none
SBS 2011 wbadmin systemstatebackup schlägt fehl mit Fehler 2155347997 RRS feed

  • Frage

  • Hallo Forum.

    Systemumgebung: SBS 2011 Service Pack 1 / Symantec Backup Exec 2010R3 / Symantec Endpoint Protection

    Beim Sichern des Systemstate mit wbadmin (oder auch dem GUI) erhalte ich folgenden Fehler:

    Protokollname: Application
    Quelle:        Microsoft-Windows-Backup
    Datum:         15.12.2011 18:04:14
    Ereignis-ID:   517
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:
    Benutzer:      SYSTEM
    Computer:      abc.de..local
    Beschreibung:
    Fehler bei der um ‎2011‎-‎12‎-‎15T16:56:53.442209700Z gestarteten Sicherung. Fehlercode: "2155347997" (Der Vorgang wurde vor Beendigung abgebrochen.). Suchen Sie in den Ereignisdetails nach einer Lösung, und führen Sie die Sicherung erneut aus, nachdem das Problem behoben wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-Backup" Guid="{1DB28F2E-8F80-4027-8C5A-A11F7F10F62D}" />
        <EventID>517</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Opcode>0</Opcode>
        <Keywords>0x8000000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2011-12-15T17:04:14.464209700Z" />
        <EventRecordID>81938</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="9664" ThreadID="13972" />
        <Channel>Application</Channel>
        <Computer>FS-FFC.ffc.local</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-18" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="BackupTime">2011-12-15T16:56:53.442209700Z</Data>
        <Data Name="ErrorCode">2155347997</Data>
        <Data Name="ErrorMessage">%%2155347997</Data>
      </EventData>
    </Event>

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    VSSADMIN list writers liefert:

    vssadmin 1.1 - Verwaltungsbefehlszeilenprogramm des Volumeschattenkopie-Dienstes
    (C) Copyright 2001-2005 Microsoft Corp.

    Verfassername: "Task Scheduler Writer"
       Verfasserkennung: {d61d61c8-d73a-4eee-8cdd-f6f9786b7124}
       Verfasserinstanzkennung: {1bddd48e-5052-49db-9b07-b96f96727e6b}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "VSS Metadata Store Writer"
       Verfasserkennung: {75dfb225-e2e4-4d39-9ac9-ffaff65ddf06}
       Verfasserinstanzkennung: {088e7a7d-09a8-4cc6-a609-ad90e75ddc93}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "Performance Counters Writer"
       Verfasserkennung: {0bada1de-01a9-4625-8278-69e735f39dd2}
       Verfasserinstanzkennung: {f0086dda-9efc-47c5-8eb6-a944c3d09381}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "System Writer"
       Verfasserkennung: {e8132975-6f93-4464-a53e-1050253ae220}
       Verfasserinstanzkennung: {69d33d3d-90be-4a71-bb1b-8b437386458b}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "SqlServerWriter"
       Verfasserkennung: {a65faa63-5ea8-4ebc-9dbd-a0c4db26912a}
       Verfasserinstanzkennung: {aca12d98-2c46-45e4-bd70-6040e33f933d}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "SharePoint Services Writer"
       Verfasserkennung: {da452614-4858-5e53-a512-38aab25c61ad}
       Verfasserinstanzkennung: {47808355-0a9b-4c7d-bef5-8a60f177b57f}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "FRS Writer"
       Verfasserkennung: {d76f5a28-3092-4589-ba48-2958fb88ce29}
       Verfasserinstanzkennung: {1b10c942-e021-4992-b6cc-fa0e1e8bc186}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "NPS VSS Writer"
       Verfasserkennung: {35e81631-13e1-48db-97fc-d5bc721bb18a}
       Verfasserinstanzkennung: {62bbf134-8760-4e38-b3d0-b05f15c0c460}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "IIS Config Writer"
       Verfasserkennung: {2a40fd15-dfca-4aa8-a654-1f8c654603f6}
       Verfasserinstanzkennung: {38f99e4f-3a30-4343-bd8f-4fa9dc903de5}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "Dhcp Jet Writer"
       Verfasserkennung: {be9ac81e-3619-421f-920f-4c6fea9e93ad}
       Verfasserinstanzkennung: {e7bf7f17-aad4-4481-83ef-739a72374787}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "NTDS"
       Verfasserkennung: {b2014c9e-8711-4c5c-a5a9-3cf384484757}
       Verfasserinstanzkennung: {21adf18c-9980-4b9b-96e8-d2677c71c988}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "Certificate Authority"
       Verfasserkennung: {6f5b15b5-da24-4d88-b737-63063e3a1f86}
       Verfasserinstanzkennung: {3ac0ca94-065d-4e54-9134-875a7f16f1fd}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "TS Gateway Writer"
       Verfasserkennung: {368753ec-572e-4fc7-b4b9-ccd9bdc624cb}
       Verfasserinstanzkennung: {025a15ea-1bfc-433e-ad2d-021be066d4d3}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "ASR Writer"
       Verfasserkennung: {be000cbe-11fe-4426-9c58-531aa6355fc4}
       Verfasserinstanzkennung: {6bb872da-c70e-4302-89ab-0f61d79f53d5}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "FSRM Writer"
       Verfasserkennung: {12ce4370-5bb7-4c58-a76a-e5d5097e3674}
       Verfasserinstanzkennung: {51374f8b-f315-4cba-84aa-7ee70802c015}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "Shadow Copy Optimization Writer"
       Verfasserkennung: {4dc3bdd4-ab48-4d07-adb0-3bee2926fd7f}
       Verfasserinstanzkennung: {544040fc-3d89-46ff-80f5-fe322f21aa88}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "BITS Writer"
       Verfasserkennung: {4969d978-be47-48b0-b100-f328f07ac1e0}
       Verfasserinstanzkennung: {62c23388-663a-4345-8789-6ab200a9572b}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "Registry Writer"
       Verfasserkennung: {afbab4a2-367d-4d15-a586-71dbb18f8485}
       Verfasserinstanzkennung: {8a7e2940-e30e-4452-a049-00ecc25a27d2}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "MSSearch Service Writer"
       Verfasserkennung: {cd3f2362-8bef-46c7-9181-d62844cdc0b2}
       Verfasserinstanzkennung: {8185c08e-7cdc-4fef-bb76-fdad6d642291}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "COM+ REGDB Writer"
       Verfasserkennung: {542da469-d3e1-473c-9f4f-7847f01fc64f}
       Verfasserinstanzkennung: {a7e43aa5-f981-4bb9-9f1d-f0ef1ce519a9}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "WMI Writer"
       Verfasserkennung: {a6ad56c2-b509-4e6c-bb19-49d8f43532f0}
       Verfasserinstanzkennung: {d4a7f877-f3da-4361-a034-c71718bd3dc0}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "IIS Metabase Writer"
       Verfasserkennung: {59b1f0cf-90ef-465f-9609-6ca8b2938366}
       Verfasserinstanzkennung: {9392dc79-89bb-4833-877a-2b8a1c53f054}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "SPSearch4 VSS Writer"
       Verfasserkennung: {35500004-0201-0000-0000-000000000000}
       Verfasserinstanzkennung: {2aedc334-7539-4cab-8c60-3bc57bff26d7}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    Verfassername: "Microsoft Exchange Writer"
       Verfasserkennung: {76fe1ac4-15f7-4bcd-987e-8e1acb462fb7}
       Verfasserinstanzkennung: {5875d470-f68f-45cc-b6ac-9ce8b908ba0d}
       Status: [1] Stabil
       Letzter Fehler: Kein Fehler

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     

    Ich habe einen Hotfix gefunden, der dieses Problem beheben soll, leider läßt sich der Hotfix jedoch nicht installieren (nicht für diesen Computer geeignet).

    Hotfix: Windows6.1-KB2182466-x64.msu

     

    Vielen Dank für Ideen.

     

    Gruß

    Michael

     

    Montag, 19. Dezember 2011 15:09

Alle Antworten

  • Mit welchen Parametern wird der Auftrag auf der Befehlszeile aufgerufen?

     

    Dienstag, 20. Dezember 2011 12:02
  • Hallo.

     

    Auf der Befehlszeile verwende ich: wbadmin start systemstatebackup -backuptarget:C: 

    Über die GUI sichere ich nur den Systemstate auf eine USB Platte. Gleicher Fehler.

     

    Gruß

    Michael

    Mittwoch, 21. Dezember 2011 07:44
  • Auf der Befehlszeile verwende ich: wbadmin start systemstatebackup -backuptarget:C: 

    Über die GUI sichere ich nur den Systemstate auf eine USB Platte. Gleicher Fehler.


    Funktioniert das System-State-Backup, wenn Du eine frische (leere, formatiertierte) USB-Festplatte verwendest?

    Schau Dir auch einmal folgende Hintergrundinformationen dazu an:

    Backup Version and Space Management in Windows Server Backup
    http://blogs.technet.com/b/filecab/archive/2009/06/22/backup-version-and-space-management-in-windows-server-backup.aspx

    Windows Server Backup automatic disk usage management
    http://blogs.technet.com/b/filecab/archive/2011/03/14/windows-server-backup-automatic-disk-usage-management.aspx

    --
    Tobias Redelberger
    System & Support Engineer

    StarNET Services
    (HomeOffice Berlin)

    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Germany

    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net

    Mittwoch, 21. Dezember 2011 09:52
    Moderator
  • Funktioniert eine mit dem SBS Assistenten eingerichtete Sicherung auf eine HDD?
    SBS Tipps unter: www.SBSfaq.de

    Oliver Sommer
    Senior Consultant | MVP Windows Small Business Server
    TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00 | Fax +49 (5231) 458986-11
    Mittwoch, 21. Dezember 2011 09:54
    Moderator
  • Moin.

    Danke für die Antworten.

    >> Funktioniert das System-State-Backup, wenn Du eine frische (leere, formatiertierte) USB-Festplatte verwendest?

    Das probiere ich morgen abend aus.

     

    Gruß

    Michael

     

    Mittwoch, 21. Dezember 2011 14:28
  • Moin.

    Die Sicherung per wbadmin start systemstatebackup -backuptarget:E: auf eine frisch formatierte Platte funktioniert nicht. Gleicher Fehler.

    Die Sicherung per SBS Assistent (Sicherung von C: und Systemstate) funktioniert jedoch.

    Was nun?

     

    Gruß

    Michael
    Freitag, 23. Dezember 2011 09:13
  • Moin.

    Die Sicherung per wbadmin start systemstatebackup -backuptarget:E: auf eine frisch formatierte Platte funktioniert nicht. Gleicher Fehler.

    Die Sicherung per SBS Assistent (Sicherung von C: und Systemstate) funktioniert jedoch.

    Was nun?


    Bitte vergleiche die auf Deinem Server aktiven Dateiversionen mit denen aus dem erwähnten KB-Artikel:

    For all supported x64-based versions of Windows 7 and of Windows Server 2008 R2
    File name File version File size Date Time Platform
    Wbengine.exe 6.1.7600.20754 1,504,768 14-Jul-2010 07:45 x64
    Blbsrv.dll 6.1.7600.20754 706,048 14-Jul-2010 07:45 x64

    Source: http://support.microsoft.com/kb/2182466/en-us

    Sollte diese identisch oder neuer sein, setze Dich mit dem Microsoft Support in Verbindung, da es sich ggf. weitehrin um den beschriebenen Bug handelt bzw. es weitere Einflüsse (z.B. Symantec Backup Exec) gibt.

    --
    Tobias Redelberger
    System & Support Engineer

    StarNET Services
    (HomeOffice Berlin)

    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Germany

    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net

    Samstag, 24. Dezember 2011 13:34
    Moderator
  • Hallo.

    Danke für die Hinweise. Ich werde aber aus den gefundenen Dateien nicht ganz schlau.

    c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-srv-main_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_6f92c33e25e4d937\blbsrv.dll 14.07.2009 / 6.1.7600.16385

    c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-srv-main_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17514_none_71c3d70622d35cd1\blbsrv.dll 20.11.2010 6.1.7601.17514

    c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-engine-main_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_3fd6e79f1970ef80\wbengine.exe 14.7.2009 / 6.1.7600.16385

    c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-engine-main_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17514_none_4207fb67165f731a\wbengine.exe 20.11.2010 6.1.7601.17514

    Wenn ich den Hotfix Windows6.1-KB2182466-x64.msu (14.7.2010) einspiele. erhalte ich "Das Update ist nicht für Ihren Computer geeignet". Aus den Dateiversionen ergibt sich aber, daß der Hotfix eigentlich noch notwendig ist. Es ist wie gesagt ein Small Business Server 2011 Standard. In der Ereignisanzeige steht nur:

    "Protokollname: Setup
    Quelle:        Microsoft-Windows-WUSA
    Datum:         27.12.2011 09:08:23
    Ereignis-ID:   3
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:
    Benutzer:     
    Computer:     
    Beschreibung:
    Das Windows-Update  konnte aufgrund eines Fehlers nicht installiert werden: 2149842967 "" (Befehlszeile: ""C:\Windows\system32\wusa.exe" "C:\ADMIN\Microsoft\HotFix\Windows6.1-KB2182466-x64.msu"        ")
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-WUSA" Guid="{09608C12-C1DA-4104-A6FE-B959CF57560A}" />
        <EventID>3</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Opcode>0</Opcode>
        <Keywords>0x8000000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2011-12-27T08:08:23.198029600Z" />
        <EventRecordID>499</EventRecordID>
        <Correlation />
        <Execution ProcessID="8640" ThreadID="12216" />
        <Channel>Setup</Channel>
        <Computer></Computer>
        <Security UserID="S-1-5-21-1007248406-1320500849-480757984-1156" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="UpdateTitle">
        </Data>
        <Data Name="ErrorCode">2149842967</Data>
        <Data Name="ErrorString">
        </Data>
        <Data Name="CommandLine">"C:\Windows\system32\wusa.exe" "C:\ADMIN\Microsoft\HotFix\Windows6.1-KB2182466-x64.msu"        </Data>
      </EventData>
    </Event>

    Gruß

    Michael

     

     

     


    • Bearbeitet mquast Dienstag, 27. Dezember 2011 08:16
    Dienstag, 27. Dezember 2011 08:14
  • Hallo.

     

    Hat noch jemand eine Idee? Warum läßt sich der Hotfix nicht einspielen?

     

    Gruß

    Michael

    Mittwoch, 4. Januar 2012 06:58
  •  
    > Danke für die Hinweise. Ich werde aber aus den gefundenen Dateien nicht
    > ganz schlau.
    >
    > c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-srv-main_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_6f92c33e25e4d937\blbsrv.dll
    > 14.07.2009 / 6.1.7600.16385
    >
    > c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-srv-main_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17514_none_71c3d70622d35cd1\blbsrv.dll
    > 20.11.2010 6.1.7601.17514
    >
    > c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-engine-main_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_3fd6e79f1970ef80\wbengine.exe
    > 14.7.2009 / 6.1.7600.16385
    >
    > c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-blb-engine-main_31bf3856ad364e35_6.1.7601.17514_none_4207fb67165f731a\wbengine.exe
    > 20.11.2010 6.1.7601.17514
    >
    > Wenn ich den Hotfix Windows6.1-KB2182466-x64.msu (14.7.2010) einspiele.
    > erhalte ich "Das Update ist nicht für Ihren Computer geeignet". Aus den
    > Dateiversionen ergibt sich aber, daß der Hotfix eigentlich noch
    > notwendig ist.
     
    Dass sind nicht die Dateien, die aktiv sind, sondern welche aus dem
    "Side-by-Side Componenten Store" (\WINSXS) ggf. nachgeladen werden können,
    falls die aktiven Dateien (z.B. unter "\Windows\System32") nicht die
    angefragte ist bzw. diese korrupt werden.
     
    S.a.:
     
    Should you delete files in the \WinSXS directory? And what’s the deal with
    VSS?
     
    Can you explain how Side-by-side (WinSxS) works?
     
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
     
    Mittwoch, 4. Januar 2012 09:37
    Moderator
  • Moin.

     

    Danke für die Antwort.

     

    Komisch, warum ich beim letzten mal die Dateien unter C:\Windows\system32 nicht gefunden habe. Totalcommander zeigt die Dateien leider nicht an.

     

    C:\windows\system32\blbsrv.dll 6.1.7601.17514 20.11.2010 14:25

    C:\windows\system32\wbengine.exe 6.1.7601.17514 20.11.2010 14:25

    Dann sind die installierten Dateien neuer als die des Hotfixes. Damit erklärt sich, warum der Hotfix nicht eingespielt werden kann, aber nicht warum die Systemstate Sicherung nicht funktioniert.

     

    Hat noch jemand ein Idee?

     

    Gruß

    Michael

     

    Mittwoch, 4. Januar 2012 11:02
  • Hallo Michael,

     

    ich habe zu deime Fehler noch verschieden ansätze gefunden.

    1.1 Hast du Vritual box installiert? http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/windowsbackup/thread/0dbcb0d8-bf73-4cb2-b41f-f0bc8aafc4af/

    oder

    1.2 Trendmicro? http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/windowsbackup/thread/a4bf0305-826e-4af1-bf70-76b754e7ab40/

    2.1 Wie sieht es mit den Zugriffsrechent aus? http://www.mcseboard.de/active-directory-forum-79/fehler-beim-sichern-system-state-163477.html

    2.2 Manchmal sind die einfachsten Sachen die auf die man nicht kommt. http://newyear2006.wordpress.com/2011/05/19/wbadmin-fehler-2155347997-und-event-id-517-bzw-der-prozess-kann-nicht-auf-die-datei-zugreifen-da-sie-von-einem-anderen-prozess-verwendet-wird/

    3. Evtl ist das auch ein Ansatz: http://www.mcseboard.de/active-directory-forum-79/fehler-beim-sichern-system-state-163477.html

    4. Hast du den wbadmin schon mal auf der Kommandozeile ausgeführt. Gibt es dort evtl eine andere Fehlermeldung?

     

    Ich würde dir gern die Antwort präsentieren. Leider ist der Fehler so allgemein, dass ich dir leider nur eine Richtung vorgeben kann. Allgemein ist der Fehler wohl auf "Zugriff auf eine Datei verweigert" oder nicht genug Plattenplatz vorhanden (glaube ich bei deinem Problem nicht) einzukreisen.

     

    Gruß

    Sebastian

    Freitag, 13. Januar 2012 09:05
  • Hallo Sebastian,

     

    danke für Deine Hinweise.

     

    1.1 Nein

    1.2 Nein

    2.1 Sind ok

    2.2 Leider nicht

    3. Auch nicht

    4. Ja, ist aber derselbe Fehler. Nur die Sicherung über die SBS konsole funktioniert.

     

    Gruß

    Michael

    Freitag, 20. Januar 2012 08:43
  • Hallo Michael,

     

    noch zwei Fragen:

    1. Hast du die Kommandozeile in der du den Befehl abgesetzt hast als Admin gestartet?
    2. Hast du mal Synamtec gefragt ob die eine Ahnung haben evtl. gibt es irgendeine Wechselwirkung mit Backup Exec 2010R3

    noch zwei Vorschläge:

    1. die Technet Libary Seit zu dem Fehler durcharbeiten http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc734395%28WS.10%29.aspx (ich könnte es jetzt auch alles zusammgefasst hier niederschreiben mach aber keinen Sinn)
    2. Im schlimmsten Fall den Server vom Internet trennen (wg. der Reduzierung eine Ansteckungsgefahr) und den Virenscanner aus schalten, nachschauen ob alle Dienste und Prozesse nicht mehr laufen, besonders der On Access Scanner und dann noch einmal probieren - wäre nicht der erste Scanner der dort sich ungewollt reinhängt.

    Gruß

    Sebastian

    Freitag, 20. Januar 2012 10:45