none
SYSVOL DFS-R Replikation geht auf einem Server nicht mehr RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    damals hatte ich in meiner Domäne (W2K8) mit der DFS-R Replikation von Sysvol Probleme, siehe http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/windows_Serverde/thread/2f02eba1-41b0-4488-8615-92273d42f785/
    Jetzt habe ich auf einem Server (W2K8 RODC) das Problem, dass das Sysvol nicht mehr repliziert. Auf allen anderen DC's gehts.
    Was ich bisher gemacht habe:

    1. In the ADSIEDIT.MSC tool, modify the following DN and one attribute:

      CN=SYSVOL Subscription,CN=Domain System Volume,CN=DFSR-LocalSettings,CN=<the server name> ,OU=Domain Controllers,DC=<domain>

      msDFSR-Enabled=TRUE

      Dieser Stand vorher auf "nicht gesetzt"
    2. repadmin /syncall /AeD
    3. DFSRDIAG POLLAD

    Trotzdem repliziert er mir nichts.
    Habe mal eine Testdatei angelegt...leider negativ. Bleibt im Sysvol VZ stehen.
    Wie kann ich an dem Server wieder die Replikation einrichten?

    Danke und Gruß

    Dennis




    Montag, 9. Mai 2011 11:18

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    ist dieser RODC in der gleichen Site wie die anderen Domaincontroller?
    (wenn nicht, dann repadmin /syncall /d /e)


    Alle anderen DCs replizieren normal?

    Die msDFSR-options=1 hast du also folglich nicht gesetzt?
    (ist allerdings in diesem Zusammenhang erforderlich, da bestimmt werden muss, welcher DC "

    authoritative" ist)

     

    Welche Fehler bezüglich der Repliation tauchen an diesem RODC auf?

     


     


    Montag, 9. Mai 2011 13:03
  • Hey,
    der fehlerhafte RODC steht in einer anderen Site wie die anderen funktionierenden DC's.

    Folgendes Ergebnis:
    (habe das am fehlerhaften RODC ausgeführt).

    C:\>repadmin /syncall /d /e
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wird ausgeführt:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W3KZAV01,CN=Servers,CN=Zaventem,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wurde erfolgreich abgeschlossen:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W3KZAV01,CN=Servers,CN=Zaventem,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wird ausgeführt:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W3KOEN01,CN=Servers,CN=Oensingen,CN=Sites,CN=Config
    uration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wurde erfolgreich abgeschlossen:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W3KOEN01,CN=Servers,CN=Oensingen,CN=Sites,CN=Config
    uration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wird ausgeführt:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF11,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wurde erfolgreich abgeschlossen:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF11,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wird ausgeführt:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF37,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wurde erfolgreich abgeschlossen:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF37,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wird ausgeführt:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KARN01,CN=Servers,CN=Arnheim,CN=Sites,CN=Configur
    ation,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: Die folgende Replikation wurde erfolgreich abgeschlossen:
        Von: CN=NTDS Settings,CN=W8KBDF10,CN=Servers,CN=Betzdorf,CN=Sites,CN=Configu
    ration,DC=ssishop,DC=net
        An : CN=NTDS Settings,CN=W8KARN01,CN=Servers,CN=Arnheim,CN=Sites,CN=Configur
    ation,DC=ssishop,DC=net
    RÜCKRUFMELDUNG: SyncAll wurde abgeschlossen.

    Sieht also gut aus.
    Die msDFSR-options=1 habe ich nicht gesetzt.
    Ist das denn nötig?
    Die anderen Server replizieren ja alle......
    Leider hat sich am Inhalt des Sysvol VZ nichts geändert.
    Auch im den Protokollen der DFS-Replikation sehe ich nichts negatives.

    Montag, 9. Mai 2011 13:22
  • >Die msDFSR-options=1 habe ich nicht gesetzt.
     >Ist das denn nötig?
     
    Ja nach dem.
     Mit dieser Option definierst du einfach einen DC als "Quelle".
     An alle anderen DCs wird dann von dieser Quelle aus repliziert.

    Du kannst wie hier vorgehen, zu erst non-authoritative, wenn es nichts hilft dann authoritative.
    http://www.virmansec.com/blogs/skhairuddin/archive/2010/06/19/how-to-force-an-authoritative-and-non-authoritative-synchronization-for-dfsr-replicated-sysvol.aspx
     
    >Trotzdem repliziert er mir nichts.
     >Habe mal eine Testdatei angelegt...leider negativ. Bleibt im Sysvol VZ stehen.
     >Wie kann ich an dem Server wieder die Replikation einrichten?
     
    In welche Richtung meinst du?
    Von normalen DC zu RODC?
     Die Rückrichtung funktioniert natürlich ohnehin nicht.
     
    Werden Änderungen an Attributen repliziert?
     dcdiag am RODC zeigt Fehler?
     
    Ansonsten gibt es hier evtl. ein änliches Problem:
    http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverDS/thread/06b3a977-c4a5-41f8-a66c-b8d7b80d1ded/

     

     

    Montag, 9. Mai 2011 19:44
  • >Ja nach dem.
    >Mit dieser Option definierst du einfach einen DC als "Quelle".
    >An alle anderen DCs wird dann von dieser Quelle aus repliziert.

    Soll ich das also mal machen so wie hier beschrieben:
    http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/windows_Serverde/thread/2f02eba1-41b0-4488-8615-92273d42f785/

    Auf meinem DC dann diese Option setzen?
    Dann replizieren und später die Option wieder weg nehmen?
    Was meint der mit Force Active Directory replication throughout the domain?
    Mache ich das mit repadmin /syncall /AeD  oder mit repadmin /syncall /d /e?

    >In welche Richtung meinst du?
    >Von normalen DC zu RODC?
    >Die Rückrichting funktioniert natürlich ohnehin nicht.

    Denke mal in beiden. Wenn ich auf dem DC eine Datei im Sysvol anlege sollte diese auch im Sysvol auf dem RODC erscheinen und umgekehrt. (wenn es korrekt funktioniert).

    Anbei mein dcdiag:


    Verzeichnisserverdiagnose


    Anfangssetup wird ausgefhrt:

       Der Homeserver wird gesucht...

       Homeserver = w8karn01

       * Identifizierte AD-Gesamtstruktur.
       Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen.


    Erforderliche Anfangstests werden ausgefhrt.

      
       Server wird getestet: Arnheim\W8KARN01

          Starting test: Connectivity

             ......................... W8KARN01 hat den Test Connectivity

             bestanden.

     

    Prim„rtests werden ausgefhrt.

      
       Server wird getestet: Arnheim\W8KARN01

          Starting test: Advertising

             ......................... W8KARN01 hat den Test Advertising bestanden.

          Starting test: FrsEvent

             ......................... W8KARN01 hat den Test FrsEvent bestanden.

          Starting test: DFSREvent

             Fr den Zeitraum der letzten 24 Stunden seit Freigabe des SYSVOL sind

             Warnungen oder Fehlerereignisse vorhanden. Fehler bei der

             SYSVOL-Replikation k”nnen Probleme mit der Gruppenrichtlinie zur Folge

             haben.
             ......................... W8KARN01 hat den Test DFSREvent nicht

             bestanden.

          Starting test: SysVolCheck

             ......................... W8KARN01 hat den Test SysVolCheck bestanden.

          Starting test: KccEvent

             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000061E

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Alle Verzeichnisdienste am folgenden Standort, die die Verzeichnispartition ber diesen Transport replizieren k”nnen, sind zurzeit nicht verfgbar.


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0xC000051F

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung hat Probleme mit der folgenden Verzeichnispartition festgestellt.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x80000749

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzberprfung (KCC) konnte keine vollst„ndige umfassende Struktur erstellen. Die folgende Liste einiger Standorte kann daher von dem lokalen Standort nicht erreicht werden.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000061E

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Alle Verzeichnisdienste am folgenden Standort, die die Verzeichnispartition ber diesen Transport replizieren k”nnen, sind zurzeit nicht verfgbar.


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0xC000051F

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung hat Probleme mit der folgenden Verzeichnispartition festgestellt.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x80000749

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzberprfung (KCC) konnte keine vollst„ndige umfassende Struktur erstellen. Die folgende Liste einiger Standorte kann daher von dem lokalen Standort nicht erreicht werden.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000061E

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Alle Verzeichnisdienste am folgenden Standort, die die Verzeichnispartition ber diesen Transport replizieren k”nnen, sind zurzeit nicht verfgbar.


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0xC000051F

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung hat Probleme mit der folgenden Verzeichnispartition festgestellt.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x80000749

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzberprfung (KCC) konnte keine vollst„ndige umfassende Struktur erstellen. Die folgende Liste einiger Standorte kann daher von dem lokalen Standort nicht erreicht werden.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000061E

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Alle Verzeichnisdienste am folgenden Standort, die die Verzeichnispartition ber diesen Transport replizieren k”nnen, sind zurzeit nicht verfgbar.


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0xC000051F

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung hat Probleme mit der folgenden Verzeichnispartition festgestellt.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x80000749

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzberprfung (KCC) konnte keine vollst„ndige umfassende Struktur erstellen. Die folgende Liste einiger Standorte kann daher von dem lokalen Standort nicht erreicht werden.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000061E

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Alle Verzeichnisdienste am folgenden Standort, die die Verzeichnispartition ber diesen Transport replizieren k”nnen, sind zurzeit nicht verfgbar.


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0xC000051F

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung hat Probleme mit der folgenden Verzeichnispartition festgestellt.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x80000749

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzberprfung (KCC) konnte keine vollst„ndige umfassende Struktur erstellen. Die folgende Liste einiger Standorte kann daher von dem lokalen Standort nicht erreicht werden.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000059B

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung (KCC) ist bei der Ausfhrung eines Active Directory-Dom„nendienste-Vorgangs auf einen unerwarteten Fehler gestoáen.


             Ein Warning-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x8000059B

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung (KCC) ist bei der Ausfhrung eines Active Directory-Dom„nendienste-Vorgangs auf einen unerwarteten Fehler gestoáen.


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0xC0000B1B

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:55

                Ereigniszeichenfolge:

                Die Konsistenzprfung konnte keine Replikationsverbindung fr den schreibgeschtzten lokalen Verzeichnisdienst finden. In der Gesamtstruktur muss eine Replikationsverbindung mit der folgenden Option vorhanden sein, um ein korrektes FRS-Systemverhalten sicherzustellen.


             ......................... W8KARN01 hat den Test KccEvent nicht

             bestanden.

          Starting test: KnowsOfRoleHolders

             ......................... W8KARN01 hat den Test KnowsOfRoleHolders

             bestanden.

          Starting test: MachineAccount

             ......................... W8KARN01 hat den Test MachineAccount

             bestanden.

          Starting test: NCSecDesc

             ......................... W8KARN01 hat den Test NCSecDesc bestanden.

          Starting test: NetLogons

             ......................... W8KARN01 hat den Test NetLogons bestanden.

          Starting test: ObjectsReplicated

             ......................... W8KARN01 hat den Test ObjectsReplicated

             bestanden.

          Starting test: Replications

             [Replications Check,W8KARN01] Bei einer krzlich ausgefhrten

             Replikation ist ein Fehler aufgetreten:

                Von W3KWEL01 nach W8KARN01

                Namenskontext: DC=ForestDnsZones,DC=ssishop,DC=net

                Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1256):

                Der Remotecomputer ist nicht verfgbar. Weitere Informationen zur Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

               

                Auftreten des Fehlers: 2011-05-09 20:48:16.

                Letzter erfolgreicher Vorgang: 2009-12-15 10:50:25.

                Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 4084 Fehler

                aufgetreten.

             [Replications Check,W8KARN01] Bei einer krzlich ausgefhrten

             Replikation ist ein Fehler aufgetreten:

                Von W3KWEL01 nach W8KARN01

                Namenskontext: CN=Schema,CN=Configuration,DC=ssishop,DC=net

                Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1722):

                Der RPC-Server ist nicht verfgbar.

                Auftreten des Fehlers: 2011-05-09 20:49:13.

                Letzter erfolgreicher Vorgang: 2009-12-15 10:50:23.

                Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 4083 Fehler

                aufgetreten.

                [W3KWEL01] DsBindWithSpnEx()-Fehler 1722,

                Der RPC-Server ist nicht verfgbar..
                Die Quelle ist weiterhin nicht verfgbar. šberprfen Sie den

                Computer.

             [Replications Check,W8KARN01] Bei einer krzlich ausgefhrten

             Replikation ist ein Fehler aufgetreten:

                Von W3KWEL01 nach W8KARN01

                Namenskontext: CN=Configuration,DC=ssishop,DC=net

                Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1722):

                Der RPC-Server ist nicht verfgbar.

                Auftreten des Fehlers: 2011-05-09 20:48:37.

                Letzter erfolgreicher Vorgang: 2009-12-15 10:50:22.

                Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 4084 Fehler

                aufgetreten.

                Die Quelle ist weiterhin nicht verfgbar. šberprfen Sie den

                Computer.

             [Replications Check,W8KARN01] Bei einer krzlich ausgefhrten

             Replikation ist ein Fehler aufgetreten:

                Von W3KWEL01 nach W8KARN01

                Namenskontext: DC=zaventem,DC=ssishop,DC=net

                Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1722):

                Der RPC-Server ist nicht verfgbar.

                Auftreten des Fehlers: 2011-05-09 20:48:16.

                Letzter erfolgreicher Vorgang: 2009-12-15 10:50:30.

                Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 4084 Fehler

                aufgetreten.

                Die Quelle ist weiterhin nicht verfgbar. šberprfen Sie den

                Computer.

             [Replications Check,W8KARN01] Bei einer krzlich ausgefhrten

             Replikation ist ein Fehler aufgetreten:

                Von W3KWEL01 nach W8KARN01

                Namenskontext: DC=oensingen,DC=ssishop,DC=net

                Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1256):

                Der Remotecomputer ist nicht verfgbar. Weitere Informationen zur Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

               

                Auftreten des Fehlers: 2011-05-09 20:48:16.

                Letzter erfolgreicher Vorgang: 2009-12-15 10:50:30.

                Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 4084 Fehler

                aufgetreten.

             [Replications Check,W8KARN01] Bei einer krzlich ausgefhrten

             Replikation ist ein Fehler aufgetreten:

                Von W3KWEL01 nach W8KARN01

                Namenskontext: DC=wels,DC=ssishop,DC=net

                Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1256):

                Der Remotecomputer ist nicht verfgbar. Weitere Informationen zur Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

               

                Auftreten des Fehlers: 2011-05-09 20:48:16.

                Letzter erfolgreicher Vorgang: 2009-12-15 10:50:32.

                Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 4084 Fehler

                aufgetreten.

             ......................... W8KARN01 hat den Test Replications nicht

             bestanden.

          Starting test: Services

             ......................... W8KARN01 hat den Test Services bestanden.

          Starting test: SystemLog

             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   20:56:13

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:01:15

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:06:26

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:11:28

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:16:30

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:21:41

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:26:43

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:31:46

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:36:56

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:41:58

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:43:19

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:47:01

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             Ein Error-Ereignis ist aufgetreten. Ereignis-ID: 0x00000422

                Erstellungszeitpunkt: 05/09/2011   21:52:11

                Ereigniszeichenfolge:

                Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\ssishop.net\SysVol\ssishop.net\Policies\{7C70CE50-239C-41D3-9514-4801D457CA5C}\gpt.ini" von einem Dom„nencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen drfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist m”glicherweise ein vorbergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:


             ......................... W8KARN01 hat den Test SystemLog nicht

             bestanden.

          Starting test: VerifyReferences

             ......................... W8KARN01 hat den Test VerifyReferences

             bestanden.

      
      
       Partitionstests werden ausgefhrt auf: DomainDnsZones

          Starting test: CheckSDRefDom

             ......................... DomainDnsZones hat den Test CheckSDRefDom

             bestanden.

          Starting test: CrossRefValidation

             ......................... DomainDnsZones hat den Test

             CrossRefValidation bestanden.

      
       Partitionstests werden ausgefhrt auf: ForestDnsZones

          Starting test: CheckSDRefDom

             ......................... ForestDnsZones hat den Test CheckSDRefDom

             bestanden.

          Starting test: CrossRefValidation

             ......................... ForestDnsZones hat den Test

             CrossRefValidation bestanden.

      
       Partitionstests werden ausgefhrt auf: Schema

          Starting test: CheckSDRefDom

             ......................... Schema hat den Test CheckSDRefDom bestanden.

          Starting test: CrossRefValidation

             ......................... Schema hat den Test CrossRefValidation

             bestanden.

      
       Partitionstests werden ausgefhrt auf: Configuration

          Starting test: CheckSDRefDom

             ......................... Configuration hat den Test CheckSDRefDom

             bestanden.

          Starting test: CrossRefValidation

             ......................... Configuration hat den Test

             CrossRefValidation bestanden.

      
       Partitionstests werden ausgefhrt auf: ssishop

          Starting test: CheckSDRefDom

             ......................... ssishop hat den Test CheckSDRefDom

             bestanden.

          Starting test: CrossRefValidation

             ......................... ssishop hat den Test CrossRefValidation

             bestanden.

      
       Unternehmenstests werden ausgefhrt auf: ssishop.net

          Starting test: LocatorCheck

             ......................... ssishop.net hat den Test LocatorCheck

             bestanden.

          Starting test: Intersite

             ......................... ssishop.net hat den Test Intersite

             bestanden.

    Die Meldung wegen dem W3KWEL01 kann man ignorieren, liegt an einer Access Liste.

    Im Eventlog kommt noch folgende Warnung:
    8604 DFSR
    Der DFS-Replikationsdienst hat erkannt, dass für Replikationsgruppe "Domain System Volume" keine Verbindungen konfiguriert sind. Für diese Replikationsgruppe werden keine Daten repliziert.
     
    Weitere Informationen:
    Replikationsgruppen-ID: 8CE5FFC0-0E29-4257-932C-B92D803C272A
    Mitglieds-ID: 2AB83D03-C6B7-43BE-83AF-A299947BBBF5

     
    Montag, 9. Mai 2011 20:13
  • Wie es scheint hat dein DC größere Probleme als nur die Replikation des Sysvols.

    Bei der Summe der Fehler im dcdiag bleiben dir nur zwei Optionen:

    1. Fehler für Fehler durchgehen und die Ursache finden

    http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2008/10/31/troubleshooting-kcc-event-log-errors.aspx
    http://www.tech-faq.com/configuring-and-troubleshooting-active-directory-replication.html
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc738415(WS.10).aspx

    oder

    2. Basis überprüfen, ggf. RDOC entfernen und erneut hochstufen

    - DNS Auflösung in beide Richtungen prüfen
    - RODC und Replikationspartner booten (vorher ggf. Eventlogs leeren)
    - Verbindung in den NTDS Settings neu anlegen (Active Directory Sites and Services)

    RODC entfernen:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc835490(WS.10).aspx

     

     

     

     

     


    • Als Antwort markiert HaschkeD Dienstag, 17. Mai 2011 11:15
    Dienstag, 10. Mai 2011 07:30
  • Hallo,

     

    haben die Tipps von Matthias weitergeholfen?

     

    Gruss,
    Raul

    Montag, 16. Mai 2011 09:36
    Moderator
  • Hey,

    sorry für die späte Rückmeldung.
    Habe aber heute erst das Problem lösen können. Nach langen versuchen haben wir das AD deinstalliert und neu installiert.
    Scheint jetzt wieder alles parat zu sein.

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß

    Dennis

    Dienstag, 17. Mai 2011 11:15