none
WHS 2011 Datensicherung eines Win 8.1 clients funtioniert nicht RRS feed

  • Frage

  • WHS 2011, Client zunächst Win 8.0 mit UEFI Bios und GPT disks. Hotfix auf WHS installiert und Backup hat funktioniert.

    Dann Client auf Win 8.1 aktualisiert - ich kann aber nicht genau sagen, ob das Problem damit zuammenhängt.

    Backup bricht nach kurzer Zeit ab mit der Fehlermeldung 

    Sicherung war nicht erfolgreich: Datum Zeit

    Für die Sicherung ist nicht genügend Speicher verfügbar

    Es kann keine Momentaufnahme der Volumes auf dem Computer erstellt
    werden, weil niicht genügend Speicerplatz verfügbar ist.

    ...

    Am freien Speicher kann es aber nicht liegen:
    C: 31,5GB frei von 118GB (SSD)
    D: 587GB frei von 931GB

    Im Ereignis-Protokoll findet sich dann folgender Eintrag:

    Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Abfragen nach der Schnittstelle "IVssWriterCallback" ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. hr = 0x80070005, Zugriff verweigert

    . Die Ursache hierfür ist oft eine falsche Sicherheitseinstellung im Schreib- oder Anfrageprozess.

    Vorgang:

       Generatordaten werden gesammelt

    Kontext:

       Generatorklassen-ID: {e8132975-6f93-4464-a53e-1050253ae220}

       Generatorname: System Writer

       Generatorinstanz-ID: {ee5272ac-b4ee-495d-bb28-7a0035569773}

    D.h. offensichtlich scheitert es an Zugriffsrechten des VSS Dienstes.

    Was tun?

    Dienstag, 4. März 2014 15:21

Alle Antworten

  • Moin,

    "offensichtlich" ist nicht immer wahr, diese Fehlermeldungen können auch in die Irre leiten.

    Nicht genügend Speicherplatz kann auch genau das bedeuten. Du hast Laufwerk C: und D: erwähnt, hast Du denn schon mal versucht, das kleine Volumen am Anfang aus der Sicherung herauszunehmen?

    Viele Grüße
    Olaf

    Montag, 10. März 2014 09:23