none
Zwischen EX2010 und EX2013 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    vorab - ja ich weiß die Koexistenz zischen EX2010 und EX2013 ist derzeit noch nicht supportet.

    Dennoch habe ich zu meinem EX2013 SP3 eine EX2013 installiert.
    Des weiteren eine Testmailbox erfolgreich verschoben.
    Der Nachrichtenfluss vom EX2010 zum 2013 funktioniert. Nur umgekehrt nicht.

    In der Warteschlange wird der Fehler 451 4.4.0 Primary target IP address
    responded with: "451 5.7.3 Cannot achieve Exchange Server authentication

    ausgegeben.

    Ich dazu im Internet einiges gefunden. Dabei geht's immer um die EX Auth beim Empfangsconnector. Das kann ich bei mir mal ausschließen.

    Hat sonst jemand eine Idee dazu oder ist hier definitiv noch das RU1 für SP3 am EX2010 abzuwarten?

    Gruß

    Freitag, 15. März 2013 10:47

Antworten

  • Du kannst einen eigenen Receive Connector erstellen der nur für den Exchange Server benutzt wird. Bei den Remote-IP's trägst du dann einfach die Exchange 2013 IP ein. Beim FQDN musst du deinen EX2010 Server eintragen und als Binding Port 25. Nicht vergessen die Exchange Auth. zu aktivieren. 
    • Als Antwort markiert almtaler Dienstag, 19. März 2013 10:00
    Dienstag, 19. März 2013 09:35

Alle Antworten

  • Am 15.03.2013 schrieb almtaler:
    Hi,

    wie du bemerkt hast, ist es seitens MS definitiv nicht supported, also wird
    es schwer dir zu helfen, da sowas kaum jemand getestet haben dürfte. ;)

    Hat sonst jemand eine Idee dazu oder ist hier definitiv noch das RU1 für SP3 am EX2010 abzuwarten?

    Ich würde aufs CUP 1 für Exchange 2013 warten, dann ist auch alles offiziell
    supported und wird wohl einfach funktionieren.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #10:
    I don't have an attitude problem. You have a perception problem.

    Freitag, 15. März 2013 11:21
  • Hi almtaler,

    ist TLS aktiv und vertrauen beide dem anderen Cert?

    Wie sehen die Connectoren genau aus?
    http://admin-dm.livejournal.com/86986.html

    Ist noch etwas zwischen den Servern?
    http://support.microsoft.com/kb/320027


    Viele Grüße
    Christian

    Sonntag, 17. März 2013 10:29
    Moderator
  • Hallo Christian,

    TLS ist aktiv.
    Wegen CERT bin ich überfragt. Wie kann ich das abklären?
    Wie schon erwähnt der Mail Fluss von ALT zu NEU funktioniert.

    Zwischen den Server ist nichts anderes.

    Montag, 18. März 2013 10:00
  • Du wirst ein Problem mit deinen Exchange 2010 Receive Connector haben. Ist auf dem RC, der für die interne Exchange Kommunikation zuständig ist, die Exchange-Auth. aktiviert?

    Gruss Andy

    Dienstag, 19. März 2013 08:24
  • Servus, danke für die Hilfe.

    Wie schon erwähnt ist die EX Auth am Empfangsconnector aktiv.

    Dienstag, 19. März 2013 08:29
  • Log File hast du dir angeschaut vom RC? Kommt er evtl. auf dem falschen rein?
    Dienstag, 19. März 2013 08:30
  • Nein hab ich bis jetzt noch nicht.

    Hab jetzt bei allen Connectoren im Feld Protokollierungsgrad auf Ausführlich umgestellt.

    Wo finde ich das LOG?

    Dienstag, 19. März 2013 08:33
  • Dienstag, 19. März 2013 08:36
  • Andreas du hast vollkommen recht!

    Im LOG sehe ich nun, dass es beim falschen rein kommt. Und zwar beim Internet Connector.
    Deaktiviere ich den Internet Empfangsconnector funktioniert der Mailfluss zwischen beiden Server in beiden Richtungen.
    Nur finde ich nichts, was ich dabei falsch gemacht habe.
    Hast du noch einen Hinweis?

    Dienstag, 19. März 2013 09:26
  • Du kannst einen eigenen Receive Connector erstellen der nur für den Exchange Server benutzt wird. Bei den Remote-IP's trägst du dann einfach die Exchange 2013 IP ein. Beim FQDN musst du deinen EX2010 Server eintragen und als Binding Port 25. Nicht vergessen die Exchange Auth. zu aktivieren. 
    • Als Antwort markiert almtaler Dienstag, 19. März 2013 10:00
    Dienstag, 19. März 2013 09:35
  • Ja mit dem eigenen Connector läuft es nun!!??

    Für was benötige ich dann noch den "Default Servername" Connector

    Dienstag, 19. März 2013 09:43
  • Normalerweise funktioniert es auch über diesen RC. Sehr wahrscheinlich wurde was umkonfiguriert. 
    Dienstag, 19. März 2013 09:47
  • Den "Default..." brauche ich also dann nicht mehr?

    Danke für deine Hilfe

    Dienstag, 19. März 2013 09:48
  • Doch! Willst ja auch E-Mails vom Internet empfangen... 
    Dienstag, 19. März 2013 09:50
  • Nein, der ist mir schon klar.

    Fürs Internet hab ich eh einen eigenen! (ist das leicht das Problem?)

    Ich meinte den "Default Servername", ob ich diesen entfernen kann.

    Dienstag, 19. März 2013 09:52
  • Weiss jetzt nicht was ich Dir sagen soll... Ich kenne deine Umgebung bzw. Konfiguration deiner RC nicht.

    Kannst ihn ja mal löschen und schauen ob noch alles funktioniert :) Die professionellere Lösung wäre, wenn du in ein paar Tagen eine Log-Auswertung der Receive-Connector machst. Da siehst du ja ob dieser noch benötigt wird. 

    Dienstag, 19. März 2013 09:58