none
Edge Chromium - Deployment: Verhindern, dass Edge PDF-Standardprogramm antastet RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich teste aktuell die Verteilung von Edge Chromium (.msi-Datei). Kann per Installationsparameter verhindert werden, dass Edge versucht, sich die Dateierweiterung .pdf unter den Nagel zu reißen? Bei jedem Benutzer, der sich auf dem Client erstmalig nach der Edge-Installation anmeldet, wird beim erstmaligen Öffnen einer PDF-Datei gefragt, ob man sein bisheriges Programm beibehalten will, oder nicht vielleicht doch lieber Edge als PDF-Betrachter verwenden will. Ich wüsste keinen Grund, warum dies ernsthaft jemand wollen würde...

    Edge Version 81.0.416.58
    Windows 10 Enterprise LTSC Version 1809

    Dienstag, 21. April 2020 06:51

Alle Antworten

  • Das ist Geschmacksache ob ich einen internen Betrachter in einer Registerkarte oder einen externen Betrachter in einer anderen App benötige.
    Der interne Betrachter ist auch häufig schneller, da er nicht erst das ganze Dokument laden muss.

    Ich glaube kaum, dass man dies per GPO unterbinden kann, da diese Einstellung jedes Programm für sich treffen kann.
    Du kannst hier nur die Schreibrechte in der Registry für  "Computer\HKEY_CLASSES_ROOT" entziehen.
    Allerdings wage ich da keine Behauptung, welche Konsequenzen dies mit sich bringen würde.

    Dienstag, 21. April 2020 08:11