none
Gruppen in AD verschieben RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei bei uns die AD Struktur zu ändern. Dies betrifft auch die OUs, in dennen die ganzen CRM Berechtigungsgruppen liegen. Diese sollten nun in eine andere OU verschoben werden.

    Muss hier etwas beachtet werden? Ich habe die befürchtung, das unser CRM danach nicht mehr geht, was natürlich fatal wäre..... Hat hier schon jemand erfahrung damit?

     

    Danke und Gruß

    Marc

    Mittwoch, 21. Juli 2010 07:35

Antworten

  • Hallo Marc,

    solange sich dadurch nicht die Berechtigungen der Benutzer und/oder Gruppenrichtlinien ändern, sehe ich da kein Problem.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Donnerstag, 22. Juli 2010 08:43
    Mittwoch, 21. Juli 2010 07:41
  • Also ich habe es jetzt bei uns getestet und konnte keine Probleme feststellen.

    Allerdings würde ich damit sehr vorsichtig umgehen. Nicht das am Ende gar nichts mehr geht. Wobei sonst ein zurückverschieben das Problem wieder lösen sollte.

    Gruß

    Marc

    • Als Antwort markiert Marc Hunziker Donnerstag, 22. Juli 2010 08:15
    Donnerstag, 22. Juli 2010 08:15

Alle Antworten

  • Hallo Marc,

    solange sich dadurch nicht die Berechtigungen der Benutzer und/oder Gruppenrichtlinien ändern, sehe ich da kein Problem.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Donnerstag, 22. Juli 2010 08:43
    Mittwoch, 21. Juli 2010 07:41
  • Hallo Michael,

    danke für die schnelle Antwort.

    ich habe nun auch im Internet schon rumgestöbert, allerdings keine weiteren Infos dazu gefunden. Unser CRM Partner meinte, das er leider auch nicht weiß, was dann genau passiert...

    in unserer Testumgebung kann ich es leider auch nicht testen, da diese wohl schon so verpfuscht ist, das diese nur noch fehler zurück gibt. Wäre es vielleicht möglich, das es jemand kurz bei sich in einer Testumgebung testet?

    Gruß

    Marc

    Mittwoch, 21. Juli 2010 07:53
  • Also ich habe es jetzt bei uns getestet und konnte keine Probleme feststellen.

    Allerdings würde ich damit sehr vorsichtig umgehen. Nicht das am Ende gar nichts mehr geht. Wobei sonst ein zurückverschieben das Problem wieder lösen sollte.

    Gruß

    Marc

    • Als Antwort markiert Marc Hunziker Donnerstag, 22. Juli 2010 08:15
    Donnerstag, 22. Juli 2010 08:15