none
Powershell v3 startet immer mit Rasterschriftart RRS feed

  • Frage

  • Hallo ihr Lieben,

    Wenn ich die Powershell Version 3 starte, startet diese immer mit der Rasterschriftart, egal was ich einstelle. Wie oder wo kann ich das ändern ?

    Main System: Windows 7 & Powershell v3

    tytn

    Freitag, 14. September 2012 08:59

Antworten

  • Bitte mal näher definieren:

    Wie Startets du die PowerShell?
    Was ist mit PowerShell gemeint? Die PowerShell Konsole nehme ich mal an!?
    Kannst du die Schriftart umstellen wenn die Konsole läuft ?

    Du kannst das auch in der Verknüpfung einstellen die die Konsole aufruft:

    Oder über die Registry:
    http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2511.htm


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click Vote as Help if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als Hilfreich und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als Antwort.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '



    Freitag, 14. September 2012 10:58
  • Ich befürchte wir kommen hier nicht weiter, da weder ich (an mehreren Rechnern), noch offenbar irgendjemand anderes hier dein Problem nachstellen kann. Es gibt  auch keinen bekannten Bug zu dem Thema.  

    Das ganze ist eigentlich kein Hexenwerk. Wenn es bei dir trotzdem nicht klappt, sehe ich nur zwei mögliche Ursachen:

    Entweder gibt es eine Besonderheit auf allen deinen Maschinen (z.b. eine GPO), oder -sorry- du machst wiederholt irgend etwas falsch.
    Wenn das Problem auf einem frisch - vom original Microsoft-Datenträger/bzw. Image - installierten Win7 auftritt, auf dem keine GPOs wirken oder Konfigscripte gelaufen sind etc. , kommt nur letzteres in Frage.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Mittwoch, 19. September 2012 13:33
    Moderator

Alle Antworten

  • Bitte mal näher definieren:

    Wie Startets du die PowerShell?
    Was ist mit PowerShell gemeint? Die PowerShell Konsole nehme ich mal an!?
    Kannst du die Schriftart umstellen wenn die Konsole läuft ?

    Du kannst das auch in der Verknüpfung einstellen die die Konsole aufruft:

    Oder über die Registry:
    http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2511.htm


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click Vote as Help if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als Hilfreich und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als Antwort.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '



    Freitag, 14. September 2012 10:58
  • Upps, ja ich meine die PowerShell Konsole.

    Ich kann, während die PowerShell Konsole geöffnet ist, die Schrift ändern. (Auf den sooo schön bebilderten weg).

    Wenn ich dann allerdings PowerShell Konsole schließe und dann die Konsole wieder neu starte, ist wieder "Rasterschriftart"

    Freitag, 14. September 2012 13:36
  • Du hast die anderen Fragen nicht Beantwortet!
    Wie startest due die PowerShell konsole ? Über den Link aus dem Startnmenü oder hast du dir einen eigenen Link gemacht? Oder wie ?
    Dann kannst du dies nämlich nachhaltig in dem link einstellen wie im 2, Bild gezeigt!


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click Vote as Help if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als Hilfreich und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als Antwort.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '

    Freitag, 14. September 2012 14:18
  • Versuchs mal über den Menüpunkt "Standardwerte"  (Kontextmenu im ersten Beispiel).

     

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Sonntag, 16. September 2012 20:53
    Moderator
  • Hallo ihr lieben,

    ich habe diese Phänomen an zwei PCs. Ich starte die Powershellkonsole aus dem Startmenü, ändere dort die Schrift auf "Lucida Console". Wenn ich dann die Konsole wieder aus dem Startmenü starte, ist wieder "Rasterschrift" eingestellt, aber alle anderen Änderungen sind noch erhalten (Layout oder Farben). Ändere ich aber die Schrift auf "Consolas", bleibt die Einstellung erhalten.

    Ich wollte es noch an einem dritten PC testen, muß mich dort aber ersteinmal mit dem Problem "das update ist nicht für ihren computer geeignet" herumärgern.

    Ich denke mal, die Schrift "Lucida Console" ist defekt.

    Dienstag, 18. September 2012 08:23
  • >Ich denke mal, die Schrift "Lucida Console" ist defekt
     

    Auf zwei Rechnern? Ausgesprochen unwahrscheinlich, insofern die PCs nicht gerade mit dem gleichen Image aufgesetzt wurden.

    Aber auch dann müssten sich einige Fehler im Eventlog bemerkbar machen, da Lucida Console von einigen zentralen Systemprozessen geladen wird, wie z.b dem Client Server Run-Time Subsystem (CSRSS).

    Im Zweifelsfall kannst du mal die Systemdateireparatur (Konsole: SFC /runnow ) laufen lassen.
     

    Ich glaube aber eher an Konfigurationsproblem. Ruf mal die Powershell.exe direkt im ihrem HeimVerzeichnis (C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0) auf, Klick auf die Titelleiste, dann auf Standardwerte und dann ändere die Schriftart. Schließe die Shell wieder und öffne sie erneut (immer das Orginal im Verzeichnis).
    Wenn der Zeichensatz nun richtig ist, sind nur deine Verknüpfungen verkonfiguriert.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Dienstag, 18. September 2012 16:08
    Moderator
  • Wenn ich die Powershellkonsole direkt aus dem Verzeichnis "C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0" aufrufe und unter Standartwerte die Schrift auf "Lucida Console" Größe 14 oder Größe 10 stelle, bleibt die Einstellung erhalten. Stelle ich aber "Lucida Console" Größe 12 ein, wird die Schrift wieder auf "Rasterschrift" zurückgestellt. Dieses zurücksetzen der Schrift ist nur bei "Lucida Console Größe 12".

    Im Eventlog kann ich keinen Hinweis endecken.

    Also doch der Font?


    • Bearbeitet tytn2010 Dienstag, 18. September 2012 19:24
    Dienstag, 18. September 2012 19:15
  • Was sagt der SFC-Lauf?


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Dienstag, 18. September 2012 19:31
    Moderator
  • SFC lief gerade.

    Ergebnis: Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden. 

    Dienstag, 18. September 2012 19:47
  • Was passiert wenn du das gleiche bei der CMD.exe versuchst? (bitte exakt gleiche Vorgehensweise wie bei der powershell.exe)


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Mittwoch, 19. September 2012 10:58
    Moderator
  • Wenn ich das gleiche mit der CMD.exe mache, ist alles OK.

    Bei einem weiteren Test, an einem frisch aufgesetzten Win7 Prof. (die beiden anderen PCs sind völlig andere Images (Win7 Ultimate)), exact das selbe Verhalten der Powershell-Konsole. Er will partout nicht die Einstellung für die "Lucida Console" behalten.

    Mittwoch, 19. September 2012 12:48
  • Ich befürchte wir kommen hier nicht weiter, da weder ich (an mehreren Rechnern), noch offenbar irgendjemand anderes hier dein Problem nachstellen kann. Es gibt  auch keinen bekannten Bug zu dem Thema.  

    Das ganze ist eigentlich kein Hexenwerk. Wenn es bei dir trotzdem nicht klappt, sehe ich nur zwei mögliche Ursachen:

    Entweder gibt es eine Besonderheit auf allen deinen Maschinen (z.b. eine GPO), oder -sorry- du machst wiederholt irgend etwas falsch.
    Wenn das Problem auf einem frisch - vom original Microsoft-Datenträger/bzw. Image - installierten Win7 auftritt, auf dem keine GPOs wirken oder Konfigscripte gelaufen sind etc. , kommt nur letzteres in Frage.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Mittwoch, 19. September 2012 13:33
    Moderator
  • Hallo,

    also ich habe hier das gleiche Problem wie von tytn2010 beschrieben. Die Schriftart Lucida Console 12 kann ich nicht dauerhaft einstellen. Weder über Standardwert, extra Verknüpfung oder sonstiges.

    Das Einzige, was ich feststellen konnte ist, dass kurz nach dem Aufrufen der Verknüpfung, die Powershell v3 Konsole kurzzeitig mit der Schriftart Lucida Console 12 angezeigt wird. Nach wenigen Millisekunden ändert sich das Fenster dann auf die Rasterschriftart.

    Diese Phänomen tritt auf seitdem ich das Windows Management Framework 3.0 installiert habe.

    Gruß

    Martin

    Dienstag, 23. Oktober 2012 21:51
  • Gleiches Problem habe ich hier auch.
    Mittwoch, 5. Dezember 2012 05:58
  • An alle die diesen Bug auch haben:
    PowerShell Bugs können bei Microsoft Connect gemeldet werden:

    http://connect.microsoft.com/PowerShell

    Für diesen Bug gibt es schon eine Meldung!

    Console host does not allow font adjustment in V3
    http://connect.microsoft.com/PowerShell/feedback/details/746647/console-host-does-not-allow-font-adjustment-in-v3

    Auch wenn diese Meldung von MS geschlossen wurde dann bitte trotzdem abstimmen und rechts nochmal als reproduzierbar "ankreuzen".
    Dort wird ein Workaround vorgeschlagen.
    Diese Problem tritt anscheinend nur auf wenn Schriftarten mit der Größe 12 verwendet werden!

    Bitte die Schriftgröße auf einen wert ungleich 12 setzen.


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click “Vote As Helpful” if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als “Als Hilfreich bewerten” und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als “Als Antwort markieren”.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '
    German ? Come to German PowerShell Forum!

    Mittwoch, 5. Dezember 2012 07:01
  • Funktioniert bei mir trotzdem nicht.
    Die Schrift wird kurz richtig angezeigt, und wird dann automatisch geändert.

    Wenn ich die Eigenschaften ändere und das ganze schließe, erscheint ein Popup:


    Verknüpfung konnte nicht geändert werden:
    .
    Stellen Sie sicher, dass sie nicht gelöscht oder umbenannt wurde.
    Mittwoch, 5. Dezember 2012 19:16
  • Hi,

    starte die Powershell Console als Administrator, dann sollte nach der Umstellung diese Meldung nicht mehr kommen und die Einstellungen bewahrt bleiben.

    Gruß, Alex

    Freitag, 22. November 2013 13:04
  • Bitte keine Uralt-Threads wieder ausgraben.

    Danke, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com
    Powershell Codesnippet Manager: Link

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.

    Freitag, 22. November 2013 13:23
    Moderator