none
Berechtigungen auf Postfächer funktionieren nicht wie gewünscht RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen

    Umgebung:

    Win Server 2008 R2 64-bit Enterprise
    Exchange 2010 SP1 UR6
    (Installation vier Monate alt, nicht migriert) 

    Ich habe folgendes Phänomen, NUR MIT OUTLOOK (OWA läuft einwandfrei) :

    Ich habe einer Person zwei Benutzer und Postfächer eingerichtet (entsprechend Vollzugriff) und beide Postfächer in einem Outlook Profil eingebunden. Seitdem kann der Benutzer im Outlook nicht mehr auf andere Benutzer (Kalender, Posteingang, egal) zugreifen, wie vorher.

    Egal ob ich die Berechtigungen per ExFolders, EMS, EMC ändere: Das Phänomen ist auf mehreren Clientrechnern mit Outlook 2010 (egal ob 32/64bit) das Gleiche. 

    Man kann nicht mehr direkt Termine erstellen!

    Bei einem Benutzer kommt im Kalender sogar der hier:


    KANN MAN DIE BERECHTIGUNGEN IRGENDWO KOMPLETT ZURÜCKSETZEN???

    Gruß,

    bengelking

    Sonntag, 5. Februar 2012 12:27

Antworten

  • Hi bengelking,

    hast du den Exchange-Cache berücksichtigt und den IS mal neu gestartet?

    Ist SP1 bei Outlook aktiv und tritt das Problem auch mit nur einem Account auf? Wurde das zusätzliche Konto als Exchange-Konto hinzugefügt oder als weiteres Konto in den erweiterten Eigenschaften des Kontos?

    Zur zweiten Meldung: Ist mit Autodiscover iO - Test-Emailautokonfiguration... Ist noch ein Prüxy aktiv?


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort markiert bengelking Montag, 6. Februar 2012 07:40
    Sonntag, 5. Februar 2012 15:28
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi bengelking,

    hast du den Exchange-Cache berücksichtigt und den IS mal neu gestartet?

    Ist SP1 bei Outlook aktiv und tritt das Problem auch mit nur einem Account auf? Wurde das zusätzliche Konto als Exchange-Konto hinzugefügt oder als weiteres Konto in den erweiterten Eigenschaften des Kontos?

    Zur zweiten Meldung: Ist mit Autodiscover iO - Test-Emailautokonfiguration... Ist noch ein Prüxy aktiv?


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort markiert bengelking Montag, 6. Februar 2012 07:40
    Sonntag, 5. Februar 2012 15:28
    Moderator
  • Hi bengelking,

    hast du den Exchange-Cache berücksichtigt und den IS mal neu gestartet?

    Ist SP1 bei Outlook aktiv und tritt das Problem auch mit nur einem Account auf? Wurde das zusätzliche Konto als Exchange-Konto hinzugefügt oder als weiteres Konto in den erweiterten Eigenschaften des Kontos?

    Zur zweiten Meldung: Ist mit Autodiscover iO - Test-Emailautokonfiguration... Ist noch ein Prüxy aktiv?


    Viele Grüße
    Christian

    Moin!

    Einen Proxy habe ich (noch) nicht. Autodiscover funktioniert. OWA läuft problemlos. Meinst Du noch was anderes?

    1. IS restart gemacht
    2. Profil von Outlook (mit SP1!) gelöscht
    3. neues "Exchange Profil" erstellt (per default: ohne Exch-Cache Modus)

    Ergebnis: unverändert.

    Soll ich einfach mal SP2 von Exchange installieren oder sind da schon "Errors by Design" aufgetaucht?

    Danke für Deine Tipps.

    bengelking


    • Bearbeitet bengelking Montag, 6. Februar 2012 07:48
    Montag, 6. Februar 2012 07:46
  • Hi bengelking,

    Einen Proxy habe ich (noch) nicht. Autodiscover funktioniert. OWA läuft problemlos. Meinst Du noch was anderes?

    Kannst du denn über OWA alles in dem anderen Kalender machen?

    Soll ich einfach mal SP2 von Exchange installieren oder sind da schon "Errors by Design" aufgetaucht?

    SP2 kannst du installieren, da sind momentan keine Fehler bei mir auf dem Zettel, aber das wird wohl eher nicht den Fehler beseitigen.

    Hast du es von einem anderen Rechner auch mal probiert?


    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 6. Februar 2012 08:11
    Moderator
  • Hi bengelking,

    Einen Proxy habe ich (noch) nicht. Autodiscover funktioniert. OWA läuft problemlos. Meinst Du noch was anderes?

    Kannst du denn über OWA alles in dem anderen Kalender machen?

    Soll ich einfach mal SP2 von Exchange installieren oder sind da schon "Errors by Design" aufgetaucht?

    SP2 kannst du installieren, da sind momentan keine Fehler bei mir auf dem Zettel, aber das wird wohl eher nicht den Fehler beseitigen.

    Hast du es von einem anderen Rechner auch mal probiert?


    Viele Grüße
    Christian

    Hello

    Habe als Clients zwei Terminal-Server und zwei PCs, die alle das gleiche Phänomen zeigen. Alles neues Zeug Win7, 2008 R2, Office 2010 Sp1. Der Fehler bleibt unverändert. Mit einem Konto oder zweien, egal.

    ABER: Per OWA geht es einwandfrei!!! Daher weiß ich auch nicht, was ich noch anderes einstellen soll. Seit ich 'Vollzugriff' rausgenommen habe, stimmt da was nicht. Verwaiste Einträge (Tipp von anderer Quelle) finde ich auch nirgendwo.

    Verrückt

    bengelking

    Montag, 6. Februar 2012 08:17
  • Hi bengelking,

    Geduld ist die wichtigste Tugend eines Exchange-Admins, aber wenn es über OWA läuft und du selbst das Profil neu erstellt hast, wird es schwierig.

    Starte Outlook mal im SafedMode und welche Berechtigungen werden dir im Outlook angeboten?


    Viele Grüße
    Christian

    Montag, 6. Februar 2012 09:46
    Moderator