none
Der DHCP Server Dienst startet nicht auf einen Windows Server 2008 Domain Controller RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Problembeschreibung:
    Auf einen Windows Server 2008 Domain Controller, startet der DHCP Server Dienst nicht. Folgende Fehlermeldung wird gelogt:

    Ein Fehler ist beim Start des DHCP Server Dienstes auf computername.domainname.com aufgetreten.

    Im Ereignisprotokoll werden Fehlermeldungen mit Ereignis-IDs 1035 und 1036 gelogt.

    Ursache:
    Dieses Verhalten ist erwartet. Der DHCP Server Dienst versucht die DHCP Users und DHCP Administrators  Gruppen in Active Directory zu erstellen. Dies ist auf eine Read Only Domäne Kontroller unmöglich. Diese Objekte können nur von einem schreibfähigen DC auf den RODC repliziert werden.

    Lösung:

    Methode 1:
    Erstellen Sie die erforderlichen Gruppen auf einem schreibfähigen DC und replizieren diese auf den RODC.

    Methode 2:
    1. Installieren Sie den DHCP Server Dienst auf einen schreibfähigen Domäne Kontroller und lassen die Änderungen replizieren.
    2. Deinstallieren Sie den DHCP Server Dienst auf den DC und die Gruppen bleiben vorhanden.

    Mittwoch, 25. November 2009 09:50
    Moderator