne Fehlermeldung ab).
    Hat jemand bereits Erfahrung mit diesen Problemen?

    Vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen
    Stelios Sakalis

    Mittwoch, 12. September 2012 07:06

Antworten

  • Hi,

    den erfolglosen Versuch die RDS Dienste auf einem DC zu installieren kann ich bestaetigen. Auf zwei Test Maschinen hat das bei mir auch nicht funktioniert und bei zwei WS2012 Workshops vor einigen Wochen / Monaten ist das bei in Summe 16 PC auch gescheitert mit der gleichen Meldung. IMHO koennen die RDS Dienste nicht auf einem DC installiert werden was aus meiner Sicht auch Sinn macht, aber in SoHo Szenarien natuerlich unschoen ist


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Dienstag, 18. September 2012 09:06
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 19. September 2012 06:51
    Donnerstag, 13. September 2012 11:31

Alle Antworten